Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield Hardline im Test: Guter…

Grafik...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik...

    Autor: RheinPirat 17.03.15 - 15:15

    Die Grafikqualität bereitet mir schon beim zuschauen Kopfschmerzen.

    Keine Detail, alles so flach und lieblos. Das ganze sieht schlechter aus als BF4.


    Ich erinnere mich noch an die Dust Bowlmap in der Beta... "Sandsturm".... da gabs kein Sandsturm - da wurde nur ein Blurfilter auf den Screen gelegt. Der Sandsturm auf Gulf of Oman sieht um Welten besser aus.



    Ich hoffe, EA erreicht niemals die erwarteten Verkaufszahlen für diesen Dreck.

  2. Re: Grafik...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.15 - 15:23

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grafikqualität bereitet mir schon beim zuschauen Kopfschmerzen.

    Ohh,du Ärmster.


    > Keine Detail, alles so flach und lieblos. Das ganze sieht schlechter aus
    > als BF4.

    Ohh,keine Details. Wie schade..


    > Ich erinnere mich noch an die Dust Bowlmap in der Beta... "Sandsturm"....
    > da gabs kein Sandsturm - da wurde nur ein Blurfilter auf den Screen gelegt.
    > Der Sandsturm auf Gulf of Oman sieht um Welten besser aus.

    War der Sandsturm denn auch detailliert genug, so das man die einzelnen Sandkörner zählen konnte?

  3. Re: Grafik...

    Autor: nuddelsalat 17.03.15 - 15:35

    Immer das gleiche, bei jedem Spiel. Immer schön auf den "Ich find alles scheiße" Zug aufspringen und meckern ohne es mal ordentlich gespielt zu haben. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ...

  4. Re: Grafik...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.15 - 15:47

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grafikqualität bereitet mir schon beim zuschauen Kopfschmerzen.
    > Keine Detail, alles so flach und lieblos. Das ganze sieht schlechter aus
    > als BF4.

    Das Grafikniveau ist ca. wie bei Half Life 2, also wie 2004 am PC. Die Engine war damals eine echte Innovation, heute ist das schon armselig.
    Aber naja...wenn man halt nur wenig für seine Konsole aber viel für die Spiele ausgeben will, wird man mit derartigem Inhalt abgespeist. Da lob ich mir einen anständigen PC, bei dem Spielen auch den Augen Spaß macht :) Ganz abgesehen davon, dass man keinen 1:1 Preisvergleich machen kann, da ein PC von Haus aus weit mehr kann und der Spieleteil für die meisten wohl maximal 75% ausmacht, eher aber 50%.

  5. Re: Grafik...

    Autor: RheinPirat 17.03.15 - 16:49

    nuddelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer das gleiche, bei jedem Spiel. Immer schön auf den "Ich find alles
    > scheiße" Zug aufspringen und meckern ohne es mal ordentlich gespielt zu
    > haben. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ...


    Nicht gespielt? hahahah

    Hätte ich noch zwei Tage mehr Zeit gehabt, hätte ich das Level Cap erreicht. Man braucht für BFH keine 50 Std. für max. Level. Richtig erbärmlich dieses Spiel.


    @Tzven

    Wenn du sowohl Dust Bowl wie auch Gulf of Oman 2014 gespielt hättest, dann würde nicht solch ein dummer Kommentar von dir kommen ;)

  6. Re: Grafik...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.15 - 20:14

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nuddelsalat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Immer das gleiche, bei jedem Spiel. Immer schön auf den "Ich find alles
    > > scheiße" Zug aufspringen und meckern ohne es mal ordentlich gespielt zu
    > > haben. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ...
    >
    > Nicht gespielt? hahahah
    >
    > Hätte ich noch zwei Tage mehr Zeit gehabt, hätte ich das Level Cap
    > erreicht. Man braucht für BFH keine 50 Std. für max. Level. Richtig
    > erbärmlich dieses Spiel.
    >
    > @Tzven
    >
    > Wenn du sowohl Dust Bowl wie auch Gulf of Oman 2014 gespielt hättest, dann
    > würde nicht solch ein dummer Kommentar von dir kommen ;)

    Doch,dann erst recht. Einem Spiel, über zwei komplette Tage seiner Aufmerksamkeit zu schenken und dann was von Grafikqualität und Kopfschmerzen zu quatschen ist dämlich. Und zwar richtig dämlich ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  4. Neoskop GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.

    2. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    3. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.


    1. 11:35

    2. 10:51

    3. 10:27

    4. 18:00

    5. 18:00

    6. 17:41

    7. 16:34

    8. 15:44