1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apogee Software: Remake von Rise of the…

Nicht das Leveldesign war der Grund

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht das Leveldesign war der Grund

    Autor: Muhaha 06.08.12 - 10:46

    Ein Jahr vorher ist Doom erschienen. Wer nach Doom noch mit alter Technik ankam (für RotT benutzte man eine leicht erweiterte Wolfenstein3D-Engine), der hatte in dieser Zeit überhaupt keine Chance.

  2. Re: Nicht das Leveldesign war der Grund

    Autor: olleIcke 06.08.12 - 11:21

    Das "Leveldesign", wenn man davon sprechen kann, war schon erschreckend schwachsinnig! Aber Multiplayer war spassig! Kann mich gut erinnern... hach...

  3. Re: Nicht das Leveldesign war der Grund

    Autor: Muhaha 06.08.12 - 11:25

    olleIcke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das "Leveldesign", wenn man davon sprechen kann, war schon erschreckend
    > schwachsinnig!

    Weil man auf Grund der Engine halt nicht mehr machen konnte :)

    > Aber Multiplayer war spassig! Kann mich gut erinnern...
    > hach...

    Wie schon jemand hier schrieb: Augäpfel und Gedärme, Augäpfel und Gedärme :)

  4. Re: Nicht das Leveldesign war der Grund

    Autor: irata 06.08.12 - 12:47

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Jahr vorher ist Doom erschienen. Wer nach Doom noch mit alter Technik
    > ankam (für RotT benutzte man eine leicht erweiterte Wolfenstein3D-Engine),
    > der hatte in dieser Zeit überhaupt keine Chance.

    "Leicht" erweitert, der war gut ;-)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Rise_of_the_Triad#Engine

    Allein die zerbrechenden Fenster waren etwas, das man damals nicht alle Tage sah (meistens nicht einmal Transparenz).

    Am besten waren die Pilze ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt
  3. Stadtwerke Potsdam GmbH, Potsdam
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,19€
  3. (-73%) 15,99€
  4. (-70%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel