Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed angespielt: Odyssey und…

Animus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Animus

    Autor: countzero 14.06.18 - 12:08

    Kann mir jemand, der die aktuellen Spiele gespielt hat, sagen, inwieweit das ganze Zeugs mit der Handlung in der Gegenwart und dem Animus noch eine Rolle spielt? In den Trailern sieht man davon nichts mehr.

    Ich habe nur die ganz alten Assassin's Creed gespielt. Den allerersten und noch einen kurz danach. Die Glitch-Effekte und Bildstörungen wenn man getroffen wurde oder gestorben ist, weil die Synchronisation schlechter wurde, haben mich jedes mal so dermaßen aus der Spielwelt gerissen, dass ich keines der Spiele länger als ein paar Stunden gespielt habe.

    Wenn sie das alles komplett gestrichen haben, würde ich mir vielleicht mal Origins oder Odyssey anschauen.

  2. Re: Animus -Origins

    Autor: NachDenker 14.06.18 - 12:34

    In Origins nimmt es einen sehr kleinen Platz ein und das auch eher am Anfang des Spieles durch Zwischensequenzen und eine kurze spielbare Szene.

  3. Re: Animus -Origins

    Autor: countzero 14.06.18 - 12:52

    Danke! Das klingt ja nicht schlecht.

  4. Re: Animus -Origins

    Autor: DieSchlange 14.06.18 - 13:30

    Stört den Spielfuss wirklich nicht.
    Die Abschnitte sind auch kurz.
    Und das neue Kampfsystem ist echt spaßig und teilweise fordernd.
    Die welt in Origins macht Laune sie wirkt sehr lebendig.

  5. Re: Animus

    Autor: ibsi 14.06.18 - 14:12

    In Origins ist der Animus zum Glück in den Hintergrund gerückt. Dieser wechsel zwischen den Welten fand ich auch immer störend.
    Habe nach gut 10 Stunden? zweimal den Animus gesehen. Einmal für ~15 sek und dann nochmal für eine etwas längere Szene von 1-2 min ;)

  6. Re: Animus

    Autor: 0xDEADC0DE 08.10.18 - 12:30

    In Odyssey scheint er auch kaum eine Rolle zu spielen, zumindest bis Level 10 habe ich ihn nur ganz am Anfang kurz gesehen, musste selbst aber gar nichts machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. über experteer GmbH, Künzelsau
  3. ASCon Systems GmbH, Stuttgart
  4. über experteer GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40