1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anno 1800: "Was für ein Wunderwerk der…

"mehr Technik als in früheren Teilen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "mehr Technik als in früheren Teilen"

    Autor: genussge 22.08.17 - 11:48

    Bedingt richtig. Zwar gibt es vier Teile der Serie die vor 1800 spielten aber auch zwei Teile die deutlich nach 1800 spielen und vermutlich mehr "Technik" bieten als im 19. Jahrhundert (Anno 2070 & Anno 2205). Und die futuristischen Teile sind vom Erscheinungstermin her die beiden aktuellsten.

  2. Re: "mehr Technik als in früheren Teilen"

    Autor: mw (Golem.de) 22.08.17 - 11:52

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedingt richtig. Zwar gibt es vier Teile der Serie die vor 1800 spielten
    > aber auch zwei Teile die deutlich nach 1800 spielen und vermutlich mehr
    > "Technik" bieten als im 19. Jahrhundert (Anno 2070 & Anno 2205). Und die
    > futuristischen Teile sind vom Erscheinungstermin her die beiden
    > aktuellsten.

    Wir haben die Passage leicht modifiziert, damit da nicht der falsche Eindruck entsteht. Danke :)

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32GB: 369,40€ / 128GB 466,90€
  2. ab 761,90€ auf Geizhals
  3. ab 1.503,65€ auf Geizhals
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

  1. Digitale-Dienste-Gesetz: EU schließt Zerschlagung von IT-Konzernen nicht aus
    Digitale-Dienste-Gesetz
    EU schließt Zerschlagung von IT-Konzernen nicht aus

    EU-Kommissar Breton will den IT-Konzernen klare Vorgaben machen. Dabei dürfe die EU vor drastischen Schritten nicht zurückschrecken.

  2. Nachhaltigkeit: Airbus plant Wasserstoff-Flugzeug für 2035
    Nachhaltigkeit
    Airbus plant Wasserstoff-Flugzeug für 2035

    Das Brennstoffzellen-Flugzeug könnte laut Airbus-Chef Gabriel Faury noch in diesem Jahrzehnt fertig sein. Möglicherweise wird es anders aussehen, als wir es heute gewohnt sind.

  3. Übernahme Bethesda: Game Changer für Team Xbox
    Übernahme Bethesda
    Game Changer für Team Xbox

    Doom gehört jetzt zu Microsoft - daran muss man sich gewöhnen. Die Übernahme von Bethesda dürfte dem Konzern aber langfristig enorm helfen.


  1. 18:57

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:00

  5. 15:56

  6. 14:00

  7. 13:35

  8. 13:16