1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astragon: Landwirtschafts-Simulator…

Alltagssimulatoren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alltagssimulatoren

    Autor: 4x 04.04.13 - 17:19

    Es ist für mich immer noch unverständlich, warum sich Alltagssimulatoren so gut verkaufen.

    Technisch so gut wie immer unterste Messlatte, spielerisch ebenfalls ganz unten, Wertungen fast im Negativbereich, aber dennoch erfolgreich.

    Hier eine nette Liste von "einigen" Alltagssimulatoren samt Tests:
    [www.4players.de]

  2. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: jayjay 04.04.13 - 17:38

    Ich kanns auch nicht verstehen warum sich sowas verkauft.... naja die LKW-Fahr-Simulatoren waren grad noch ok, wenn man zuviel Zeit hat z.b. wenn man im Krankenhaus ist, kann man sowas noch aufm Notebook zocken um Zeit totzuschlagen, aber in meiner Freizeit würde ich sowas nicht spielen.

    Naja es werden sicher noch folgen:

    -Der Haushaltssimulator
    - Abspülsimulator
    - Müllrunterbring-Simulator
    - Kloputzsimulator
    - Staubsaugsimulator
    - [Irgend ein sinnfreien Simulator einfügen]

  3. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: Schattenwerk 04.04.13 - 17:50

    Ganz einfach: Weil Leute, welche sonst nicht zocken und mit richtigen Spielen wie Shootern, LoL, etc. nix anfangen können, dennoch mal etwas spielen wollen.

    Und so pflügt der Vati, nachdem er einen langweiligen Bürojob hatte und seine Kids im Bett sind, halt mal lieber den Acker anstatt seine Alte.

    Der letzte Absatz sollte natürlich nur als Symbolik aufgefasst werden, jedoch erwähne ich es lieber noch einmal bevor hier ein empfindlicher Golem.de-Mod wieder was zu meckern hat.

    Es ist halt für normale Leute interessant mal etwas vollkommen anderes zu machen. So "langweilige Dinge" wie Trucks oder Traktor fahren entspannt in solchen Fällen halt.

  4. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: caso 04.04.13 - 17:57

    Wie sieht denn dein Alltag aus? Du wirst doch die wenigsten Sachen aus den Simulator Spielen in der Realität ausgeübt haben. Ein Alltagsspiel wäre für mich sowas wie Sims.

  5. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: 4x 04.04.13 - 18:00

    Anders herum gefragt: warum sollte ich etwas spielen, was mich real nicht interessiert?

    Was will ich denn mit einem "Schwebebahnsimulator" oder "Spezialtransportsimulator"?

    Mein Favorit ist übrigens dieser Test: [www.4players.de]

    Nachtrag: fairerweise muss man aber sagen, dass das Spiel zum Test nicht von Astragon stammt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.13 18:02 durch 4x.

  6. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: Sinatti 04.04.13 - 18:10

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so pflügt der Vati, nachdem er einen langweiligen Bürojob hatte und seine Kids im Bett sind, halt mal lieber den Acker anstatt seine Alte.

    Lol! Obwohl für letzteres gibts ja auch gute Simulatoren. Oder waren das Stimulatoren...?

  7. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: der kleine boss 04.04.13 - 18:53

    Ich spiel LWS eigentlich nur mit Freunden Online, da kann man schon einen riesen Spaß haben ;)

  8. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: irata 05.04.13 - 00:30

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist für mich immer noch unverständlich, warum sich Alltagssimulatoren so
    > gut verkaufen.

    Ehrlich gesagt kann ich es ein wenig verstehen, warum sich manche Leute für Flugsimulationen, Zugsimulationen, Space Shuttle-Simluationen, AKW-Simulationen, Wirtschaftssimulationen, Kriegssimulationen usw. interessieren.
    Was für die einen Alltag ist, ist für die anderen unentdecktes Land ;-)

  9. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: tomate.salat.inc 05.04.13 - 00:44

    :D der Test ist echt super

  10. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: 9life-Moderator 05.04.13 - 08:26

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist für mich immer noch unverständlich, warum sich Alltagssimulatoren so
    > gut verkaufen.

    Dies liegt aber eher an Deinem begrenzten Verständnis, als an der Thematik.

    Warum gehen Leute Angeln? Warum sammeln sie Briefmarken? Warum besaufen sich einige sinnlos Abends in einer Kneipe? Warum schauen einige "Bauer schlägt Frau" auf Hartz4-TV?

    "Jedem Tierchen sein Plesierchen"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.04.13 08:27 durch 9life-Moderator.

  11. Re: Alltagssimulatoren

    Autor: Charles Marlow 05.04.13 - 12:03

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist für mich immer noch unverständlich, warum sich Alltagssimulatoren so
    > gut verkaufen.

    Weil "Alltag" sich nicht unbedingt auf DEINEN Alltag und Lebenseinstellung beziehen muss.

    Und weil manche Leute sich nicht stressen, sondern Spass haben wollen. Und ein bisschen Bauer spielen ist für manche Mitmenschen scheint's reizvoller, als von spätpubertären Dummköpfen mit zuviel Freizeit ein paar Dutzend mal im MP gefraggt und anschliessend beleidigt zu werden.

    > Technisch so gut wie immer unterste Messlatte, spielerisch ebenfalls ganz
    > unten, Wertungen fast im Negativbereich, aber dennoch erfolgreich.

    Stimmt nur bedingt. Manche Firmen bessern z.T. fleissig nach - was bei Initialtests natürlich nicht berücksichtigt wird. Und diverse Mods aus der Community scheinen wohl auch der Popularität nachzuhelfen.

    > Hier eine nette Liste von "einigen" Alltagssimulatoren samt Tests:
    > www.4players.de

    Lazy Game Reviews hat eines dieser Spiele zu seinen Besten des letzten Jahres gelistet. Aber wer ist der schon, nicht wahr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. SDL, Leipzig / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.

  2. Boeing 777x: Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
    Boeing 777x
    Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug

    Boeings neues Flugzeug 777X ist erstmals geflogen. Es ist aktuell die größte Passagiermaschine mit zwei Treibwerken und zeichnet sich durch ein besonderes Design bei den Tragflächen aus. Für Boeing war das eine dringend notwendige Erfolgsmeldung.

  3. Elektroauto-Prämie: Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
    Elektroauto-Prämie
    Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus

    Die Bundesregierung hat den geplanten Umweltbonus für Elektroautos immer noch nicht bei der EU-Kommission notifizieren lassen. Doch es soll Fortschritte in dem Verfahren geben.


  1. 16:23

  2. 16:07

  3. 15:15

  4. 15:00

  5. 14:11

  6. 13:43

  7. 12:31

  8. 12:00