1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anthem angespielt: Von A wie…

0815 Bulletsponge Shooter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: dEEkAy 25.01.19 - 00:20

    Sorry, aber Anthem sieht aus, als wäre es einfach ein 0815 Bulletsponge Shooter. Man ballert sich mehr oder minder durch irgendwelche Gegnermassen durch, fliegt dann ein wenig rum, ballert wieder herum und irgendwann ist man am Ende des Schlauchs angelangt.

    Die Charaktere sehen obendrein so aus, als wären sie von Mass Effect Andromeda kopiert und ein wenig aufpoliert.

  2. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Rolf Schreiter 25.01.19 - 02:20

    Und? Schlimm??
    Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr gelungen weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen Engine basiert.

  3. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.19 - 02:50

    wenn es dir reicht ist es gut für dich, dass ist keinen falls abwertend gemeint, nur zulassen dass andere sich mehr vorstellen ist nicht falsch, ich bin auch enttäuscht, habs jedoch schon erwartet ... ich weis das ist der fehler, überhaupt etwas zu erwarten, dieses scheiss anspruchdenken, irgend etwas könnte einem mehr bringen (man kann es sich schließlich nur selbst richtig machen), du hast recht man muss abgestumfter sein als der scheiss der kommt und geht ...

  4. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: ssj3rd 25.01.19 - 07:56

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Schlimm??
    > Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr gelungen
    > weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen Engine
    > basiert.

    Wir sprechen hier von Bioware, da stellt man sich ein bisschen was anderes vor als seichte Unterhaltung. Wie tief ist dieses Studio bitte gefallen?

  5. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Allesschonvergeben 25.01.19 - 08:12

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rolf Schreiter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und? Schlimm??
    > > Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr
    > gelungen
    > > weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen
    > Engine
    > > basiert.
    >
    > Wir sprechen hier von Bioware, da stellt man sich ein bisschen was anderes
    > vor als seichte Unterhaltung. Wie tief ist dieses Studio bitte gefallen?

    Wenn man von der Arbeit kommt, den ganzen Tag gefordert wurde und einfach mal abschalten will, ist ein „seichtes“ Spiel manchmal perfekt.
    Mal überspitzt gesagt will nicht jeder, nachdem er auf der Arbeit schon viel zu tun hatte, heim kommen und Darksouls spielen.

    Und nur weil ein Spiel „seicht“ ist, heist es doch noch nicht, dass es schlecht gemacht ist?

  6. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: ssj3rd 25.01.19 - 08:15

    Allesschonvergeben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ssj3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rolf Schreiter schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und? Schlimm??
    > > > Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr
    > > gelungen
    > > > weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen
    > > Engine
    > > > basiert.
    > >
    > > Wir sprechen hier von Bioware, da stellt man sich ein bisschen was
    > anderes
    > > vor als seichte Unterhaltung. Wie tief ist dieses Studio bitte gefallen?
    >
    > Wenn man von der Arbeit kommt, den ganzen Tag gefordert wurde und einfach
    > mal abschalten will, ist ein „seichtes“ Spiel manchmal perfekt.
    >
    > Mal überspitzt gesagt will nicht jeder, nachdem er auf der Arbeit schon
    > viel zu tun hatte, heim kommen und Darksouls spielen.
    >
    > Und nur weil ein Spiel „seicht“ ist, heist es doch noch nicht,
    > dass es schlecht gemacht ist?


    Wenn aber ein Schriftsteller, bekannt für komplexe und facettenreiche Geschichten, plötzlich einen Groschenroman raus bringt, denkst du nicht seine Fans würden auf die Barrikaden gehen?
    Auch wenn es der beste Groschenroman ever ist?

    Denn das passiert hier gerade

  7. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: ahoihoi 25.01.19 - 09:03

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Schlimm??

    Schlimm nicht, aber nichts was mir einen Vollpreis wert wäre, vor allem da es sich hier um ein Live Service Spiel handelt, welches sicherlich durch Microtransaktionen zugekrebst wird.
    Da greife ich gleich lieber zu Warframe, welches ebenso ein Live Service Spiel ist, aber es hier Sinn ergibt, da es F2P ist.

  8. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: BulletProofMonk 25.01.19 - 09:17

    Ich denke viele unterschätzen das Fliegen.
    Wenn dies gut umgesetzt wird, erlaubt alleine diese Freiheit sehr sehr viel Spielspaß.
    Da ist dann Story nicht mehr so wichtig.

    Davon abgesehen hinkt dein Vergleich. Müsste eher heißen ein erstklassiger Autor von Krimis, wendet sich einer neuen Richtung zu und schreibt ab sofort amüsante Kriminalstorys.

    Nur weil die früher mal in irgendwas gut waren, heißt das nicht die haben noch Bock darauf das zu machen. Wenn du das erwartest ist das dein Problem. Bei der abnormen Menge an Spielen da draußen gibt es auch für Stroy Süchtige viel gutes. Z.B. for free Nehrmin oder Enderal...

    Ich bin mal gespannt in Elex war der Jet-Pack ein sehr geiles Gefühl von Freiheit wenn das dieses Game transportieren kann, werde ich es mir sicherlich mal anschauen.

  9. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: ssj3rd 25.01.19 - 11:20

    Für 5¤ werde ich es mir auch angucken, wenn überhaupt.

  10. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Kerensky-tm- 25.01.19 - 11:43

    Haha, das mit ME ist mir auch aufgefallen. Das rumgejumpe gabs da bei ME Andromeda auch schon (nicht so stark ausgebaut).

    Das Game kommt mir nur stupide vor, in den Videos kann ich weder richtiges Teamplay noch Taktisches vorgehen sehen (Teamplay besteht hier wohl aus: "Immer feste Druff").

    Habs leider über Premier Access geholt und dann kamen erst die etwas längeren Gameplay Videos sonst hätte ich drauf verzichtet.

    Ich gehe mal wieder von einem Release Chaos aus und das nach 3-4 Wochen bei mir die Luft raus ist.

    Statt mehr Tiefgang werden die Games immer mehr zur Baller und Metzelorgie wie bei den meisten Asia Games.

    Meine einzige Hoffung ist, dass die Story wenigstens interessant ist. Wenn Bioware das jetzt auch noch an die Wand fährt, war dass mein letztes Game von Bioware (von EA Haustiteln kaufe ich schon lange nichts mehr).

    Kere

  11. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: SosoDeSamurai 25.01.19 - 12:44

    Finde es immer wieder toll wie Leute nach ein paar Videos jedes Spiel und dessen Komplexität voll durchdrungen haben.

    Ihr habt alle von einer Release Version weder einen Test gesehen, diese gespielt oder ein Lets play Video sehen können, aber immer feste druff, können ja eh alle nix diese Entwickler.

    und @Kerensky-tm-
    du hast dir Anthem nicht über Premiere geholt du kannst es einfach spielen, da jedes EA Spiel dadurch zocken kannst, also installiere es dir einfach nicht.

  12. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: a user 25.01.19 - 13:17

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rolf Schreiter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und? Schlimm??
    > > Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr
    > gelungen
    > > weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen
    > Engine
    > > basiert.
    >
    > Wir sprechen hier von Bioware, da stellt man sich ein bisschen was anderes
    > vor als seichte Unterhaltung. Wie tief ist dieses Studio bitte gefallen?

    Wie viel Schrott muss noch von denen kommen, bis sie ihren ehemals verdienten Ruf loswerden?

  13. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: dEEkAy 25.01.19 - 14:13

    SosoDeSamurai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde es immer wieder toll wie Leute nach ein paar Videos jedes Spiel und
    > dessen Komplexität voll durchdrungen haben.
    >
    > Ihr habt alle von einer Release Version weder einen Test gesehen, diese
    > gespielt oder ein Lets play Video sehen können, aber immer feste druff,
    > können ja eh alle nix diese Entwickler.
    >
    > und @Kerensky-tm-
    > du hast dir Anthem nicht über Premiere geholt du kannst es einfach spielen,
    > da jedes EA Spiel dadurch zocken kannst, also installiere es dir einfach
    > nicht.


    Ein Trailer oder eine Demo ist wie ein Elevator Pitch. Du musst halt überzeugen. Das tut Anthem aber nicht.

  14. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Legendenkiller 28.01.19 - 09:59

    Und wer mehr will spielt Warframe :-)

  15. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: Gucky 28.01.19 - 11:01

    Ich habs auch angespielt und es kommen einige Ähnlichkeiten zu Mass Effekt durch. Z.b. einen Gegner Elementär primen und dann zu zünden um Kombo Schaden zu machen.
    Der Storm wirkt auch ein wenig wie ein Biotic Char aus Mass Effekt.
    Oder man muss Schilde erst runterschießen um Statuseffekte zu zünden.
    Oder das es rote/gelbe/blaue (Haut/Rüstung/Schilde) Lebensleisten bei den Gegnern gibt.

    Für mich ist es wie ein Mass Effekt mit Fokus auf Kampf und Bewegung und weitaus weniger Futuristisch. Mir gefiel es soweit...wobei die Demo auch einige Macken und wünsche zur Verbesserung z.b. in den Menüs zuließ. Aber die Demo ist Technisch auch 6 Wochen alt und in 6 Wochen kann man viele Bugs fixen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.19 11:19 durch Gucky.

  16. Re: 0815 Bulletsponge Shooter

    Autor: color 06.02.19 - 15:29

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allesschonvergeben schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ssj3rd schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Rolf Schreiter schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Und? Schlimm??
    > > > > Ich mag solche seichte Unterhaltung, und Andromeda fand ich sehr
    > > > gelungen
    > > > > weshalb ich mir auch dieses Spiel hier anschaue was auf der gleichen
    > > > Engine
    > > > > basiert.
    > > >
    > > > Wir sprechen hier von Bioware, da stellt man sich ein bisschen was
    > > anderes
    > > > vor als seichte Unterhaltung. Wie tief ist dieses Studio bitte
    > gefallen?
    > >
    > > Wenn man von der Arbeit kommt, den ganzen Tag gefordert wurde und
    > einfach
    > > mal abschalten will, ist ein „seichtes“ Spiel manchmal
    > perfekt.
    > >
    > > Mal überspitzt gesagt will nicht jeder, nachdem er auf der Arbeit schon
    > > viel zu tun hatte, heim kommen und Darksouls spielen.
    > >
    > > Und nur weil ein Spiel „seicht“ ist, heist es doch noch
    > nicht,
    > > dass es schlecht gemacht ist?
    >
    > Wenn aber ein Schriftsteller, bekannt für komplexe und facettenreiche
    > Geschichten, plötzlich einen Groschenroman raus bringt, denkst du nicht
    > seine Fans würden auf die Barrikaden gehen?
    > Auch wenn es der beste Groschenroman ever ist?
    >
    > Denn das passiert hier gerade

    ALLES verliert an Qualität, aber trotzdem kauft es jeder. Panem et circenses.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  3. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel