Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 3: Diskussionen um Ingame…

Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: pfanne 12.10.11 - 11:45

    immer

  2. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: Ekelpack 12.10.11 - 11:50

    Und ich sach noch: "Nicht immer Räuber und Gendarme spielen, ihr Lümmel!!!"

  3. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.11 - 13:08

    Nie weil wie du schon sagst es sich nur um ein Spiel handelt.

  4. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: admin666 12.10.11 - 14:15

    Wenn virtuelle Terroristen in virtuellen Polizei-Uniformen ein virtuelles Verbrechen begehen, darf man sie virtuell erschießen !

  5. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: Nitrinax 12.10.11 - 14:32

    In Counter-Strike schiesst man seit Jahren auf alle möglichen Polizisten, das interessiert doch auch keinen. Und ja, es sind Anti-Terror Einheiten die zur Polizei gehören. Was ist daran anders?

  6. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: chrulri 12.10.11 - 15:38

    CounterStrike-Spieler gehören bekanntlich ja auch zu der Hochrisikogruppe für Schulattentate! Ganz gefährlich! Sollte echt mal verboten werden, dieser Schweinkram!

  7. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: slashwalker 12.10.11 - 15:41

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CounterStrike-Spieler gehören bekanntlich ja auch zu der Hochrisikogruppe
    > für Schulattentate! Ganz gefährlich! Sollte echt mal verboten werden,
    > dieser Schweinkram!


    Jo, ich frag mich auch jeden Tag, wann denn der erste aus meinem Bekanntenkreis endlich Amok läuft. Das geht schon viel zu lange gut.

  8. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: chrulri 12.10.11 - 16:06

    Du wirst in dem Fall wohl kaum eine Lebensversicherung abschliessen können.

  9. Re: Wann sind Schüsse auf Polizisten in einem Spiel zu rechtfertigen?

    Autor: slashwalker 12.10.11 - 18:57

    Meinem Shooter Konsum nach bin ich eigentlich auch schon überfällig ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. CompuGroup Medical SE, Kiel, Hamburg
  4. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin-Kreuzberg,Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 32,99€
  3. 1,19€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00