1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angespielt: Eyepet - die…

Interessante Verwendungsmöglichkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: XJ 650 27.10.09 - 11:06

    Servus zusammen,

    mir würde auch sogleich eine klasse verwendungsmöglichkeit für die technik einfallen.
    ein "werkstatt how to"
    dort könnte ich dann virtuell an meiner maschine rumschrauben und schauen wie es geht und ob es geht ....
    vergaser syncronisieren?
    klappen reinigen?
    alles kein problem nach 2 std übung in der virtuellen werkstatt.

    bin mal auf eure ideen gespannt.

    servus
    xj 650

  2. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Bouncy 27.10.09 - 11:10

    XJ 650 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bin mal auf eure ideen gespannt.
    interaktive pornos!




    jetzt tut mal nicht so überrascht :D

  3. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: blassido 27.10.09 - 11:19

    oder auch: kleinere operationen selbst durchführen:)

  4. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Siga9876 27.10.09 - 11:25

    Man müsste halt kostenlos Modelle hochladen dürfen.
    DIe gehören einem selber dann auch und man müsste sie auch mit anderen "Playern" abspielen/nutzbar machen können.
    Oder umgekehrt aus DX3d importieren.

    Oder man downed es vom hersteller und lernt, wie man das Teil am Motorrad festschraubt.
    oder downed es vor dem kauf und sieht, ob/wie es zu verbauen wäre und das man im Laden größere Ringmanschetten mitnehmen muss.

    oder ikea-möbel

    Solche ideen hatte ich für ereader. für 3d-stations natürlich auch nett.

    man könnte auch handies oder andere elektronische Geräte simulieren und von den usern verschiedene interfaces/menüstrukturen testen lassen.

    PS3 ist etwas proprietaristisch. Aber für fortbildungen (mechaniker lernen die Teile des golf-8 kennen) usw. wären solche Systeme schon nett.

    Sowas überschreitet manchen hier aber ihr kleines Hirn.

  5. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: The Howler 27.10.09 - 11:27

    Da empfehle ich dir das Flashgame Dark Cut ^^
    Gibt inzwischen glaub 3 Teile davon, alle sehr sehenswert für Möchtegern-Chirurgen ^^

    -> www.2flashgames.com/f/f-Dark-Cut-3200.htm

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  6. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.09 - 11:32

    Wer mit Wörtern wie "proprietaristisch" umherwirft und keinen Satz geradeaus formulieren kann, muss sich gewiss nicht über die Größe der Hirne anderer Leute auslassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.09 11:33 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: xj 650 27.10.09 - 11:38

    Siga9876 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > oder ikea-möbel
    >

    genau, inneneinrichtung vorher mal testen wie es aussehen würde in real mit animierten wandschrank ...


    > man könnte auch handies oder andere elektronische Geräte simulieren und von
    > den usern verschiedene interfaces/menüstrukturen testen lassen.
    >

    naja, nette idee wird aber nicht nötig sein ... menüstrukturen bzw gui´s kann man einfach am rechner testen und für handies oder andrere elektronische geräte, die man in die hand nimmt benötigt man dann eher einen prototypen zum anlangen, nicht eine animierte version auf deinem rechner ...

    ne nette version wäre auch mit haarfarbe bzw brustvergrößerung vorher antesten ... tv wirft bild mit animierten haaren oder busen aus ...

    programmierung mit dem teil is sicher auch intressant ... nicht mehr per hand einfach was schreiben sondern bauklötzchen legen, die dann von zb einer python zusammengefügt werden bzw verknüpft werden oder einfach in derselben reihenfolge in den "code" transportiert wird ...

    und und und bin weiterhin auf eure gedanken gespannt
    >
    > Sowas überschreitet manchen hier aber ihr kleines Hirn.
    >

    sovieles überschreitet soviele hirne überall ...

  8. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Melonenhund 27.10.09 - 12:16

    xj 650 schrieb:
    > bzw brustvergrößerung vorher
    > antesten ... tv wirft bild mit animierten haaren oder busen aus ...
    >

    also meine freundin sagt immer, dass es nicht auf die größe ankommt sondern auf die technik ...

  9. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: ~jaja~ 27.10.09 - 12:21

    Also mir hat deine Freundin etwas anderes erzählt. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: xj 650 27.10.09 - 12:28

    ymmd

  11. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Siga9876 27.10.09 - 12:45

    xj 650 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siga9876 schrieb:

    > > oder ikea-möbel
    > genau, inneneinrichtung vorher mal testen wie es aussehen würde in real mit
    > animierten wandschrank ...

    Ich meinte eher den Aufbau weil das Original-Posting von technischen Sachen wie Reparieren oder einstellen sprach. Beim Fahrrad auch sinnvoll (Magura-Bremsen,...).

    Wenn ich ikea wäre, würde ich alle Möbel von MrBean aufbauen lassen und DVDs davon für 1 Euro verkaufen. Aber na gut.

    Ikea-Einrichtungsplaner gibts ja vielleicht schon.
    Oder google sein 3D-Programm (SketchUp ?) mit Ikea-Katalog und Elektrobauteilen und Reichelt-Katalog und transtec-Katalog und Schäfer-Shop-Katalog usw als downloadbare 3D-Teile.

    Wessen Zimmer von der Mami eingerichtet wurde, weiss natürlich nicht, wozu man sowas braucht.

  12. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: asdfvaskdfhlchkasdpf 27.10.09 - 12:48

    Siga9876 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > oder ikea-möbel

    Floorplanner.com, hat auch eine 3D-Funktion.

  13. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Der Kaiser! 28.10.09 - 02:00

    > also meine freundin sagt immer, dass es nicht auf die größe ankommt sondern auf die technik ...
    Doch nicht auf die Grösse DEINER Brüste.. <.<

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  14. Re: Interessante Verwendungsmöglichkeit

    Autor: Der Kaiser! 28.10.09 - 02:55

    >> mir würde auch sogleich eine klasse verwendungsmöglichkeit für die technik einfallen.

    >> bin mal auf eure ideen gespannt.

    > interaktive pornos!
    Dafür taugt diese Technik nix. Da gibt es bereits besseres.

    > jetzt tut mal nicht so überrascht :D
    Bin nicht überrascht. ^^

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  3. cronn GmbH, Bonn, Hamburg
  4. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€ | Deluxe Edition für 52,99€ und Super Deluxe Edition für 79,99€
  2. (u. a. 32 GB DDR4-3200 129,99€, 16 GB DDR4-3200 mit RGB-Beleuchtung 79,99€)
  3. 59,99€ statt 89,99€
  4. (u. a. Underworld Evolution, Kung Fu Hustle, SWAT, Tränen der Sonne, Auf der Flucht)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen