1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield Bad Company 2 auf PC…

Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: H6 25.02.10 - 14:25

    Konnte die Beta spielen auf der PS3 und muss sagen es hat sehr fun gemacht sogar mit joypad ich als Battlefield 2 Veteran muss sagen das eigentlich nix neues ist außer die Engine :) und die bessere Grafik nach den Desaster von Battelfield 2 mit der Dia Show im Server Browser und beklagten Patches die bis 1 gig waren könnte
    Battlefield Bad 2 zum Verkaufsschlager werden da sieht
    Modern Warfare 2 alt aus :E finde die maps sind zu klein bei Bad Company.

  2. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: IchDuErSieEs 25.02.10 - 14:31

    Ich hab auch auf der PS3 die Demo gespielt. So langsam ist die Luft raus, aber es hat für eine Demo die nur eine Map und ein Spielmodi bietet extrem lange Spaß gemacht.
    MW 2 hab ich nach paar Minuten zur Seite gelegt, weils irgendwie blöde war. Keine Ahnung wieso, aber MW 2 macht mir überhaupt keinen Spaß und das neue BF dagegen finde ich schon sehr gut.

  3. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: LoLoLo 25.02.10 - 15:25

    Modern Warfare 2 kann man sich mal für 2 Tage aus der Videothek ausleihen um den genialen Singleplayer zu zocken aber bei Multiplayer ist BC2 um Höhen besser. Mir hat die Demo von BC2 mehr Spaß gemacht als der Multiplayerpart von MW2.

    Ich verstehe sowieso diesen MW2 Hype nicht. Das Spiel wird einfach überschätzt.

  4. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: Holderahitti 25.02.10 - 16:39

    Checkliste für Bestsellergame:

    - Shooter (bevorzugt Egoshooter)
    - Gute Grafik (ohne das fällt schon ein Grossteil potenzieller Kundschaft weg)
    - Guter Sound (Effekte, optional auch Soundtrack)
    - Multiplayer gut designed (optimalerweise mit Levelsystem, aber nicht zwingend notwendig)

    Werden diese Punkte erfüllt kann man ziemlich sicher von einem Verkaufshit ausgehen. Natürlich ist es nicht auszuschliessen dass auch andere Games sehr erfolgreich sind, doch grundsätzlich muss ein Game IMO diese Punkte erfüllen um wirklich über längere Zeit ganz oben bei den Verkaufscharts zu stehen.

  5. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: lawbringer 25.02.10 - 16:56

    Ich finde dass man Multiplayer Technisch ein MW2 und eine BF nicht vergleichen kann! Klar...beides Egoshooter in der "aktuellen Zeit" aber ein MW ist eher ein "jump-n-run" shooter wärend ein BF halt schon mehr in richtung Teamplay und "Strategie" (wenn auch nur ganz leicht) geht.

    Ich verstehe den MF Hype durchaus! Vor allem die Waffenphysik hat imho grundlegend einiges im Game verändert. Man hat einfach wirklich Spass seine Waffe abzufeuern. Und was die Engine und das Design angeht...genial!

    Klar, ist nichts für Leute die Jahrelang CSS gespielt haben.

  6. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: Sonic77 25.02.10 - 17:14

    lawbringer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, ist nichts für Leute die Jahrelang CSS gespielt haben.

    Und das ist auch verdammt gut so! :D

  7. Re: Battlefield Bad Company 2 könnte zum Verkaufsschlager werden

    Autor: Möp 26.02.10 - 09:25

    Ich war zwar 7 Jahre lang CS(S) gezockt, aber auf BF:BC2 freu ich mich wie ein Schnitzel! Battlefield 2 hat mich damals schon gefesselt, bis CS in der Ecke verschimmelt ist.

    Nur noch 1 Woche :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  3. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  2. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  3. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  4. 999€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee