Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5 Closed Alpha angespielt…

Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: Peace Ð 06.07.18 - 11:01

    Weil viele nur noch campen, um nicht zu sterben? Ich finde eine kurze TTK gut, denn ich bin Hardcore Modi in CoD gewöhnt und dort ist es gerade das, was die Spiele nochmal so richtig Gas geben lässt.

  2. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: mw (Golem.de) 06.07.18 - 12:00

    Weil es Squads dazu zwingt vorsichtiger von Deckung zu Deckung zu rennen und nicht querbet über alle Straßen oder durch Schusslinien.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: emuuu 06.07.18 - 12:11

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil viele nur noch campen, um nicht zu sterben? Ich finde eine kurze TTK
    > gut, denn ich bin Hardcore Modi in CoD gewöhnt und dort ist es gerade das,
    > was die Spiele nochmal so richtig Gas geben lässt.


    Vergleiche es mit Rainbow Six Siege. Ist natürlich nicht direkt vergleichbar aufgrund des eingeschränkten CombatFields aber, hier stirbt idR der Rusher als erstes. Da du beim unvorsichtigen Blicken durch Fenster/Türen, usw. SEHR schnell sterben kannst, bist du gezwungen langsam (=vorsichtig) vorzugehen.
    Und BF hatte schon immer das Problem, dass es teilweise zur Ballerbude a lá "Live, Die, Repeat" mutiert ist.
    Insofern halte ich eine kürzere TTK schon für sinnvoll um Geschwindigkeit rauszunehmen.

  4. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: most 06.07.18 - 12:35

    Ich würde auch eher eine Verschärfung vermuten. Wenn ich als Casual Spieler im mittleren Alter langsam und vorsichtig durch ein Haus robbe und plötzlich jagt da ein 15 jähriger Semi-Profidaddler durchs Fenster und knallt jedem 1-2 Schüsse vor den Latz, das erhöht doch die Geschwindigkeit.

  5. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: DeathMD 06.07.18 - 13:07

    Nein eben nicht. Der 15-jährige Semiprofidaddler stirbt dann viel öfter beim Rushen, was seine K/D Bilanz verschlechtert. Dieser Umstand regt ihn dann so auf, dass er nach 3 Runden BF 5 zuerst den Chat mit Schimpfwörtern zuspamt und zu erklären versucht, warum deshalb alle anderen "Noobs" sind. Danach verlässt er wutentbrannt das Spiel, schreibt noch schnell eine Bewertung, dass das neue BF "das be******enste BF evaaa!!!1!!1" ist und schon tummeln sich nur noch robbende Casual Spieler mittleren Alters auf den Servern.

    Besagter 15-jähriger spielt dann wieder PUBG, wird dort beim Cheaten erwischt und gebannt, worauf hin er bei Steam eine Review verfasst, dass dieses Spiel "das be******enste battl Royal (ja Royal kann er schreiben, das kennt er vom Hamburger Royal TS ;)) game evaaaa!!1!1!" ist und er "wurde gabannt für cheatn bin kein cheata hab noch nie gecheatät". 5 Minuten später hat er den ersten Nervenzusammenbruch seines Lebens, ändert die Review und bettelt mit der Wortgewalt eines Philosophen darum, dass der Bann aufgehoben wird: "ok... hab einmal gecheatät gehabt aba ich schwör ich mach das nie wieda. echt man isch schwör!!!11!1"

    Schönen Freitag! :)

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.18 13:12 durch DeathMD.

  6. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: OhgieWahn 06.07.18 - 13:16

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Danach verlässt er wutentbrannt das Spiel, schreibt noch schnell eine
    > Bewertung, dass das neue BF "das be******enste BF evaaa!!!1!!1" ist und
    > schon tummeln sich nur noch robbende Casual Spieler mittleren Alters auf
    > den Servern.

    Es heißt "gleitende" Casual Spieler mittleren Alters.

  7. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: most 06.07.18 - 13:56

    Lol, na gut, die schlimmste Pest ist damit vergrault, trotzdem wird Präzision und Geschwindigkeit belohnt. Wer hüpft, rennt, springt, der ist schwieriger zu treffen, wer dann noch präzise zielen kann, der ist klar im Vorteil.

    Langsamer wird ein Spiel erst dann, wenn die Moves behäbiger werden, wenn man nicht unendlich sprinten, hüpfen usw. kann oder das zumindest massiv das Aim beeinflusst.

  8. Re: Warum nimmt eine geringere TTK dem Spiel Geschwindigkeit?

    Autor: Gucky 06.07.18 - 17:09

    Mein Problem ist eher das es seit einer Umstellung der EA Server, die am Release Tag von BF1 stattgefunden hat, nur noch Packetloss habe. Ich habe alles getestet, von VPN, neuen Internetanbieter (von ADSL2 zu VDSL), selbst einen neuen PC habe ich nun, aber alles brachte nix.

    Ich hab 5-20% Packetloss (je mehr um mich herum los ist desto mehr) bei BF1 und auch älteren Teilen, aber nur auf EA Server. Custom Server von anderen Anbietern haben 0 Packetloss, aber BF1 hat ja NUR EA Server (selbst Custom Server sind von EA).
    Alle anderen Spiele die nicht von EA sind haben kein Packetloss.

    Warum ich das schreibe? Weil der Packetloss meine TTK enorm erhöht, da bei MIND 50% aller Treffer nicht gezählt werden. Gleichzeitig hinkt meine Hitbox wegen dem Packetloss ca 2-3 sek hinterher.
    Und nein meine Ping ist es nicht, sie liegt bei <5-20ms. Mit VDSL100.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. Reply AG, deutschlandweit
  3. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster
  4. NOVENTI Health SE, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.

  2. Niantic: Pokémon Go soll provinzieller werden
    Niantic
    Pokémon Go soll provinzieller werden

    Außerhalb von Großstädten macht Pokémon Go weniger Spaß. Das soll sich ändern - etwa, indem Pokéstops in dünn besiedelten Gegenden mehr Gegenstände bieten. Auf dem Weg dahin kann man ab 2020 gleichzeitig Schritte für die geplante Kampf-Liga sammeln.

  3. Kinder und Informatik: Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
    Kinder und Informatik
    Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren

    Samaira Mehta hat mit sechs Jahren Programmieren gelernt. Andere Kinder und vor allem Mädchen sollen das auch können, meint sie im Interview mit Cnet. Mit elf Jahren ist sie bereits Chefin eines Unternehmens, das Brettspiele vermarktet.


  1. 17:59

  2. 17:45

  3. 17:20

  4. 16:55

  5. 16:10

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:43