1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5 Closed Alpha angespielt…

Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Umaru 05.07.18 - 14:45

    Aber hoffentlich Acid!

  2. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: mw (Golem.de) 05.07.18 - 14:54

    Umaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber hoffentlich Acid!

    Jedenfalls deutlich weniger Gift-Granaten als in BF1.

  3. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Keksmonster226 05.07.18 - 15:01

    Morgen ist erst Freitag. Bitte bis dahin zusammenreißen!

  4. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: quineloe 05.07.18 - 16:05

    Das heißt Pervitin bitte.

  5. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Neutrinoseuche 05.07.18 - 16:06

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedenfalls deutlich weniger Gift-Granaten als in BF1.
    Das ist auch ganz normal. Im 1. WK wurde Giftgas im großem Stil von allen Seiten eingesetzt. Im 2. WK hatte das überhaupt keine Bedeutung mehr. Es gibt derzeit auch keine Blendgranaten in BF5. Nur HE, Rauch und Brand.

  6. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: TobiVH 06.07.18 - 08:59

    Die waren auch nervig genug.
    Seit fast 2 Jahren haben die es nicht gebacken bekommen, Gasgranaten daran zu hindern dich auch durch 3m Stahlbeton und ganze Etagen zu töten.

  7. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Gucky 06.07.18 - 09:38

    Blendgranaten gab es erst Ende der 70er...

  8. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: emuuu 06.07.18 - 12:13

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blendgranaten gab es erst Ende der 70er...


    Darum sind sie auch nicht in BF5 vertreten.

  9. Re: Weniger Speed auf dem Schlachtfeld

    Autor: Gucky 06.07.18 - 16:59

    2 Jahren? Das Problem mit dem Rauch gibt es schon seit es Rauch in Spielen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim
  2. Rodenstock GmbH, Regen, München
  3. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  4. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  2. 9,99€
  3. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann