Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in…

Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 16:46

    Yeah, darauf hat die Welt gewartet, endlich für (teilweise sehr geniale) Ur-Alt-Klassiker Geld/Credits bezahlen, die man woanders auch noch kostenlos bzw. als NICHT-Steck-Credits-In-Mich-Wenn-Du-Spielen-Willst-Automaten-Version bekommt. Also eins muss ich MS lassen, Sie ziehn Dir auch noch 20 Jahre nach erscheinen des Titels Geld aus der Tasche, Bilanztechnisch gesehen geniale Leistung, menschlich gesehen eher zweifelhaft.

  2. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Abstractor 24.03.10 - 16:59

    Ich finds auch dreist von Softwareentwicklern dass sie Geld verlangen fürs Programmieren...Räuberbande!

  3. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Arcade-Programmierer 24.03.10 - 17:00

    Klar, da ist es menschlich gesehen "unzweifelhafter" sich lieber einen Emulator zu installieren und die Rom-Dumps per Bittorrent zu ziehen.

  4. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 17:02

    Arcade-Programmierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, da ist es menschlich gesehen "unzweifelhafter" sich lieber einen
    > Emulator zu installieren und die Rom-Dumps per Bittorrent zu ziehen.

    Nicht richtig gelesen, sechs, setzen !

    >NICHT-Steck-Credits-In-Mich-Wenn-Du-Spielen-Willst-Automaten-Version

  5. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: X99 24.03.10 - 17:05

    Das musst du genauer erklären.

  6. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 17:06

    Abstractor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finds auch dreist von Softwareentwicklern dass sie Geld verlangen fürs
    > Programmieren...Räuberbande!

    Aha, erläuter mir mal was so schwierig daran ist einen MS-Mame zu programmieren?

  7. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 17:10

    X99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das musst du genauer erklären.

    Wenn Du das Spiel später gekauft hast (Es gabs ja erst auf Automate und dann als PC-Version / C64-Version / Amiga-Version / etc-Version.).
    (Rom-Dumb vom ORIGINAL-Gekaufte-Version [die mit den kitschigen Covern ;-] ohne das ich wenn ich das Spiel starte dafür Geld zahlen muss oder anders lokal spielen, auf deinem eigenen Gerät.)

  8. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: X99 24.03.10 - 17:43

    Meine Frage ging eineindeutig an Abstractor.

  9. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 17:49

    X99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frage ging eineindeutig an Abstractor.

    Sorry...

  10. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: forenuser 24.03.10 - 17:54

    Wieviele von jenen, die MAME nutzen haben die original ROM - oder wenigstens eine lizensierte Adaptaion auf einen (alten) Heimcomputer...

    MS (oder auch Sony, Nintendo) nehmen u.a. auch dafür Geld weil es lizensierte Fassungen sind.

  11. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 18:00

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviele von jenen, die MAME nutzen haben die original ROM - oder
    > wenigstens eine lizensierte Adaptaion auf einen (alten) Heimcomputer...
    >
    > MS (oder auch Sony, Nintendo) nehmen u.a. auch dafür Geld weil es
    > lizensierte Fassungen sind.

    Du wirst lachen, ich hab noch 2 funktionstuechtige 5"1/4 Zoll und 5 3,5" Laufwerke hier, damit geht sowas. Brauchst nur nen Imager.

  12. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 18:05

    Nen Scheisskerl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieviele von jenen, die MAME nutzen haben die original ROM - oder
    > > wenigstens eine lizensierte Adaptaion auf einen (alten) Heimcomputer...
    > >
    > > MS (oder auch Sony, Nintendo) nehmen u.a. auch dafür Geld weil es
    > > lizensierte Fassungen sind.
    >
    > Du wirst lachen, ich hab noch 2 funktionstuechtige 5"1/4 Zoll und 5 3,5"
    > Laufwerke hier, damit geht sowas. Brauchst nur nen Imager.

    Sorry, Nachtrag:
    Sogar im ORIGINAL, also GEKAUFT!!!

  13. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: forenuser 24.03.10 - 18:23

    Nen Scheisskerl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nen Scheisskerl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > forenuser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wieviele von jenen, die MAME nutzen haben die original ROM - oder
    > > > wenigstens eine lizensierte Adaptaion auf einen (alten)
    > Heimcomputer...
    > > >
    > > > MS (oder auch Sony, Nintendo) nehmen u.a. auch dafür Geld weil es
    > > > lizensierte Fassungen sind.
    > >
    > > Du wirst lachen, ich hab noch 2 funktionstuechtige 5"1/4 Zoll und 5 3,5"
    > > Laufwerke hier, damit geht sowas. Brauchst nur nen Imager.
    >
    > Sorry, Nachtrag:
    > Sogar im ORIGINAL, also GEKAUFT!!!


