Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Armored Warfare: World-of-Tanks…

Und wieder....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieder....

    Autor: Chatlog 20.03.14 - 17:02

    Und wieder sollen wir 50 oder 100 oder 500 Panzer in 10 oder mehr Tier Stufen frei fahren und dann Spass damit haben.

    Ich bin langsam an dem Punkt wo ich fuer solche Spiele gerne einfach 50 Euro hinlegen und die Panzer/Flugzeuge/Schiffe/Autos/Mechs/Wasauchimmer nutzen moechte die im Spiel sind ohne x-hundert Stunden in stumpfes XP-Farming zu stecken.

    Gnade fuer die arbeitende Bevoelkerung die auch nochmal zocken will!

  2. Re: Und wieder....

    Autor: Moe479 20.03.14 - 17:07

    das sind dann aber nur 50 ¤ einnahmen und keine 500+¤, das mögen investoren immer weniger seit dem free2pay gibt ...

  3. Re: Und wieder....

    Autor: Alexspeed 20.03.14 - 17:22

    Der Sinn der meisten(90%) Spiele ist es doch zu Leveln!
    Bei manchen Spiele dauert es halt nur länger.
    Wenn man alles sofort hat, hat man doch viel weniger Spielspaß!!! Außer man ist ein Cheater...

  4. Re: Und wieder....

    Autor: Daemoneyes 20.03.14 - 17:26

    Wenn dann auch wirklich jeder Panzer Spaß machen würde zu spielen wäre grind ja kein problem, leider ist es aber so das die Spiele Entwickler auch nicht auf den Kopf gefallen sind und das levelen zur qual machen damit man ja booster und co kauft.

    Den Sinn hinter noch einem Panzer Spiel sehe ich nicht wirklich, gibt ja schon WoT und Warthunder Groundforces. Solang sie nicht auch Infanterie usw integrieren geht mir das Game am Popsch vorbei.

  5. Re: Und wieder....

    Autor: DiDiDo 20.03.14 - 17:53

    Das nennt sich dann Arma was du meinst

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  6. Re: Und wieder....

    Autor: Gathi 20.03.14 - 17:54

    Alexspeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Sinn der meisten(90%) Spiele ist es doch zu Leveln!
    > Bei manchen Spiele dauert es halt nur länger.
    > Wenn man alles sofort hat, hat man doch viel weniger Spielspaß!!!

    Völliger Blödsinn...wenn man bedenkt wieviele Stunden Frust man bei WoT schiebt weil man jedesmal bei einem neuen Panzer erstmal alles neu freispielen muss (gut,bis auf Tier X) oder wenn man Panzer die absoluter Mist sind spielen muss weil man danach erst zum ersehnten Vehikel kommt. Nee lass mal...zumal,wer nur am leveln Spass hat sollte nicht unbedingt WoT daddeln. Da gehts dann doch eher um Teamfähigkeit und Taktik.
    Und ich weiss ja nicht was du so spielst aber bei mir sind 100% der Spiele da um Spass zu machen/haben,leveln macht da aber nur Sinn wenn man auch die Möglichkeit der Individualisierung hat. Das fehlt ja nun komplett bei vielen Spielen.
    Fazit: Es gibt ausser LoL und WoT tatsächlich noch Spiele wo man nicht levelt...sollte man mal ausprobieren.

  7. Re: Und wieder....

    Autor: Balzor 21.03.14 - 09:13

    Also ich finde es Idiotisch für ein Spiel 60¤ zu zahlen (z.B. Battlefield 3/4) und ich noch nicht mal den vollen Umfang des Spiels genießen kann. Das freischalten bietet meiner Meinung nach keinen Spielspaß sondern eher dazu den Spieler möglichst lange an dem Spiel zu fesseln. Bei Free To Play Spielen ist das nur Geldmacherei!

    Spiele wie Team Fortress 2 oder Dota 2 sind da schon besser. Bei Dota 2 hat man Anfangs alles freigeschaltet und in Team Fortress 2 bekommt man fast jede Stunde einen zufälligen kostenlosen Gegenstand.

  8. Re: Und wieder....

    Autor: Alexspeed 21.03.14 - 14:36

    Okay ... es kommt halt einfach aufs Spiel an!
    Bei einem Strategiespiel, ist es doch blöd wenn man schon von Anfang an alles hat, deswegen da Kampagne.
    WoT hat mir trotzdem Spaß gemacht, auch wenn ich da nicht alles sofort am Anfang habe ... Den das Matchmaking war okay, weil man meistens gegen ebenbürdige Gegner gespielt hat.
    Ich brauchte da garnicht die letzte Tierstufe um Spaß zu haben!!!

  9. Re: Und wieder....

    Autor: Phash 15.01.15 - 11:36

    Servus,
    also ich muss nichts freispielen - ich machs, weil ich das Spiel gerne spiele.
    Wenn alles frei ist, machts ja nach wenigen Tagen wieder keinen Fun mehr, weil man schon alles hat, und sich nicht entwickeln kann.

    in AW wirds ausserdem keine 10 Tiers geben

    http://german-warfare.de - die neue deutsche Advanced Warfare Seite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  2. Gesellschaft für Öltechnik mbH, Waghäusel
  3. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring
  4. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 449€
  3. 239,00€
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
      Dark Mode
      Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

      Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
      Von Mike Wobker

      1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
      2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
      3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

      1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
        AT&T
        Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

        Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

      2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
        Netzausbau
        Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

        Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

      3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
        Ladesäulenbetreiber Allego
        Einmal vollladen für 50 Euro

        Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


      1. 19:45

      2. 19:10

      3. 18:40

      4. 18:00

      5. 17:25

      6. 16:18

      7. 15:24

      8. 15:00