Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 3: Schönere Zeitreise…

Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: debattierer 23.11.12 - 14:21

    wobei man das ändern kann...
    Verstehe gar nicht, warum das Golem nicht angeglichen hat...ich dachte zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

  2. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Cinemati 23.11.12 - 15:23

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich dachte zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

    Tatsache, ging mir genauso :)

  3. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Max-M 23.11.12 - 15:56

    Total ausgeblichen. Und das soll schöner sein? Haha :D
    Wenn man das ändern kann, dann soll man das auch bitte tuen.

  4. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 11:06

    Dachte ich mir auch.... das PS3 Bild sieht natürlicher/besser aus.
    Die PC-Fassung sieht mir eher nach Blur-AA aus, wie FXAA oder TXAA.

  5. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: hubie 24.11.12 - 14:38

    Hey, reden wir doch absichtlich die PS3 Version schön, obwohl selbst fer größte Fanboy weiß, dass sie einfach nicht mit dem PC mithalten kann - was vollkommen normal ist da sie schon zu Release nicht mehr das aller Aktuellste (was ja auch nicht nötig ist unbedingt) zu bieten hatte.

    Mal im Ernst, Konsole ist ein ganz anderes Spielgefühl. Aber ich find es zum Kotzen, dass viele Spieleserien die Konsole so vorziehen. Das ist wie ein Regime was einem Technik von vor 8 Jahren aufzwingt. Das alles zu höheren Preisen und unter dem Deckmantel des "Kopierschutzes", siehe Wii U, instant Hack, gz.

  6. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Kampfmelone 25.11.12 - 15:22

    Ich habe so das Gefühl, für Konsolen werden die Farben kräftiger gemacht, evtl. um ein schlechteres Bild vieler Fernseher auszugleichen. Als ich Videos von Battlefield 3 von Konsolen gesehen hatte... so sieht BF3 auf dem PC im "Colorblind" Mode aus! Total übertrieben!

    Farbkorrektur kann man je nach Bedarf auch im Grafikkartentreiber einstellen.

  7. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: peterfrankemoelle 25.11.12 - 17:37

    Also entweder sehe ich keinen Unterschied oder finde die PS3-Version schöner. Das hat jetzt nichts mit Fanboy-Tum zu tun, sondern ist einfach meine Wahrnehmung.

  8. Re: Dafür sehen die Farben an der PS besser aus...

    Autor: Guardian 26.11.12 - 07:43

    Schaut euch mal im Video Minute 1:32 an....

    Da sieht man schön, dass das Bild für PC künstlich verschlechtert wurde bzw. mit Grauschleier bedeckt...

  9. Fraps ist schuld und Golem

    Autor: nille02 28.11.12 - 18:56

    Die Schuld liegt bei Fraps. Fraps zeichnet mit RGB 0-255 auf. Videos sind aber in der Regel alle RGB 16-235, Programme und encoder erwarten dann auch entsprechende Formate. Dadurch kommt dieser Grauschleier zustande.

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei man das ändern kann...
    > Verstehe gar nicht, warum das Golem nicht angeglichen hat...ich dachte
    > zuerst, dass das PCbild rechts ist, weil das schöner aussah =)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Harvey Nash GmbH, Frankfurt am Main oder Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  2. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Microsoft: Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne
    Microsoft
    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

    Die HPU 2.0 (Holographic Processing Unit) wird dauerhaft aktive Rechenwerke für künstliche Intelligenz integrieren. Microsoft möchte die zweite Generation der Hololens damit ausrüsten, was die Akkulaufzeit und das Tracking verbessern soll.

  2. Schwerin: Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro
    Schwerin
    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

    Die Stadtvertretung Schwerins will ihren Livestream nicht weiterverwerten lassen. Der Beschluss zum Streaming stützt sich auf Persönlichkeitsrechte der Stadtvertreter.

  3. Linux-Distributionen: Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
    Linux-Distributionen
    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

    Das Reproducible-Builds-Projekt der Linux-Distribution Debian meldet neue Erfolgszahlen. Demnach lassen sich auf bestimmten Plattformen bereits 94 Prozent der Pakete reproduzierbar bauen.


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13