1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstieg der Zandalari: World of…

Und? Was bringts?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und? Was bringts?

    Autor: Guttroll 28.04.11 - 15:17

    Sie haben die maximale Sichtweite enorm verkleinert. Wenn sie das nicht wieder zurückgenommen haben, bringt ein Geschwindigkeitszuwachs nichts, da auch ältere Rechner WoW sehr flüssig darstellen, selbst mit AA und AF. Auch mit DX11 Effekten ist das Spiel dadurch leider sehr viel hässlicher als vor Cata.

  2. Re: Und? Was bringts?

    Autor: TTX 28.04.11 - 15:44

    Guttroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben die maximale Sichtweite enorm verkleinert. Wenn sie das nicht
    > wieder zurückgenommen haben, bringt ein Geschwindigkeitszuwachs nichts, da
    > auch ältere Rechner WoW sehr flüssig darstellen, selbst mit AA und AF. Auch
    > mit DX11 Effekten ist das Spiel dadurch leider sehr viel hässlicher als vor
    > Cata.

    Naja also Cata ist alle mal besser als Woltk, da hat jeder alles hinten rein geblasen bekommen, gut das ist nun auch wieder so. Ein der Gründe warum ich atm. meinen WoW-Account nur noch hab und meine Update-Software zu aktualisieren. Aber das die Grafik davor besser war ist ein ganz starkes Gerücht, denn die Engine wurde nicht verändert :P Zur Sichtweite solltest du mal googeln :)

  3. Re: Und? Was bringts?

    Autor: Guttroll 28.04.11 - 16:06

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guttroll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sie haben die maximale Sichtweite enorm verkleinert. Wenn sie das nicht
    > > wieder zurückgenommen haben, bringt ein Geschwindigkeitszuwachs nichts,
    > da
    > > auch ältere Rechner WoW sehr flüssig darstellen, selbst mit AA und AF.
    > Auch
    > > mit DX11 Effekten ist das Spiel dadurch leider sehr viel hässlicher als
    > vor
    > > Cata.
    >
    > Naja also Cata ist alle mal besser als Woltk, da hat jeder alles hinten
    > rein geblasen bekommen, gut das ist nun auch wieder so. Ein der Gründe
    > warum ich atm. meinen WoW-Account nur noch hab und meine Update-Software zu
    > aktualisieren. Aber das die Grafik davor besser war ist ein ganz starkes
    > Gerücht, denn die Engine wurde nicht verändert :P Zur Sichtweite solltest
    > du mal googeln :)

    Wenn du meinst, dass es besser ist... Du spielst scheinbar nicht viel mit hoher Sichtweite, denn dann wüsstest du dass das sehr sehr viel bei der Schönheit eines Spiels ausmacht. Du bist ganz sicher nie in Icecrown bei 1600 Sichtweite geflogen.

    Ich sagte auch nicht, dass die Grafik sich großartig verändert hat, mal abgesehen von den paar "DX11" Effekten. Aber so eine kleine Sichtweite macht das Spiel nunmal hässlicher als es vorher war.

    Ja, Google. Und? Ist noch genauso: 1250 Sichtweite maximal. In WotLK warens 1600. Und jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG, Rengsdorf
  2. Siedlerkarte GmbH, München
  3. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  4. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 59,99€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
    MX 10.0 im Test
    Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

    Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Argand Partners Cherry wird verkauft

    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

    1. Guo Ping: Huawei kann langfristig Telekomausrüstung liefern
      Guo Ping
      Huawei kann langfristig Telekomausrüstung liefern

      Während es bei Smartphones im kommenden Jahr eng wird, kann Huawei seine Mobilfunk- und Festnetztechnik ohne Probleme weiter liefern. Der Handelskrieg der USA trifft den falschen Bereich.

    2. Samsung: Galaxy S20 für Fans kostet ab 633 Euro
      Samsung
      Galaxy S20 für Fans kostet ab 633 Euro

      Samsungs Galaxy S20 FE kommt in sechs Farben und auch mit 5G. Der Preis der LTE-Version ist zum Start etwas niedriger als der des normalen Galaxy S20.

    3. Erörterung zu Tesla-Fabrik: Viel Ärger, wenig Hoffnung
      Erörterung zu Tesla-Fabrik
      Viel Ärger, wenig Hoffnung

      Lässt sich der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide noch stoppen? In einer öffentlichen Erörterung äußerten Anwohner und Umweltschützer ihren Unmut.


    1. 16:15

    2. 16:00

    3. 15:20

    4. 15:00

    5. 13:30

    6. 13:15

    7. 12:59

    8. 12:39