Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: Minecraft Reality…

Mhm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mhm

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.11.12 - 12:48

    Der Gundam ist ein bisschen sehr klein dargestellt.

    Ansonsten: Wozu eigentlich?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Mhm

    Autor: Hotohori 26.11.12 - 13:16

    Nette Spielerei, wie vieles bei Augmented Reality.

    Auch das Auto ist zu klein dargestellt. Bei dem Haus merkt man hingegen kaum, dass es ein "Fremdkörper" ist.

    Generell ist die Einbindung der Objekte sehr gelungen, sie zittern nicht in der RL Umgebung rum sondern stehen ruhig im Bild, trotz Bewegungen, als wären es tatsächlich echte Objekte.

  3. Was heißt hier wozu ?

    Autor: dabbes 26.11.12 - 14:34

    Beispiel: Du lässt vom Architekten dein Haus entwerfen und kannst mittels Smartphone auf deinem Grundstück rumlaufen und dir dein Haus von allen Seiten genau angucken, so, als ob es schon fertig da stehen würde.

    Das Autohaus der Zukunft, du kannst Zuhause das neue Auto von allen Seiten betrachten und herumlaufen, da braucht man schon fast kein Autohaus mehr.

    Möglichkeiten gibt es genug.

  4. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.11.12 - 14:45

    ich hatte mir auch gedanken dazu gemacht wie man soetwas praktisch nutzen kann, danke für deine anregungen, Augmented Reality wird im laufe der zeit so ein grosses thema werden

    ich denke z..b an plakatwände, wenn die leute mit der brille rumlaufen könnten z.b. für jeden "kunden" andere plakate eingeblendet werden, die für den jeweiligen kunden von interesse wären, natürlich wären dafür erstmal die daten erforderlich, aber mal ehrlich, in der zukunft wird soetwas machbar sein :)

  5. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: hellthing 26.11.12 - 14:54

    Geil, Augmented Adblock Plus. Das wär ma was.

  6. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.11.12 - 15:06

    hey hey, was willst du werbung blocken die direkt auf dich zuschnitten ist =) ? :P

  7. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: Hasler 26.11.12 - 15:20

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hey hey, was willst du werbung blocken die direkt auf dich zuschnitten ist
    > =) ? :P


    Das ist sie schon heute durch cookies.

  8. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.11.12 - 16:24

    ok mr serious

  9. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.11.12 - 16:28

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel: Du lässt vom Architekten dein Haus entwerfen und kannst mittels
    > Smartphone auf deinem Grundstück rumlaufen und dir dein Haus von allen
    > Seiten genau angucken, so, als ob es schon fertig da stehen würde.

    Ok.

    > Das Autohaus der Zukunft, du kannst Zuhause das neue Auto von allen Seiten
    > betrachten und herumlaufen, da braucht man schon fast kein Autohaus mehr.

    Also hier ist mir ein Autohaus lieber.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: Baron Münchhausen. 27.11.12 - 00:38

    Was passiert, wenn man in das Virtuelle haus hineinläuft? Wird man von unsichtbarer Kraft zerdrückt oder schlimmeres?

  11. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: HeinBloed 27.11.12 - 13:35

    Nichts passiert. Was soll auch passieren wenn er durch etwas virtuelles läuft?
    Nur wenn der Akku von seinem iPad oder iPhone schlapp macht bleibt er natürlich in der virtuellen Welt gefangen. Es gibt aber dann zwei Möglichkeiten, aus dieser Welt auszubrechen. Die erste ist etwas unrealistisch. Er müsste ein kompatibles Ladegerät finden. Da er sich in einer virtuellen Welt bewegt wird er vielleicht ein virtuelles Ladegerät finden, allerdings sind Apple-Geräte nicht mit virtuellem Strom kompatibel. Er kann das iPad oder iPhone also nicht laden. Die zweite, realistischere Möglichkeit besteht darin ein Spiel zuende zu Spielen. Er muss bei jedem Spielzug mit dem ganz realen Tod rechnen und darf nicht Mogeln. Erst wenn er das Spiel bezwungen hat wird sie die Tür in die reale Welt öffnen.

  12. Re: Was heißt hier wozu ?

    Autor: Hotohori 27.11.12 - 15:31

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Beispiel: Du lässt vom Architekten dein Haus entwerfen und kannst
    > mittels
    > > Smartphone auf deinem Grundstück rumlaufen und dir dein Haus von allen
    > > Seiten genau angucken, so, als ob es schon fertig da stehen würde.
    >
    > Ok.
    >
    > > Das Autohaus der Zukunft, du kannst Zuhause das neue Auto von allen
    > Seiten
    > > betrachten und herumlaufen, da braucht man schon fast kein Autohaus
    > mehr.
    >
    > Also hier ist mir ein Autohaus lieber.

    Natürlich ist das besser, aber vorab angucken, wenn man gerade zeitlich nicht die Zeit findet zu einem passenden Autohändler zu gehen, der vielleicht auch nicht gerade um die Ecke ist. Warum nicht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Boeing und SpaceX: ISS bald ohne US-Astronauten?
    Boeing und SpaceX
    ISS bald ohne US-Astronauten?

    Wie kommen US-Astronauten künftig zur ISS? Flüge mit der russischen Sojus sind bis 2019 gesichert. Danach sollten SpaceX und Boeing übernehmen. Es ist aber zweifelhaft, ob sie rechtzeitig startbereit sind. Die US-Aufsichtsbehörde GAO hat bei einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus gewarnt, die Präsenz der USA auf der ISS sei in Gefahr.

  2. E-Mail-Konto: 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
    E-Mail-Konto
    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

    Nach Angaben von Google nehmen nur sehr wenige Gmail-Nutzer die sichere Anmeldung mit einem zweiten Faktor in Anspruch. Auch Passwortmanager sind zumindest in den USA offenbar nicht weit verbreitet.

  3. USK: Nintendo Labo landet fast im Altpapier
    USK
    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

    Hightech sieht halt anders aus: Bei der für Jugendschutz zuständigen Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) wären die Vorabmuster von Nintendo Labo beinahe im Müll gelandet.


  1. 16:21

  2. 16:02

  3. 15:29

  4. 14:47

  5. 13:05

  6. 12:56

  7. 12:05

  8. 12:04