1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Konsole: Verkaufszahlen von Ouya…

Warum....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum....

    Autor: Guardian 23.07.13 - 12:12

    Wenn ich ein Spiel verkaufen will, biete ich es nicht parallel noch kostenlos an.

    Wenn ich ein Spiel unbedingt haben will, dann schaue ich 1. Gibt es eine kostenlose version?
    Wenn ja: 2. ist die Werbung aufdringlich?
    Wenn nein: 3: Gut, wozu zahlen?
    Wenn ja: 3: Gut ich bezahle

    Wenn ein Spiel erst garnicht kostenlos erhältlich ist, dafür aber sagen wir statt den genannten 15¤ für ein Vorzeigespiel nur 6 oder 7¤ kosten würde, schätze ich, dass die Verkaufszahlen und somit Umsatz und Gewinn verfielfacht werden würde....

    Ich meine, jeder würde kostenlos auto fahren wollen, wenn er im Radio halt ausschließlich werbung hören kann...

    Da wär mir die Werbung so schnuppe

  2. Re: Warum....

    Autor: AntonZietz 23.07.13 - 12:37

    Scheinbar hast du keine Ouya. Oder die Spiele darauf nie gespielt.

    Zu deiner Info: Die Spiele auf der Ouya (die kostenlosen Varianten) sind
    a) Zeitlich begrenzte Vollversionen
    b) Demoversionen mit wenigen Levels

    Also erspar uns diesen blöden Kommentar.

  3. Re: Warum....

    Autor: Strongground 23.07.13 - 12:39

    Mensch mensch, das ist ja ein rauer Ton hier, fast wie bei den Kernel Entwicklern. :D

  4. Re: Warum....

    Autor: Nolan ra Sinjaria 23.07.13 - 12:40

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu deiner Info: Die Spiele auf der Ouya (die kostenlosen Varianten) sind
    > a) Zeitlich begrenzte Vollversionen
    > b) Demoversionen mit wenigen Levels

    Bedeutet also, dass die Testversionen nicht überzeugen, die Vollversion zu kaufen?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  5. Re: Warum....

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.07.13 - 12:56

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AntonZietz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zu deiner Info: Die Spiele auf der Ouya (die kostenlosen Varianten) sind
    > > a) Zeitlich begrenzte Vollversionen
    > > b) Demoversionen mit wenigen Levels
    >
    > Bedeutet also, dass die Testversionen nicht überzeugen, die Vollversion zu
    > kaufen?

    Genau das! "komisch, mein nach 5 minuten langweiliges game wird nicht gekauft, warum nur?" ... lächerlich, ach und guckt euch diese games mal an, naaaja ;)

  6. Re: Warum....

    Autor: Guardian 23.07.13 - 13:02

    @ AntonZietz

    Anscheinend hast du keine Erziehung genossen, also erspar uns dein Geschwaddel.

    Dann kommt das im Artikel völlig falsch rüber.

    Ich habe was von Kostenlosen Versionen gelesen. Das bedeutet für mich im Zusammenhang mit Android: WERBUNG

    Wenn die Spiele dann nicht gekauft werden, liegt das einzig und alleine daran, dass die Spiele Mist sind.

  7. Re: Warum....

    Autor: AntonZietz 23.07.13 - 13:05

    Exakt, so ist es! Leider...

    Bei mir auch: Kein einziges Spiel hat die Kinder in meinem Verwandtenkreis überzeugt.
    Ergo: Kein einziges gekauft. Es kommt nur der n64 Emulator zum Einsatz. Bei den Retro-Fan-Erwachsenen.

    Die Kids spielen Android-Spiele lieber auf dem Tablet: Bessere Steuerung, bessere Spiele. Auf dem TV kommt nur ab und zu die WII zum Einsatz. XBOX360 ab und an bei den Erwachsenen.

    Ich verschenke meine OUYAS jetzt im Bekanntenkreis mit vorinstalliertem XBMC, denn dafür ist sie super: Schnell genug für Full-HD, klein, günstig, leise.

