1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield Hardline Beta angespielt…

Positives Review

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Positives Review

    Autor: chamberlander 04.02.15 - 09:31

    Heu Leute,

    bin selber schon ewig ein Battlefield Spieler und habe so einiges durchgemacht und bin letztendlich bei BF3 stehen geblieben, da es mir nach wie vor um einiges besser gefällt als BF4.

    Gestern habe ich Hardline angezockt und mein erster Eindruck ist gar nicht so schlecht, wie immer alle behaupten. Das Spiel lief bist auf ein paar kleinen Fehlern bei mir problemlos. Die Fehler/Bugs waren jetzt nicht gravierend und für eine Beta verständlich. Habe hier wirklich schlimmeres erwartet.

    Muss aber auch sagen, es ist absolut kein Battlefield wie man es kennt. Mit der Aussage: "Es wird das schnellste BF, das es je gegeben hat", liegen die komplett richtig. Habe Conquest und Bank Heist angespielt und beide Versionen verliefen so schnell, dass ich teilweise den Überblick verloren habe, was hier eigentlich abgeht. Die Welten sind schön gestaltet und die neuen Seilbrücken und Waffen die rum liegen, haben auch was und bringen mal Abwechslung ins Spiel. Die verschiedenen Waffen, Gadgets, Granaten usw. erinnern mich stark an BF4. Teilweise kommen mir de Waffen noch etwas OP vor, aber es hat gestern echt Spaß gemacht. Werde sicher die restliche Woche noch ein paar Stunden davor verbringen und es so gut wie möglich testen.

    Habe auf der Gamecity in Wien eine Geiselbefreiungsmission gespielt. Ich glaub 10vs10. Hatte starkes Counter Strike-Flair, aber war verdammt lustig.

    Fazit:
    Keine Ablöse für BF3 aber auf alle Fälle interessant. Behalte ich mir im Auge und bin schon auf die Reviews anderer Leute gespannt ;)

  2. Re: Positives Review

    Autor: Grmlfimmel 04.02.15 - 10:46

    Habs gestern auch gezockt. Macht definitiv richtig Spaß.

    Trotzdem vorbestellen werde ich mir BF wohl nie wieder. Doch wenn ein paar Wochen ins Land gezogen sind, vielleicht dann, wenn ich Lust habe.

  3. Re: Positives Review

    Autor: chamberlander 04.02.15 - 10:48

    da kann ich dir nur Recht geben, vorbestellen werde ich nie wieder was :D war bei BF3 ne Ausnahme und hat auch ausnahmsweise funktioniert und war sinnvoll

  4. Re: Positives Review

    Autor: vulkman 04.02.15 - 10:52

    Jo, seh ich genau so. Dazu bin ich bei Destiny einfach zu sehr auf die Schnauze gefallen, wo die Beta auch den Eindruck erweckt hat "na, ist halt ne Beta, wenn die da noch ein bisschen was machen, wird das Spiel Bombe" und dann war das Spiel EXAKT wie die Beta ;)

  5. Re: Positives Review

    Autor: amb0ss 05.02.15 - 07:48

    Bin ich der Einzige dem auffällt, dass das Spiel wie ein billiger Free2Play Shooter aussieht und sich auch so verhält? Die ganze Oberfläche ist lieblos-schäbig aufgemacht. Und obwohl es auf BF4 basiert, ist die Grafik extrem schlecht.

    Meine Meinung ... EA / Visceral will hier wieder auf dem ADHS-Markt Punkten. Unruhig, teilweise undurchschaubar und 0 Taktik. Wildes rumgeballer wie bei jedem x-beliebigen Shooter. Es muss ja nicht gleich ARMA-like sein, aber ein wenig Anspruch darf schon sein.

    BF4 ist mittlerweile ganz in Ordnung und macht - auf einigen wenigen Karten - auch richtig Spaß. Aber Hardline ist für mich ein ganz schlechter Witz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.15 07:49 durch amb0ss.

  6. Re: Positives Review

    Autor: Sharkuu 05.02.15 - 09:00

    nachdem ich es gestern auch getestet habe, muss ich leider sagen, ich kann deine meinung nicht teilen.

    das passt vorne und hinten nicht :) alles ist unübersichtlich, wenn man um die ecke geht gibt es nicht 5 o. 6 positionen, nein gleich 20 und von hinten könnten die gegner auch schon jederzeit da sein. das assaultrifle vom start verzieht so stark das es auf 10m entfernung schon schwer wird den gegner zu treffen, wenn man ihm nicht gleich mit der ersten kugel ein headshot gibt, welcher dann 1 shot ist. die mp ist dafür dann auf extreme distanz noch zielgenau und macht auch noch mehr schaden als das assault rifle.

    bei den spawns kann man sich ja wenigstens entscheiden, aber da müsste auch noch einiges überarbeitet werden. man will neben einem squad mitglied spawnen. der bekommt die meldung und geht in deckung. das spiel überprüft aber nicht, wo oder wie er steht und schafft es mit 100% wahrscheinlichkeit dich genau in die tür oder ähnliches zu spawnen, wo das dauerfeuer raufgerichtet ist :D

    des weiteren kann ich überhaupt nicht verstehen, warum der medic die sturmtruppe ist? :D wer hat sich das ausgedacht :D

    ach so, was mich auch gestört bzw iritiert hat, sind die sounds vom sniper. er liegt irgendwo und schießt nichtmal in deine nähe, aber der sound hört sich so an, als ob jede kugel am ohr vorbeizischt. dann geht man in deckung, aber der sound bleibt gleich :D ist vll ein bug, war aber schon iritierend^^


    also ich weiß nicht, war schon interessant, spielte sich aber im prinzip wie ein call of duty im hardcore modus ohne waffen balance.

  7. Re: Positives Review

    Autor: vulkman 05.02.15 - 13:09

    Jepp, seh ich genauso. Ich find es sieht unterirdisch schlecht aus und spielt sich wie CoD. DAS ist WIRKLICH kein Battlefield mehr. Schade.

  8. Re: Positives Review

    Autor: cypeak 05.02.15 - 18:12

    das einzige was mich interessiert ist ob ea da noch an origin festhällt.
    denn das kommt mir nicht auf die kiste - sollte es eine steam version geben, würde ich - bei positiven reviews und vor allem bei einem guten eindruck meinerseits - den kauf erwägen.
    aber nicht in origin. da verzichte ich lieber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Nortrup bei Osnabrück
  3. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)
  4. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB für 39,99€ + 6,79€ Versand, SilverStone ST60F-ESB 600 W...
  2. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen