Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Atari Game Over: Microsoft gibt E.T…

Silverlight könnt ihr behalten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: widardd 05.11.14 - 19:27

    Sad but true, your browser isn't equipped to work with our site.

  2. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: Hotohori 05.11.14 - 19:40

    Eine Runde Mitleid bitte. ;)

    Ich werds auf meiner XBox 360 gucken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.14 19:41 durch Hotohori.

  3. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: widardd 05.11.14 - 19:54

    Die selbst beim Filme sehen doppelt soviel verbraucht wie dein Fernseher? ;)
    Mir ist meine 360 viel zu laut für Filme, ganz besonders ruhige Dokus.
    Wozu 2014 Silverlight?

  4. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: tibrob 06.11.14 - 00:24

    Silverlight ist um Längen besser als Flash ... leider zu Unrecht durchgemobbt.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  5. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: S-Talker 06.11.14 - 08:58

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Silverlight ist um Längen besser als Flash ... leider zu Unrecht
    > durchgemobbt.

    Ja, ebenso wie .NET allgemein. Technisch ganz weit vorn aber in der Praxis nur selten einsetzbar. Microsoft hat das selbst versaut.

  6. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: Trollversteher 06.11.14 - 09:07

    >Ja, ebenso wie .NET allgemein. Technisch ganz weit vorn aber in der Praxis nur selten einsetzbar. Microsoft hat das selbst versaut.

    Stimmt nicht, perfekt in der Praxis einsetzbar - hat sich aber eben gegen Flash nie durchsetzen können und ist imho zu früh von Microsoft aufgegeben worden.

  7. Re: Silverlight könnt ihr behalten!

    Autor: elgooG 06.11.14 - 10:36

    Solange so ein Plugin nicht auf allen Plattformen verfügbar ist, ist es absolut wertlos. Ob es technisch durch .NET besser ist, ändert daran gar nichts. Schon deshalb hätte es sich nie gegen Flash durchsetzen können.

    Das .NET nicht offen und plattformunabhängig ist, ist eben auch nur der Unternehmenspolitik Ballmers geschuldet. Würden die mal über den Tellerrand denken, hätte .NET wahrscheinlich Java inzwischen enorm in Bedrängnis geraten lassen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.14 10:38 durch elgooG.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  3. HYDRO Systems KG, Biberach
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 208,89€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

  1. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  2. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

  3. Streit über Qualitätsmängel: Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove
    Streit über Qualitätsmängel
    Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove

    Die Autovermietung Nextmove sieht sich als Vorreiter für die Elektromobilität. Doch ein Großauftrag für 100 Tesla Model 3 scheiterte an zu vielen Mängeln bei den Neuwagen.


  1. 13:20

  2. 12:29

  3. 11:36

  4. 09:15

  5. 17:43

  6. 16:16

  7. 15:55

  8. 15:23