1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed Valhalla: Die…

Das Spiel ist trotzdem Scheiße

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Spiel ist trotzdem Scheiße

    Autor: JoeDante 24.07.21 - 10:23

    Dauernde Dialoge und viel zu wenig Action.

  2. Re: Das Spiel ist trotzdem Scheiße

    Autor: Dubistnichts 24.07.21 - 12:51

    Du hast keine Ahnung. Bist wohl nicht in der Lage es richtig zu spielen 😅

    JoeDante schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dauernde Dialoge und viel zu wenig Action.

  3. Re: Das Spiel ist trotzdem Scheiße

    Autor: JoeDante 24.07.21 - 18:58

    Daran wird's liegen, du Vollchecker.

  4. Re: Das Spiel ist trotzdem Scheiße

    Autor: Allandor 26.07.21 - 02:15

    JoeDante schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dauernde Dialoge und viel zu wenig Action.


    Naja, würde eher sagen, das Spiel ist nicht gut, weil die Story irrelevant ist, die Missionen lächerlich und sich alles immer und immer wieder widerholt.
    Abgesehen davon, das alles auf DLCs ausgerichtet ist und das ist absolut nicht schön.

  5. Re: Das Spiel ist trotzdem Scheiße

    Autor: Clown 26.07.21 - 08:11

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, würde eher sagen, das Spiel ist nicht gut,
    > weil die Story irrelevant ist,

    Die reine "Eivor-überrollt-England"-Story hat v.a. ein sehr langweiliges und langwieriges antiklimaktisches Ende. Aber die Meta-Story ist eine der besten der gesamten Reihe. Um diese mitzubekommen, muss man aber die optionalen Abschnitte, die nur per "Drogencocktail" der Seherin erreicht werden können, sowie die Anomalien vollständig abschließen.

    > die Missionen lächerlich und sich alles immer und immer wieder
    > widerholt.

    Ich fand das diesmal nicht so schlimm. Bei Odyssey hatte ich schnell das Gefühl, dass das Gameplay in Arbeit ausartet. Hier war das mE besser gelöst. Auch wenn das Spiel für mein Dafürhalten viel zu lang ist. Ich hab alles gemacht bis auf dieses Würfelspiel (außer die 2-3, die man für das Abschließen alles Anderen benötigt) und hab dafür gut 160h gebraucht. 2 oder 3 der Gebiete hätten sie sich einfach sparen können, ebenfalls das unfassbar riesige Anfangsgebiet, das mich anfangs auch so dermaßen nervte, dass ich fast versucht war aufzuhören.
    Was mich viel mehr stört ist, dass die AC Spiele mittlerweile nur noch wenig Herausforderung bieten. Ja, am Kampf wurde gedreht und das geht im Ansatz(!) in die Souls-Richtung. Gut und schön. Aber *alles* andere? In vorigen Spielen waren noch tolle, schwere Rätsel oder auch viel mehr Geschick beim Stealth gefragt, auch wenn das meist optional war. Beides war in Valhalla und auch Odyssey gar nicht mehr vorhanden.

    > Abgesehen davon, das alles auf DLCs ausgerichtet ist und das ist absolut
    > nicht schön.

    Ich hab das schon mal gelesen, kanns aber nicht nachvollziehen. Was ist denn auf DLCs ausgerichtet? In den 160h hat mir nichts gefehlt (im Gegenteil, wie ich schon schrieb, war mir das Spiel eigentlich zu lang).

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chief Digital Officer/CDO (m/w/d)
    über BOLLMANN EXECUTIVES GMBH, Nürnberg (Home-Office)
  2. SAP Inhouse Consultant mit Schwerpunkt Logistics (MM) (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. IT Systems Engineer/IT User HelpDesk/IT-Support (m/w/d)
    Alpla-Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  4. Softwareentwickler C++ (m/w/d)
    vitero GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,57€ bei Mindfactory
  2. (u.a. Iron Harvest für 4,99€, FIFA 22 Ultimate Edition für 37,99€)
  3. 729€ (Bestpreis)
  4. 5.000 Magazine & Zeitungen (u. a. PCGH, PC Games, Games Aktuell)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

  1. Bauwesen Erstes Haus aus dem 3D-Drucker in den USA eröffnet
  2. 3D-Druck-Messe Formnext 2021 Raus aus der Nische
  3. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber