Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe…

Keine Hakenkreuze?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Hakenkreuze?

    Autor: censorshit 08.11.18 - 15:29

    > Dabei geht es alles andere als historisch zu: Battlefield 5 verzichtet weltweit auf Hakenkreuze,
    > stattdessen wird Deutschland durch das Eiserne Kreuz symbolisiert - das ist das gleiche Zeichen,
    > das auch die Bundeswehr verwendet (die das vermutlich gar nicht lustig finden würde, wenn sie
    > es wüsste).

    Nein, das ist sogar historisch richtiger, als wenn alle deutschen Soldaten mit Hakenkreuzen rumrennen würden.
    Das Hoheitszeichen der Wehrmacht ist identisch mit dem der Bundeswehr und unterscheidet sich lediglich im Stil.
    Hakenkreuzabzeichen wurden afaik nur von Mitgliedern der SS benutzt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzes_Kreuz_(Symbol)

  2. Re: Keine Hakenkreuze?

    Autor: PerilOS 08.11.18 - 16:20

    Ich glaube es bezieht sich nicht auf die Abzeichen, sondern auf die Flaggen. Die Flagge Nazi Deutschlands war die mit dem Hakenkreuz, und die hängen fleißig rum. So wie z.B. in den WW2 CODs.

  3. Re: Keine Hakenkreuze?

    Autor: Pete Sabacker 08.11.18 - 16:20

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hakenkreuzabzeichen wurden afaik nur von Mitgliedern der SS benutzt.

    Und von der Luftwaffe.

  4. Re: Keine Hakenkreuze?

    Autor: WasntMe 08.11.18 - 16:54

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Hoheitszeichen der Wehrmacht ist identisch mit dem der Bundeswehr und
    > unterscheidet sich lediglich im Stil.

    Ist es nicht. Das Hoheitszeichen der Bundeswehr für Kampf- und Luftfahrzeuge ist ein Tatzenkreuz, ähnlich dem der Reichswehr bis 1916. Das Eiserne Kreuz ist ebenfalls ein Tatzenkreuz. Die Wehrmacht führte ein Balkenkreuz, wie es auch im Spiel richtig gezeigt wird.

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > censorshit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hakenkreuzabzeichen wurden afaik nur von Mitgliedern der SS benutzt.
    >
    > Und von der Luftwaffe.

    Aber nur auf dem Heckleitwerk. Rumpf und Flügel hatten das Balkenkreuz als Kennzeichnung.

  5. Re: Keine Hakenkreuze?

    Autor: censorshit 09.11.18 - 08:35

    WasntMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > censorshit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Hoheitszeichen der Wehrmacht ist identisch mit dem der Bundeswehr
    > und
    > > unterscheidet sich lediglich im Stil.
    >
    > Ist es nicht. Das Hoheitszeichen der Bundeswehr für Kampf- und
    > Luftfahrzeuge ist ein Tatzenkreuz, ähnlich dem der Reichswehr bis 1916. Das
    > Eiserne Kreuz ist ebenfalls ein Tatzenkreuz. Die Wehrmacht führte ein
    > Balkenkreuz,

    Das meinte ich auch. Im Prinzip ist es ein schwarzes Kreuz in verschiedenen Stilen, eben als Tatzen- oder Balkenkreuz.

    > wie es auch im Spiel richtig gezeigt wird.

    Und genau da liegt der Testbericht falsch, wenn er meint, dass im Spiel das Hoheitszeichen der BW benutzt wird. Ich konnte es noch nicht nachvollziehen, da ich noch nicht viel vom Gameplay gesehen habe, aber ich ging davon aus, dass der Autor das Balkenkreuz mit dem aktuellen Tatzenkreuz verwechselt hatte, bzw. nicht wusste dass das Balkenkreuz das Hoheitszeichen der Wehrmacht war.

  6. Re: Keine Hakenkreuze?

    Autor: Jhomas5 21.11.18 - 20:03

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hakenkreuzabzeichen wurden afaik nur von Mitgliedern der SS benutzt.

    Jede Standard Wehrmacht-Uniform hat ein Hakenkreuz...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30