1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Appstores: Epic Games macht den Kampf um…

und der epic store ist gratis? (kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: PrinzessinArabella 14.08.20 - 17:33

    n

  2. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: thorw4ld 14.08.20 - 18:52

    ja, für mich schon ;) Jede Woche Donnerstag
    Bei epic behalten Entwickler 88% ihres Gewinns, also schon fairere Konditionen..

  3. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: budweiser 14.08.20 - 19:16

    Und wer legt fest was fair ist und was nicht?

  4. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: tomate.salat.inc 14.08.20 - 19:45

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer legt fest was fair ist und was nicht?

    Lesen: Fairer. Und 88% vs 70%. Für den Entwickler ist ersteres fairer.

  5. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: tomate.salat.inc 14.08.20 - 19:47

    Epic bietet tatsächlich sehr viel gratis. Abgesehen von gratis Spielen:

    - Unreal Engine
    - Hochwertige kostenlose Assets für die UE
    - Schau dir einfach mal Quixel an

    Außerdem gibt Epic auch ordentlich wieder was zurück. Siehe Epic MegaGrant.

  6. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: divStar 14.08.20 - 21:36

    Wenn jetzt nur Epic und Steam existieren würde, würde Epic kaum nur 12% nehmen und ich verwette meine Genitalien darauf, dass wenn Epic sich erst einmal etabliert hat, die %e steigen werden.

  7. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: subjord 15.08.20 - 01:10

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn jetzt nur Epic und Steam existieren würde, würde Epic kaum nur 12%
    > nehmen und ich verwette meine Genitalien darauf, dass wenn Epic sich erst
    > einmal etabliert hat, die %e steigen werden.


    Es kommt drauf an was sie mit dem Store vorhaben. Vielleicht wollen sie auch nur eine größere Reichweite und mehr Bekanntheit.
    Momentan machen sie mit dem Store höchst warscheinlich Verluste. Das ist aber auch nicht verwunderlich, da sie ja versuchen schnell zu wachsen.

  8. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: elBarto 15.08.20 - 11:02

    > > Und wer legt fest was fair ist und was nicht?
    >
    > Lesen: Fairer. Und 88% vs 70%. Für den Entwickler ist ersteres fairer.

    Und was, wenn er beim letzteren 10x so viele sein Spiel kaufen? Will der Entwickler 88% von 100k oder 70% von 1000k haben? Ich als Gelegenheitsspieler würde mir keinen Epic-Store installieren, im App-Store habe ich aber schon öfter Spiele gekauft, wenn es mir im Zug langweilig war. Ich wusste gar nicht, dass einen Epic-Store gibt.

    Viele Mac-Apps gibt es z.B. parallel im App-Store und auch beim Hersteller auf der Website. Es lohnt sich einfach diese 30% zu bezahlen und dafür die Reichweite extrem zu erweitern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.20 11:10 durch elBarto.

  9. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: tomate.salat.inc 15.08.20 - 11:13

    elBarto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Und wer legt fest was fair ist und was nicht?
    > >
    > > Lesen: Fairer. Und 88% vs 70%. Für den Entwickler ist ersteres fairer.
    >
    > Und was, wenn er beim letzteren 10x so viele sein Spiel kaufen? Will der
    > Entwickler 88% von 100k oder 70% von 1000k haben?

    88% von 1000k

  10. Re: und der epic store ist gratis? (kt)

    Autor: crack_monkey 16.08.20 - 00:45

    Und das macht jetzt was für einen Unterschied aus, außer das du für dich definierst, anscheinend, das Epic die guten sind?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf