1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apache Air Assault: Helikoptersimulation…

guter alter Comanche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. guter alter Comanche

    Autor: Snoopy_78 16.07.10 - 11:56

    Ich hoffe ja das sich eine gute Firma der Lizenz der Comanche Reihe annimmt und daraus mal wieder einen guten Hubschraubersimulator baut. Beim Flugverhalten bitte nicht bei Comanche 4 abschauen, das war einfach nur Arcade. Comanche 3 hat am ehesten das gefühl vermittelt einen mehr als 5 Tonnen Heli zu bewegen. Das einzigste was der Comanche Reihe gefehlt hat war vielleicht eine einigermassen glaubwürdige Story.
    Eine Simulation auf einer Konsole? Das ist ein widerspruch in sich, das kann nur Murx werden.

  2. Re: guter alter Comanche

    Autor: ExComanche 16.07.10 - 12:20

    Das wahre Comanche ist Teil 1 und die Erweiterung... alles andere war Käse. :p

  3. Re: guter alter Comanche

    Autor: bämm 16.07.10 - 12:23

    wozu lizenz?

  4. Re: guter alter Comanche

    Autor: Rainer Ernst 16.07.10 - 12:23

    Comanche war keine Simulation. Die Enemy Engagend- und Longbow-Reihe und der aktuelle Black Shark sind Sims. Bei Comanche wurde ein Shooter simuliert

  5. Re: guter alter Comanche

    Autor: Snoopy_78 16.07.10 - 12:39

    ob Simulation oder nicht, darüber lässt sich mit Sicherheit vortrefflich streiten. Für mich persönlich war es eine Simulation und eine ausgesprochen gute. Ok man mag darüber streiten, wie genau man das Flugverhalten und die Steuerung abbilden sollte um noch als Simulation durchzugehen. Aber es ist nun mal ein Computerspiel und kein Hightech Simulator in dem Piloten ausgebildet werden. Zumindest muss ich der Comanche Reihe zugestehen das sie bis auf wenige ausnahmen eine gute Balance zwischen Spielbarkeit und glaubwürdiger Simulation hinbekommen haben.

  6. Re: guter alter Comanche

    Autor: James 'Hawk' Stern 16.07.10 - 12:48

    Also mit Comanche konnte ich nie so viel anfangen. Da waren mir selbst die Polygonwuesten von Gunship 2000 noch lieber. Die Wabernde Voxelmasse und vor allem die Sprite-Objekte haben mir nie Sim-Feeling aufkommen lassen. Dazu kam das die Missionen meist eher lieblose Standardkost a la "vernichten sie alle SCUDs im Gebiet" waren.

  7. Re: guter alter Comanche

    Autor: tr6h54rbh45h 16.07.10 - 16:20

    ein irgendwie geartetes comanche spiel ist hinfällig seit das projekt für diesen hubschrauber beim US-Militär eingestellt wurde. die militärs werden noch ne weile bei ihren apaches beiben müssen.

  8. Re: guter alter Comanche

    Autor: FormA 16.07.10 - 16:25

    Oh ja!! Das gute alte Comanche 3 mit Voxel Engine. Wie habe ich dieses Spiel geliebt!! Vermutlich wird aber nix aus nem neuen Comanche Spiel weil ja auch nichts aus dem echten Comanche geworden ist........ :(

  9. Re: guter alter Comanche

    Autor: Tunguska 16.07.10 - 18:42

    ja Comanche hat einfach nur Spass gemacht, seitlich schweben, oder kurz die Deckung verlassen..

    "^^weil ja auch nichts aus dem echten Comanche geworden ist." eine Eurocopter Tiger Simulation währe ja auch nett; schön lebendig, alles nicht so wuchtig wie der grosse AH-64.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  3. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de