Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arma 3: Kampagne kommt häppchenweise…

Kampagne = uninteressant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kampagne = uninteressant

    Autor: hans.brunnen 06.08.13 - 18:37

    KwT

  2. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: Anonymer Nutzer 06.08.13 - 18:48

    ich fand die Arma 2 Kampagne schon cool.
    Ständig mit der Angst im Nacken etwas unvorsichtiges zu machen und gleich tot zu sein.
    War mal etwas anderes als die aktuellen Standardshooter.

  3. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: Tapsi 06.08.13 - 19:30

    Bei mir ist es zwar noch OF, aber da war das ja ähnlich. Mache ich den Schritt... mache ich ihn nicht... (aufstehen --> Peng Peng ).. scheiße was war das ?!?!?! xD
    Dann hockte man da mit dem Granatwerfer.. vor Angst :P

    while not sleep
    sheep++

  4. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: zenker_bln 06.08.13 - 19:50

    Jupp, Operation Flashpoint war doch megageil!
    Habe selten ein beklemmenderes Kriegsspiel erlebt.
    Da stimmte m.M.n alles

  5. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: GrenSo 06.08.13 - 19:50

    Also wer bereits seit OFP mit dabei ist, den interessiert auf jeden Fall die Kampagne und anschließend das Scripten und selbst Modden. :)

  6. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: GrenSo 06.08.13 - 19:52

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jupp, Operation Flashpoint war doch megageil!
    > Habe selten ein beklemmenderes Kriegsspiel erlebt.
    > Da stimmte m.M.n alles


    Also ich hab noch immer OFP bei mir auf den Rechner und belebe es mind. 1x mal im Monat, wenn auch meist nur im Zusammenspiel mit FFuR 2007 SLX.

  7. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: Tapsi 06.08.13 - 19:52

    Röchtig :D

    while not sleep
    sheep++

  8. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: capprice 06.08.13 - 20:09

    War doch die dritte Mission? Alleine im Wald und das ganze Gebiet wird vom Gegner durchsucht?
    Ich weiß noch: Damals hab ich ungelogen eine knappe Stunde im Busch gelegen weil vor mir ein BMT verbuggt durch die Gegend gefahren ist. Hab aber nicht eingesehen alles noch mal zu spielen und irgendwann kam ich dann unentdeckt durch :)

  9. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: Tapsi 06.08.13 - 20:12

    Ich glaube ... ich weiß gerade nicht welches Addon aber da gab es auch mal ne Mission vor so einer Stadt aus der drei Panzer kamen.. ich glaub 2 T72 und ein BMP. Das war noch geil auf Lan mit zwei Kumpels... ein Scharfschütze, ein Gunner und ich als Panzerknacker... hockten wir auf dem Hügel 10 Minuten wartend auf die Panzer.

    Vom Multiplayer war das einfach nur geil.. nicht COD like aber totales Teamplay. ^^

    while not sleep
    sheep++

  10. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: Thunder_ 06.08.13 - 21:32

    Die meisten Spieler kauften sich arma 2 doch nur wegen dayz und wasteland, was das hauptspiel an Möglichkeiten bietet wird kaum erkannt, arma 3 wird es kaum anders ergehen.

  11. Re: Kampagne = uninteressant

    Autor: tjoms89 07.08.13 - 07:47

    naja ein Großteil liebt die Reihe auch einfach nur wegen den Möglichkeiten. Gibt doch nen ganzen Haufen von diesen Spielergruppen, die auf Realismus viel Wert legen. Kann jedem die Videos auf Youtube von dslyecxi, Beaglerush, CHKilroy und co mit ShackTac ans Herz legen... da macht oft auch einfach nur zugucken spass.

  12. Re: Kampagne = Kaufgrund

    Autor: Chrios 07.08.13 - 09:10

    ... für mich jedenfalls.

  13. Re: Kampagne = Kaufgrund

    Autor: deutscher_michel 07.08.13 - 09:15

    Bei Arma??

  14. Re: Kampagne = Kaufgrund

    Autor: Ekelpack 07.08.13 - 10:29

    Ja aber sicher...
    Multiplayer ist heutzutage so ausgelutscht, da ist der einzige Kaufgrund eine spannende, detailreiche Kampagne.
    Die Kampagnen von Arma2 waren schon ziemlich cool.

  15. Re: Kampagne = Kaufgrund

    Autor: sandrini 07.08.13 - 10:37

    Also ich finde das Spiel super - aber die Kampagne in den letzen Teilen fand ich irgendwie nicht so berauschend muss ich gestehen. Bin ich der einzige ?

    Was ich unmöglich fand als Bsp. das meine KI einfach selber alles platt gemacht hat.
    Dorf einnehmen ? OK dann schleiche ich mich mal vorsichtig ran - kaum im Dorf angekommen - alles war bereits plattgemacht durch meine KI. War irgendwie immer hinten dran und habe somit schnell den Spaß verloren da ich irgendwie nichts zu tun hatte.

  16. Re: Kampagne = Kaufgrund

    Autor: Tapsi 07.08.13 - 10:42

    Ich glaube das liegt auch daran weil sich eben keiner mehr Gedanken um guten SP macht. Ich meine COD Kampagnen sind nicht gut, es gibt viel Seitenkram mit tollen Effekten usw. aber die eigentliche Thematik ist ein Rail-Shooter. Auch OF waren diese nicht das gelbe vom Ei (was den Seitenkram angeht.. Effekte Bling bling und so etwas) angeht, aber diese waren durch ihre Freiheit wieder extrem gut.

    Liegt vllt. aber an meiner Mentalität. Ich mag spiele die mich einfach alleine machen lassen. :D

    while not sleep
    sheep++

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  3. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55