    Sieht bei mir nicht groß anderes aus, ich habe einen mittleren Gerätepark und (original) Softwarezoo im Keller. Aber ich denke dennoch, dass dies nicht auf die Mehrzahl der MAME-Nutzer (oder andere Emulatroren) zutrifft.

  14. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 24.03.10 - 18:29

    forenuser schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    ----->Schnipp
    >>>>>-Schnapp
    > > > forenuser schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wieviele von jenen, die MAME nutzen haben die original ROM - oder
    > > > > wenigstens eine lizensierte Adaptaion auf einen (alten)
    > > Heimcomputer...
    > > > >
    > > > > MS (oder auch Sony, Nintendo) nehmen u.a. auch dafür Geld weil es
    > > > > lizensierte Fassungen sind.
    > > >
    > > > Du wirst lachen, ich hab noch 2 funktionstuechtige 5"1/4 Zoll und 5
    > 3,5"
    > > > Laufwerke hier, damit geht sowas. Brauchst nur nen Imager.
    > >
    > > Sorry, Nachtrag:
    > > Sogar im ORIGINAL, also GEKAUFT!!!
    >
    > Sieht bei mir nicht groß anderes aus, ich habe einen mittleren Gerätepark
    > und (original) Softwarezoo im Keller. Aber ich denke dennoch, dass dies
    > nicht auf die Mehrzahl der MAME-Nutzer (oder andere Emulatroren) zutrifft.

    Hast voellig recht, aber WIR sind nicht die Mehrzahl, ansonsten gibts ja noch Compilations (Amiga).

  15. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Bouncy 25.03.10 - 14:02

    ms muß auch heute noch zumindest teilweise die lizenzen der titel bezahlen. dazu kommt noch entwicklungaufwand und die kosten für die server, dh es steckt bares geld in diesem projekt.
    warum sollte man dir all das also schenken? weil er "menschlich" wäre, wenn sie sowieso schon soviel geld haben? ich bitte dich, dann wäre es auch menschlich von dir jedem der weit weniger hat als du einen bündel geldscheine zu schenken. bilanztechnisch schwachsinnig, weil du damit geld verlierst, aber menschlich gesehen wäre es eine geniale leistung...

  16. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 25.03.10 - 15:15

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms muß auch heute noch zumindest teilweise die lizenzen der titel bezahlen.
    > dazu kommt noch entwicklungaufwand und die kosten für die server, dh es
    > steckt bares geld in diesem projekt.
    > warum sollte man dir all das also schenken? weil er "menschlich" wäre, wenn
    > sie sowieso schon soviel geld haben? ich bitte dich, dann wäre es auch
    > menschlich von dir jedem der weit weniger hat als du einen bündel
    > geldscheine zu schenken. bilanztechnisch schwachsinnig, weil du damit geld
    > verlierst, aber menschlich gesehen wäre es eine geniale leistung...

    *lol* witzig

  17. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: fufu 25.03.10 - 16:03

    Nen Scheisskerl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also eins muss ich MS lassen, Sie ziehn Dir auch noch 20 Jahre
    > nach erscheinen des Titels Geld aus der Tasche, Bilanztechnisch gesehen
    > geniale Leistung, menschlich gesehen eher zweifelhaft.

    Boah zieh mal deine rosarote Brille ab...

  18. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 25.03.10 - 16:35

    fufu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nen Scheisskerl schrieb:
    ---->Schnipp
    >>>>-Schnapp
    >
    > Boah zieh mal deine rosarote Brille ab...

    Nur wenn du dein rosa TüTü ausziehst

  19. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 25.03.10 - 16:45

    Sorry, stimmt, sachlich bleiben

  20. Re: Gibts das auch kostenlos? Nicht bei MS

    Autor: Nen Scheisskerl 25.03.10 - 16:45

    Sorry, stimmt, sachlich bleiben

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  3. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  4. Rational AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
      Docsis 3.1 Remote-MACPHY
      10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

      Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

    2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
      Sindelfingen
      Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

      In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

    3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
      Load Balancer
      HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

      In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


    1. 18:42

    2. 16:53

    3. 15:35

    4. 14:23

    5. 12:30

    6. 12:04

    7. 11:34

    8. 11:22