Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5 Closed Alpha angespielt…

Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: Peace Ð 06.07.18 - 11:01

    Weil viele nur noch campen, um nicht zu sterben? Ich finde eine kurze TTK gut, denn ich bin Hardcore Modi in CoD gewöhnt und dort ist es gerade das, was die Spiele nochmal so richtig Gas geben lässt.

  2. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: mw (Golem.de) 06.07.18 - 12:00

    Weil es Squads dazu zwingt vorsichtiger von Deckung zu Deckung zu rennen und nicht querbet über alle Straßen oder durch Schusslinien.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: emuuu 06.07.18 - 12:11

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil viele nur noch campen, um nicht zu sterben? Ich finde eine kurze TTK
    > gut, denn ich bin Hardcore Modi in CoD gewöhnt und dort ist es gerade das,
    > was die Spiele nochmal so richtig Gas geben lässt.


    Vergleiche es mit Rainbow Six Siege. Ist natürlich nicht direkt vergleichbar aufgrund des eingeschränkten CombatFields aber, hier stirbt idR der Rusher als erstes. Da du beim unvorsichtigen Blicken durch Fenster/Türen, usw. SEHR schnell sterben kannst, bist du gezwungen langsam (=vorsichtig) vorzugehen.
    Und BF hatte schon immer das Problem, dass es teilweise zur Ballerbude a lá "Live, Die, Repeat" mutiert ist.
    Insofern halte ich eine kürzere TTK schon für sinnvoll um Geschwindigkeit rauszunehmen.

  4. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: most 06.07.18 - 12:35

    Ich würde auch eher eine Verschärfung vermuten. Wenn ich als Casual Spieler im mittleren Alter langsam und vorsichtig durch ein Haus robbe und plötzlich jagt da ein 15 jähriger Semi-Profidaddler durchs Fenster und knallt jedem 1-2 Schüsse vor den Latz, das erhöht doch die Geschwindigkeit.

  5. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: DeathMD 06.07.18 - 13:07

    Nein eben nicht. Der 15-jährige Semiprofidaddler stirbt dann viel öfter beim Rushen, was seine K/D Bilanz verschlechtert. Dieser Umstand regt ihn dann so auf, dass er nach 3 Runden BF 5 zuerst den Chat mit Schimpfwörtern zuspamt und zu erklären versucht, warum deshalb alle anderen "Noobs" sind. Danach verlässt er wutentbrannt das Spiel, schreibt noch schnell eine Bewertung, dass das neue BF "das be******enste BF evaaa!!!1!!1" ist und schon tummeln sich nur noch robbende Casual Spieler mittleren Alters auf den Servern.

    Besagter 15-jähriger spielt dann wieder PUBG, wird dort beim Cheaten erwischt und gebannt, worauf hin er bei Steam eine Review verfasst, dass dieses Spiel "das be******enste battl Royal (ja Royal kann er schreiben, das kennt er vom Hamburger Royal TS ;)) game evaaaa!!1!1!" ist und er "wurde gabannt für cheatn bin kein cheata hab noch nie gecheatät". 5 Minuten später hat er den ersten Nervenzusammenbruch seines Lebens, ändert die Review und bettelt mit der Wortgewalt eines Philosophen darum, dass der Bann aufgehoben wird: "ok... hab einmal gecheatät gehabt aba ich schwör ich mach das nie wieda. echt man isch schwör!!!11!1"

    Schönen Freitag! :)

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.18 13:12 durch DeathMD.

  6. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: OhgieWahn 06.07.18 - 13:16

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Danach verlässt er wutentbrannt das Spiel, schreibt noch schnell eine
    > Bewertung, dass das neue BF "das be******enste BF evaaa!!!1!!1" ist und
    > schon tummeln sich nur noch robbende Casual Spieler mittleren Alters auf
    > den Servern.

    Es heißt "gleitende" Casual Spieler mittleren Alters.

  7. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: most 06.07.18 - 13:56

    Lol, na gut, die schlimmste Pest ist damit vergrault, trotzdem wird Präzision und Geschwindigkeit belohnt. Wer hüpft, rennt, springt, der ist schwieriger zu treffen, wer dann noch präzise zielen kann, der ist klar im Vorteil.

    Langsamer wird ein Spiel erst dann, wenn die Moves behäbiger werden, wenn man nicht unendlich sprinten, hüpfen usw. kann oder das zumindest massiv das Aim beeinflusst.

  8. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: Gucky 06.07.18 - 17:09

    Mein Problem ist eher das es seit einer Umstellung der EA Server, die am Release Tag von BF1 stattgefunden hat, nur noch Packetloss habe. Ich habe alles getestet, von VPN, neuen Internetanbieter (von ADSL2 zu VDSL), selbst einen neuen PC habe ich nun, aber alles brachte nix.

    Ich hab 5-20% Packetloss (je mehr um mich herum los ist desto mehr) bei BF1 und auch älteren Teilen, aber nur auf EA Server. Custom Server von anderen Anbietern haben 0 Packetloss, aber BF1 hat ja NUR EA Server (selbst Custom Server sind von EA).
    Alle anderen Spiele die nicht von EA sind haben kein Packetloss.

    Warum ich das schreibe? Weil der Packetloss meine TTK enorm erhöht, da bei MIND 50% aller Treffer nicht gezählt werden. Gleichzeitig hinkt meine Hitbox wegen dem Packetloss ca 2-3 sek hinterher.
    Und nein meine Ping ist es nicht, sie liegt bei <5-20ms. Mit VDSL100.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln
  4. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27