Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 5: Schatzkisten und…

XP Booster / P2W

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. XP Booster / P2W

    Autor: Yash 24.05.18 - 13:06

    Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es gut zu wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form von P2W wäre.

    Grundsätzlich war mir der Trailer zu abgedreht, aber ich bin trotzdem sehr gespannt auf das Spiel, da ein paar Gameplayelemente wirklich interessant klingen.

  2. Re: XP Booster / P2W

    Autor: censorshit 24.05.18 - 13:14

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es gut zu
    > wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form von
    > P2W wäre.

    Bei BF1 gab's XP-Booster in Lootboxen (wenn man die so nennen mag).
    Die galten bei Aktivierung für's ganze Squad, war nett.
    P2W war das aber trotzdem nicht, da man hauptsächlich neue Embleme etc. freischalten konnte und schneller im Rang aufgestiegen ist. Ab und zu mal eine neue Waffe, aber auch nicht die Überwaffe, mit der man alles Platt gemacht hat.
    Fähigkeiten musste man mittels Aufträgen freischalten, wie z.B. "50 Kopfschüsse mit Waffe X" oder "Zerstöre 20 Panzer mit Landminen" oder "Belebe in einer Runde 10 Mitspieler wieder" usw.

  3. Re: XP Booster / P2W

    Autor: dEEkAy 24.05.18 - 13:54

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es gut zu
    > wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form von
    > P2W wäre.
    >
    > Grundsätzlich war mir der Trailer zu abgedreht, aber ich bin trotzdem sehr
    > gespannt auf das Spiel, da ein paar Gameplayelemente wirklich interessant
    > klingen.


    Booster um schneller an freispielbare Waffen zu gelangen sind KEIN PAY TO WIN. Ist das denn so schwer zu verstehen? Du verkürzt lediglich die Farmzeit.

    Pay to win wäre: Kaufe Sturmgewehr mit ¤ welches mehr Schaden macht als alle anderen freispielbaren Waffen und nur gegen ¤ erhältlich ist. Du kaufst dir also Power/Schaden/Whatever direkt.

  4. Re: XP Booster / P2W

    Autor: dEEkAy 24.05.18 - 13:55

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es gut
    > zu
    > > wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form
    > von
    > > P2W wäre.
    >
    > Bei BF1 gab's XP-Booster in Lootboxen (wenn man die so nennen mag).
    > Die galten bei Aktivierung für's ganze Squad, war nett.
    > P2W war das aber trotzdem nicht, da man hauptsächlich neue Embleme etc.
    > freischalten konnte und schneller im Rang aufgestiegen ist. Ab und zu mal
    > eine neue Waffe, aber auch nicht die Überwaffe, mit der man alles Platt
    > gemacht hat.
    > Fähigkeiten musste man mittels Aufträgen freischalten, wie z.B. "50
    > Kopfschüsse mit Waffe X" oder "Zerstöre 20 Panzer mit Landminen" oder
    > "Belebe in einer Runde 10 Mitspieler wieder" usw.


    Zumal es nicht wirklich Waffen gab die einfach direkt anderen Waffen überlegen waren. Jede hat ihren Reiz und ihre Nische in der sie gut ist.

  5. Re: XP Booster / P2W

    Autor: Somian 24.05.18 - 19:50

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es gut
    > zu
    > > wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form
    > von
    > > P2W wäre.
    > >
    > > Grundsätzlich war mir der Trailer zu abgedreht, aber ich bin trotzdem
    > sehr
    > > gespannt auf das Spiel, da ein paar Gameplayelemente wirklich
    > interessant
    > > klingen.
    >
    > Booster um schneller an freispielbare Waffen zu gelangen sind KEIN PAY TO
    > WIN. Ist das denn so schwer zu verstehen? Du verkürzt lediglich die
    > Farmzeit.
    >
    > Pay to win wäre: Kaufe Sturmgewehr mit ¤ welches mehr Schaden macht als
    > alle anderen freispielbaren Waffen und nur gegen ¤ erhältlich ist. Du
    > kaufst dir also Power/Schaden/Whatever direkt.

    Natürlich ist das Pay to Win. Ich gebe Geld aus um den (power/schaden/whatever) eher zu haben als ander Spieler die ggf. 20 Stunden mehr spielen müssen um allss freizuschalten. Nur weil man das gleiche item theoretisch irgendwann ohne zu zahlen freischalten kann bedeutet das nicht dass es kein PTW ist.

  6. Re: XP Booster / P2W

    Autor: dEEkAy 24.05.18 - 20:28

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Yash schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Da sie irgendwas von Fähigkeiten freischalten erzählt haben, wäre es
    > gut
    > > zu
    > > > wissen, ob man XP Booster kaufen kann, was dann doch wieder eine Form
    > > von
    > > > P2W wäre.
    > > >
    > > > Grundsätzlich war mir der Trailer zu abgedreht, aber ich bin trotzdem
    > > sehr
    > > > gespannt auf das Spiel, da ein paar Gameplayelemente wirklich
    > > interessant
    > > > klingen.
    > >
    > >
    > > Booster um schneller an freispielbare Waffen zu gelangen sind KEIN PAY
    > TO
    > > WIN. Ist das denn so schwer zu verstehen? Du verkürzt lediglich die
    > > Farmzeit.
    > >
    > > Pay to win wäre: Kaufe Sturmgewehr mit ¤ welches mehr Schaden macht als
    > > alle anderen freispielbaren Waffen und nur gegen ¤ erhältlich ist. Du
    > > kaufst dir also Power/Schaden/Whatever direkt.
    >
    > Natürlich ist das Pay to Win. Ich gebe Geld aus um den
    > (power/schaden/whatever) eher zu haben als ander Spieler die ggf. 20
    > Stunden mehr spielen müssen um allss freizuschalten. Nur weil man das
    > gleiche item theoretisch irgendwann ohne zu zahlen freischalten kann
    > bedeutet das nicht dass es kein PTW ist.


    Doch, genau das bedeutet es. Pay To Win heißt: Ich kaufe mir mit Geld einen Vorteil den es ohne Geld nicht gibt. Mal davon abgesehen das keine Waffe einfach NUR besser ist als eine andere Waffe... sowas passiert höchstens am Anfang und wird danach per Patch gebalanced.

    Nur weil du die Waffe B schneller frei schaltest als dein Gegner, heißt es nicht, du wärst automatisch besser. Bei einem P2W Ansatz würde aber genau dies zutreffen. Egal was dein Gegner macht, wenn er nicht zahlt, macht er nicht so viel Schaden wie du.

    Ende im Gelände.

  7. Re: XP Booster / P2W

    Autor: Yash 24.05.18 - 20:39

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, genau das bedeutet es. Pay To Win heißt: Ich kaufe mir mit Geld einen
    > Vorteil den es ohne Geld nicht gibt. Mal davon abgesehen das keine Waffe
    > einfach NUR besser ist als eine andere Waffe... sowas passiert höchstens am
    > Anfang und wird danach per Patch gebalanced.
    Pay2Win bedeutet, dass man sich für Geld einen Vorteil erkaufen kann. Unabhängig davon, ob man den Vorteil auch freispielen kann.

    Also ich habe ca. 2.000 Stunden Battlefield 3 gespielt und die M16A3 war auch am "Ende" von BF3 eine sehr mächtige Waffe, die auf vielen Servern verboten war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München
  3. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  4. WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
    Frequenzauktion
    Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

    Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

  2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
    Verdi
    Streik bei Amazon an zwei Standorten

    Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

  3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


  1. 18:51

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 15:59

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 14:31