  8. Re: Warum....

    Autor: Guardian 23.07.13 - 13:09

    Mich würde es interessieren wie GTA3 auf der ouya laufen würde

  9. Re: Warum....

    Autor: capprice 23.07.13 - 13:12

    Da GTA3 und VC schon auf Tegra2 absolut spielbar laufen, wird das für den T3 kein Problem sein. Controllersupport bietet VC von Haus aus, sehe ich kein Problem drin.

  10. Re: Warum....

    Autor: the_spacewürm 23.07.13 - 16:30

    Scheint ganz gut zu laufen, gibt einige Videos davon. Leider muss man aber wohl etwas basteln, um es auf die Konsole zu bekommen...

  11. Re: Warum....

    Autor: Tapsi 23.07.13 - 16:43

    Liegt vielleicht auch an der Zahlungsmoral der auf diesen Systemen vorherrscht.

    while not sleep
    sheep++

  12. Re: Warum....

    Autor: Luebke 23.07.13 - 20:56

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt vielleicht auch an der Zahlungsmoral der auf diesen Systemen
    > vorherrscht.

    Nein es liegt eindeutig an dem unübersichtlich Unfall von Store und der schlechten Qualität des Angebotes.

  13. Re: Warum....

    Autor: Tapsi 23.07.13 - 22:37

    Naja dann müsste sich ja FF 3 wie warme Semmel verkaufen nicht ?

    Über den Store kann ich nichts sagen. So ganz falsch liegen wir beide wohl nicht. Aber sollte Ouya nicht langsam ein paar Fixes für die bekannten Menü-Bugs bekommen haben?

    while not sleep
    sheep++

  14. Re: Warum....

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.13 - 01:03

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da GTA3 und VC schon auf Tegra2 absolut spielbar laufen, wird das für den
    > T3 kein Problem sein. Controllersupport bietet VC von Haus aus, sehe ich
    > kein Problem drin.

    Absolut spielbar ist vieleicht etwas übertrieben. Rockstar selbst ist nicht in der Lage gewesen den Port selbst zu Stemen und da gibt es auch Gründe für. Wer glaubt das Gta3 für android/Ios, sich mit einem Gamepad, genauso wie man es von Pc oder Konsole gewohnt war, steuern lässt sei gewarnt. Zusätzlich sei erwähnt das die spielbarkeit auf Tegra2 überhaupt keinen Aufschluss darauf geben muss das selbiges auch für Tegra3 gilt. Es handelt sich ja immer noch um einen Spieleport für ausgewählte Android-Versionen. Das Nexus 7(Tegra3) wird soweit ich weiss sogar tatsächlich offiziell nicht unterstützt.

  15. Re: Warum....

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.13 - 10:48

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Exakt, so ist es! Leider...
    >
    > Bei mir auch: Kein einziges Spiel hat die Kinder in meinem Verwandtenkreis
    > überzeugt.
    > Ergo: Kein einziges gekauft. Es kommt nur der n64 Emulator zum Einsatz. Bei
    > den Retro-Fan-Erwachsenen.
    >
    > Die Kids spielen Android-Spiele lieber auf dem Tablet: Bessere Steuerung,
    > bessere Spiele. Auf dem TV kommt nur ab und zu die WII zum Einsatz. XBOX360
    > ab und an bei den Erwachsenen.
    >
    > Ich verschenke meine OUYAS jetzt im Bekanntenkreis mit vorinstalliertem
    > XBMC, denn dafür ist sie super: Schnell genug für Full-HD, klein, günstig,
    > leise.

    Da kann man auch mit spielen? Ach, hab ja ne PS3....

    Ich kauf mir das Ding ausschließlich für XBMC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIPSO GmbH, Singen
  2. VIVAVIS AG, Koblenz, Ettlingen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  4. Universität Bielefeld, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG 55NANO806NA Nanocell 55 Zoll für 549€, LG 65NANO806NA Nanocell 65 Zoll für 749€, LG...
  3. (u. a. DiRT 5 - Day One Edition für 29,49€, Frostpunk für 6,49€, Firefighting Simulator - The...
  4. 44,99€ (statt 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen