Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed: Denuvo und VM Protect…

Die Performance leidet extrem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Performance leidet extrem

    Autor: Zensurfeind 04.02.18 - 13:50

    Egal was Ubisoft erzählt. Die Kopierschutz Massnahmen bremsen das Spiel aus. Es gibt sporadische Ruckler, das ist Unfair weil man ja als ehrlicher Kunde wie ein potentieller Verbrecher behandelt wird.

  2. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Sharra 04.02.18 - 14:47

    Zensurfeind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal was Ubisoft erzählt. Die Kopierschutz Massnahmen bremsen das Spiel
    > aus. Es gibt sporadische Ruckler, das ist Unfair weil man ja als ehrlicher
    > Kunde wie ein potentieller Verbrecher behandelt wird.


    Das könnte auch einfach nur grottig programmiert sein. Oder der Konsole > PC Port ist mal wieder nur halbherzig gemacht worden.

  3. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 04.02.18 - 14:52

    Sharra schrieb:
    --------------------------

    > Das könnte auch einfach nur grottig programmiert sein.

    Bei Ubisoft doch nicht...

  4. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Benutzer0000 04.02.18 - 15:02

    gab mal einen bericht wo das erklärt wurde, dass die angeblich versuchen die rechenintensiven operationen vom kundengängelungssystem ("kopierschutz") so zu verschieben dass die spieler weniger davon mitbekommen, zB während eines ladevorgangs (im sinne von "weil die dummen spieler ja eh nicht wissen wie schnell der ladevorgang gehen könnte")
    offenbar klappt das aber nicht ganz wie gewünscht

    ein grund mehr sich das spiel ohne diesen nachteil zu holen
    ist ohnehin alleiniges fremdinteresse

  5. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Keksmonster226 04.02.18 - 18:08

    Ubisoft hat schon immer schlechte pc Versionen veröffentlicht

    Es gibt keine Beweise für oder gegen die hohe Last durch Denuvo.

  6. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: genussge 04.02.18 - 18:36

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ubisoft hat schon immer schlechte pc Versionen veröffentlicht
    >

    Stimmt nicht. Rayman lief und läuft technisch einwandfrei.

  7. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Niaxa 04.02.18 - 19:04

    Netter Mythos, der sich vor allem unter den "Ich hätts gern für Lau" Leuten hällt.

  8. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Benutzer0000 05.02.18 - 01:27

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keine Beweise für oder gegen die hohe Last durch Denuvo.


    die völlige nutzlosigkeit für den spieler ist grund genug, es zu entfernen

  9. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: Schattenwerk 05.02.18 - 11:58

    Und wo waren die Quellen, Belege und Beweise, dass dies wirklich vom Kopierschutz kommt und nicht z.B. von schlechter Programmierung?

  10. Re: Die Performance leidet extrem

    Autor: quineloe 05.02.18 - 13:06

    Lad dir den Crack und schmier den über die Installation drüber. Besteht der Fehler nicht mehr? Beweis erbracht, nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. Schaltbau GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 1,19€
  3. 4,99€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19