1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anthem angespielt: Action in fremder…

Es reißt mich nicht vom Hocker…

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es reißt mich nicht vom Hocker…

    Autor: Cassiel 15.06.18 - 16:45

    Ja, das Spiel sieht toll aus, umwerfend sogar. Die Texturen, die Beleuchtung, die Animationen - das ist alles richtig gut.

    Aber mich läßt das Spiel kalt. Keinerlei Informationen über die Story, kein Charme der mich beim Zusehen einfängt, keine Begeisterung, die aufkommen will.

    Es sieht einfach nur aus wie eine Mischung aus Iron Man und Titanfall. Belanglos irgendwie.

    Da haben mich die Gameplay-Trailer von The Last of Us Part II und Death Stranding weitaus mehr gepackt, auch Detroit: Become Human fand ich umwerfend.

    Microsoft hat ein ernsthaftes Problem was die Exklusivtitel angeht und Anthem ist nicht die Lösung für ihr Problem. Ich weiß nur nicht, ob sie das begriffen haben…

  2. Re: Es reißt mich nicht vom Hocker…

    Autor: Tommy-L 15.06.18 - 21:11

    Cassiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Microsoft hat ein ernsthaftes Problem was die Exklusivtitel angeht und
    > Anthem ist nicht die Lösung für ihr Problem. Ich weiß nur nicht, ob sie das
    > begriffen haben…


    Anthem wird kein Exklusivtitel.
    Ich persönlich habe ohnehin ein Problem mit diesen Exklusivtiteln. Auch die Publisher könnten doch auf einen wesentlich größeren potenziellen Kundenkreis zugreifen...

  3. Re: Es reißt mich nicht vom Hocker…

    Autor: Das Osterschnabeltier 17.06.18 - 17:46

    Tommy-L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cassiel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Microsoft hat ein ernsthaftes Problem was die Exklusivtitel angeht und
    > > Anthem ist nicht die Lösung für ihr Problem. Ich weiß nur nicht, ob sie
    > das
    > > begriffen haben…
    >
    > Anthem wird kein Exklusivtitel.
    > Ich persönlich habe ohnehin ein Problem mit diesen Exklusivtiteln. Auch die
    > Publisher könnten doch auf einen wesentlich größeren potenziellen
    > Kundenkreis zugreifen...

    außer wenn dein Publisher Sony btw. Microsoft heißt...

  4. Re: Es reißt mich nicht vom Hocker…

    Autor: Cassiel 18.06.18 - 15:48

    Tommy-L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cassiel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Microsoft hat ein ernsthaftes Problem was die Exklusivtitel angeht und
    > > Anthem ist nicht die Lösung für ihr Problem. Ich weiß nur nicht, ob sie
    > das
    > > begriffen haben…
    >
    > Anthem wird kein Exklusivtitel.

    Ach, nicht?
    Stark, was hat Microsoft dann eigentlich noch zu bieten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Neu-Isenburg
  3. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  4. Beta Systems Software AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,49€
  2. 27,49€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Indiegames-Rundschau: Raumschiffknacker im Orbit
Indiegames-Rundschau
Raumschiffknacker im Orbit

Galaktischer Spielspaß in Hardspace Shipbreaker und Space Haven, Zauberei in West of Dead und Wildfire: Das bieten die Indiegames.
Von Rainer Sigl

  1. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  2. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen
  3. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer