1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ataribox: Moderne Spiele hinter…

Konsole = Hardware Dongle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsole = Hardware Dongle

    Autor: warten_auf_godot 17.07.17 - 12:15

    sein wir mal ehrlich

    mittlerweile sind fast alle Konsolen in x86 Architektur gehalten und mehr oder minder abgespeckte PCs mit geschlossenem Markt und massiven Kopierschutzmechanismen.

    Denn ... die Exklusivspiele entscheiden über Erfolg oder Flop
    Horizon Zero Dawn wird es eben nicht für die XBox One geben, ebensowenig wie den neusten Halo Teil für die PS4

    obwohl technisch (wenn gewollt) eine Portierung halbwegs schnell machbar wäre
    Atari müsste sich einige Exklusivtitel sichern, für die man sich die Konsole glatt kaufen würde

    (bei mir war es Horizon Zero Dawn ... sonst hätte ich mir eine PS4 nie angeschafft)

  2. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: Keridalspidialose 17.07.17 - 12:25

    Oder sie sind im Grunde Android-Tablets (Ouya, Switch, Nintendo Minis, jetzt auch Atari).

    ___________________________________________________________

  3. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: FunnyGuy 17.07.17 - 13:22

    Die Switch ist in Wirklichkeit auch nur eine Zelda / Super Mario Cart - Console :-)

  4. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: UP87 17.07.17 - 13:23

    Die Nintendo-Geräte haben nicht sonderlich viel mit Android zu tun...

  5. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: Spiritogre 17.07.17 - 13:56

    Alleine die Tatsache, dass die Atari Konsole keine Retailspiele unterstützt lässt doch darauf schließen, dass sie nicht in den Gefilden von PS4 oder XBox One wildern wird.

    Das Ding sieht aus wie ein Shield TV oder eine Ouya. Mehr würde ich da nicht erwarten.

  6. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: Trollversteher 17.07.17 - 15:33

    Das switch-OS basiert auf FreeBSD, nicht Android, und dürfte damit iOS ähnlicher sein als Android.

  7. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: Z101 17.07.17 - 16:05

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Switch ist in Wirklichkeit auch nur eine Zelda / Super Mario Cart -
    > Console :-)

    Gerade dadurch das Nintendo auch an der Hardware verdient und keine Lizenzgebühren zahlen muss, was der Fall wäre wenn sie z.B. auf PS4/XOne Spiele verkaufen würden, ist es ja nur möglich, dass Nintendo die Qualität der Eigenproduktionen seit Jahrzehnten konstant hoch halten kann und auch regelmässig viel Geld für Versuchsballons bzw. neue Spielkonzepte oder Nischenspiele verpulvern kann. wie z.B. in jüngerer Vergangenheit Splatoon, Bayonetta 2, Xenoblade, ARMS (um jetzt mal nur ein paar der erfolgreichen "Versuche" zu nennen.)

    Sony und Microsoft sind dagegen ja keine "echten" Spieleproduzenten und haben relativ wenige Eigenproduktionen (und eigene Spieleentwickler), gerade genug, um sich vermeintlich voneinander abzusetzen, die verdienen hauptsächlich an den Lizenzgebühren.

    Wenn Nintendo keine eigene Hardware hätte und gezwungen wäre wie gewöhnliche Publisher auf kurze Produktionszeiten und relativ geringe Gewinnmargen zu setzen, wäre es mit der Qualität auch bald vorbei.

  8. Re: Konsole = Hardware Dongle

    Autor: elitezocker 18.07.17 - 21:20

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FunnyGuy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Switch ist in Wirklichkeit auch nur eine Zelda / Super Mario Cart -
    > > Console :-)
    >
    > ..... ist es ja nur möglich, dass Nintendo die Qualität
    > der Eigenproduktionen seit Jahrzehnten konstant hoch halten kann und auch

    Die Wii-U ist gerade mächtig gefloppt und hat Nintendo an den Rand des Konkurs gebracht, weil weder Qualität, noch Quantität vorhanden waren.

    > Sony und Microsoft sind dagegen ja keine "echten" Spieleproduzenten und

    Ich empfehle Dir Wikipedia, statt so einen Unsinn zu verbreiten!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Spieleentwickler

    Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios besteht aus 18 Firmen, die zu Sony gehören und alle Software herstellen. Dazu kommen noch etwa 10 externe Studios die nicht zu Sony gehören, aber exklusiv für die Playstation produzieren. Plus 3rd Party Entwickler

    Bei Microsoft sieht es ähnlich aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. LfD Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. (-70%) 2,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Videostreaming So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky