Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Konsole: Konkurrenz für Ouya

Wenn das Ding so aussieht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: Turbinehead 11.12.12 - 17:19

    ... wie auf der eSfere Facebook-Seite dargestellt, dann scheidet das Ding schon designtechnisch für mich aus. Ich freu mich erstmal auf meine Ouya.

    Turbinehead.

  2. Re: Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: JTR 11.12.12 - 19:18

    Ich halte das ganze für eine Investorfalle oder schlicht ein Fake. Schau dir mal http://esfere.com/ an. Das kann ein 8jähriger mit etwas HTML Kenntnisse besser. Keine Firma würde eine Produktseite so laienhaft gestalten.

  3. Re: Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: Garius 11.12.12 - 19:43

    Hey, die haben sich bestimmt lange überlegt welche Schriftart sie für die Seite wählen sollen und sich dann doch für das klassische Times entschieden ^^

  4. Re: Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: Seasdfgas 12.12.12 - 10:41

    naja, die chinesen basteln oft solche seiten für ihre imitate und so

  5. Re: Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 12.12.12 - 11:17

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, die haben sich bestimmt lange überlegt welche Schriftart sie für die
    > Seite wählen sollen und sich dann doch für das klassische Times entschieden
    > ^^


    Dazu sollte man aber bedenken, dass die Asiaten verständlicherweise wenig Ahnung von westlicher Typografie haben. Die Times ist mit die am häufigsten genutzte Schrift auf chinesischen Produktverpackungen.

    Ich als Grafiker hätte wohl auch meine liebe Mühe, das chinesische Pendant zur Comic Sans zu vermeiden.

  6. Re: Wenn das Ding so aussieht...

    Autor: LordSiesta 12.12.12 - 14:54

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, die haben sich bestimmt lange überlegt welche Schriftart sie für die
    > Seite wählen sollen und sich dann doch für das klassische Times entschieden
    > ^^

    Nee, da ist bloß im Quelltext eine Schriftart festgelegt, die wir alle nicht haben: Corbel. ^^

    Grueße
    LordSiesta

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München
  3. RUESS GROUP, Stuttgart
  4. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Privacy Phone: John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor
    Privacy Phone
    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

    Er kann es nicht lassen: John McAfee ist mit einem neuen Projekt zurück - und will dieses Mal den Smartphone-Markt revolutionieren. Sein Privacy Phone soll Nutzer mit Hardwareschaltern für WLAN, Bluetooth und GPS vor Hackern und Datendieben schützen.

  2. Hacon: Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover
    Hacon
    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

    Siemens will nicht nur Ausrüstung für Personenverkehrsunternehmen anbieten, sondern auch Software. Hacon bietet Fahrplaninformationssysteme und Apps, die Siemens nun auch verkaufen will. Gleichzeitig sorgt ein interner Rechtsstreit im Unternehmen für Aufsehen.

  3. Quartalszahlen: Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017
    Quartalszahlen
    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

    Der Prozessorhersteller Intel hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 gesteigert. Das ist vor allem auf Client-Produkte zurückzuführen - die neuen Optane-SSDs spielen hier keine Rolle. Im Sommer erscheinen dafür neue Xeon-CPUs mit Skylake-Technik, von denen sich Intel viel verspricht.


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26