1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelwastel: Nintendo patcht Link in…

Überraschend… und cool

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überraschend… und cool

    Autor: mnementh 02.12.19 - 14:27

    Es ist eine überraschende Erweiterung. Aber sehr nett.

    Es ist generell gut zu sehen, dass Nintendo seine Spiele so gut supported. Es wäre etwas anderes gewesen, wenn die Spiele beim Start unvollständig gewesen wären, aber niemand hat SMM2 gekauft in der Erwartung irgendwann als Link spielen zu können. Das Spiel war an sich wert gekauft zu werden, und dann trotzdem noch Erweiterungen erhalten.

  2. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Der schwarze Ritter 02.12.19 - 15:23

    Hm, ich hatte mir damals den ersten Teil auf der WiiU geholt. Irgendwie komm ich aber mit solchen "Spielen" nicht so recht klar. Man probiert mal ein bisschen rum, 3-4 Level bekommt man einigermaßen hingebastelt, dann will man gleich extrem-Unfug machen, spielt noch ein paar Levels von anderen und dann war das Ding leider für mich irgendwie langweilig. Man hat halt trotz allem immer Grenzen, die sich nur durch Nintendo selbst erweitern lassen, es ist halt doch was völlig anderes, als selbst was zu entwickeln - was ich deutlich spannender finde. Aber ja, ich sehe auf Youtube und Co. durchaus Leute, die da echt coole Levels zusammenbasteln, auch extreme Sachen. Aber für mich isses leider nix, wobei dieses Vorschau-Video ja doch wieder irgendwie cool ist, da auch so Rätselkram immer mehr möglich ist. ;)

  3. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Airblader 02.12.19 - 15:30

    Im Gegenzug hat Nintendo beim Patchen viele coole Dinge entfernt, was sehr schade ist. Und nein, ich meine keine fiesen Bugs für Trolllevel.

    Wenn Link auch in alten Levels verfügbar sein wird dürfte das viele Dinge invalidieren. Münze im Eis klingt erstmal wenig nützlich. Aber mal schauen.

  4. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Shuro 02.12.19 - 15:48

    Gibts auch Beispiele? Oder nur Behauptung das sie was entfernt hätten?

  5. Re: Überraschend… und cool

    Autor: countzero 02.12.19 - 16:25

    Airblader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Link auch in alten Levels verfügbar sein wird dürfte das viele Dinge
    > invalidieren.

    Was willst du damit genau sagen? Soweit ich weiß, gibt es keine Zufalls-Items, der Levelbauer muss also explizit einen ?-Block mit einem Masterschwert platzieren. Du kannst auch ein Level von jemand anders herunterladen und den Block selbst platzieren, aber erneut hochladen kannst du es dann nicht.

  6. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Sibsen 02.12.19 - 16:27

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, ich hatte mir damals den ersten Teil auf der WiiU geholt. Irgendwie
    > komm ich aber mit solchen "Spielen" nicht so recht klar. Man probiert mal
    > ein bisschen rum, 3-4 Level bekommt man einigermaßen hingebastelt, dann
    > will man gleich extrem-Unfug machen, spielt noch ein paar Levels von
    > anderen und dann war das Ding leider für mich irgendwie langweilig. Man hat
    > halt trotz allem immer Grenzen, die sich nur durch Nintendo selbst
    > erweitern lassen, es ist halt doch was völlig anderes, als selbst was zu
    > entwickeln - was ich deutlich spannender finde. Aber ja, ich sehe auf
    > Youtube und Co. durchaus Leute, die da echt coole Levels zusammenbasteln,
    > auch extreme Sachen. Aber für mich isses leider nix, wobei dieses
    > Vorschau-Video ja doch wieder irgendwie cool ist, da auch so Rätselkram
    > immer mehr möglich ist. ;)


    Ging mir ähnlich. Ich habs kürzlich wieder entdeckt weil mein kleiner (5) hin und wieder Mario spielen will aber Mario Bros 1 für ihn doch noch etwas anspruchsvoll ist. So hab ich die WiiU rausgekramt und ihm ein paar einfache levels gebaut. Selber bauen findet er natürlich auch klasse, auch wenn natürlich kaum brauchbare Levels rauskomen ;)

  7. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Kakiss 02.12.19 - 17:41

    Muss einem wohl im Blut liegen :)
    Selber habe ich zum Beispiel mehr Zeit im Editor von WC3 und Starcraft verbracht, als im Spiel selber.

    Versuch mal Level zu bauen, die sich von der Spielbarkeit am Original orientieren, aber deine eigenen Ideen haben.
    Das ist wirklich nicht sooo leicht, da lernt man auch jede Menge über Design dazu :)

  8. Re: Überraschend… und cool

    Autor: Airblader 02.12.19 - 18:31

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Airblader schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Link auch in alten Levels verfügbar sein wird dürfte das viele
    > Dinge
    > > invalidieren.
    >
    > Was willst du damit genau sagen? Soweit ich weiß, gibt es keine
    > Zufalls-Items, der Levelbauer muss also explizit einen ?-Block mit einem
    > Masterschwert platzieren. Du kannst auch ein Level von jemand anders
    > herunterladen und den Block selbst platzieren, aber erneut hochladen kannst
    > du es dann nicht.

    Mein Fischhirn hat bis zum Schreiben der Antwort einfach wieder vergessen dass das explizit im Level hinterlegt werden muss. :-)

  9. Re: Überraschend… und cool

    Autor: genussge 03.12.19 - 07:43

    Durch den Link-Charakter und dessen Fähigkeiten wird es ganz sicher viele neue Level mit Adventure -Skills geben. Schon ohne Link wurden ja diverse Zelda-Level nachgebaut - und teils richtig gut umgesetzt obwohl man "nur" die Mechaniken von Mario nutzen konnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  3. SOLCOM GmbH, Reutlingen
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
    Exit Scam
    Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

    Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.

  2. Elektronik: Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner
    Elektronik
    Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner

    Der neue Interimschef von Ceconomy will die Media-Markt- und Saturn-Filialen interessanter machen und Erlebnisse bieten. Dafür brauche man weniger Fläche.

  3. Elektromobilität: EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt
    Elektromobilität
    EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam die Batteriezellproduktion in Europa ankurbeln. Eine Akku-Fabrik von Opel und Peugeot könnte in Kaiserslautern entstehen.


  1. 15:59

  2. 15:29

  3. 14:27

  4. 13:56

  5. 13:33

  6. 12:32

  7. 12:01

  8. 11:57