1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beim Teutates: Asterix und Obelix…

"Flash-basierten Browsern"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Husten 18.06.13 - 12:58

    @golem: was sollen bitte flashbasierte browser sein? ihr meint doch bestimmt browser mit installiertem flashplugin? :)

    @telekom: flash? da ging die technische beratung doch wieder voll in die hose :)

  2. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.06.13 - 13:00

    ich hab ja die theorie dass diese ganzen f2p-flash-spielchen eigentlich das selbe sind - nur mit andem skin

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  3. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Oldschooler 18.06.13 - 13:12

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @telekom: flash? da ging die technische beratung doch wieder voll in die
    > hose :)

    Zum Zeitpunkt, als die Beratung gemacht wurde, war Flash bestimmt voll hip und in... die Bürokratie und langsame Entwicklungszeit in dem Konzern hat dafür gesorgt dass dies nun überholt ist ;-)

  4. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: EqPO 18.06.13 - 13:13

    Flashofox IT-Profi-Edition
    Der flashbasierte Browser direkt von Golem.

  5. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.06.13 - 13:15

    Downloadlink? ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  6. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: elgooG 18.06.13 - 13:19

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Downloadlink? ;)

    Der wird automatisch beim Aufruf von Golem.de installiert. Damit man nichts merkt, wird erst ein Screenshot vom Browserfenster gemacht bevor es dann ersetzt wird. Leicht zu merken durch einen kurzen Hänger des Browser und einem kurzen Flackern beim ersten Betreten von Golem. Danach scheinen alle anderen Browser außerdem deinstalliert zu sein. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.06.13 - 13:20

    oh hab mich vorhin schon gewundert, dass es kurz hing. danke

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  8. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Sammie 18.06.13 - 13:57

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab ja die theorie dass diese ganzen f2p-flash-spielchen eigentlich das
    > selbe sind - nur mit andem skin

    Sieht für mich so im direkten Vergleich auch sehr nach nem Klon von "Die Staemme" aus.

    http://www.kostenlose-browserspiele.eu/wp-content/uploads/die-staemme-1.gif
    https://scr3.golem.de/screenshots/1306/AsterixFriends/thumb620/Village_3.jpg

  9. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.06.13 - 13:59

    naja mich hat das Bild anfangs doch schon arg an Travian erinnert

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  10. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: boiii 18.06.13 - 16:24

    Außerdem ist jetzt die Farbe der Werbung die neue Hintergrundfarbe!

  11. Re: "Flash-basierten Browsern"?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.06.13 - 16:28

    stimmt AdBlock wird ja auch automatisch deaktiviert für golem

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  2. Softwareentwicklerin, Physikerin oder Ingenieurin (m/w/d)
    Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Geesthacht
  3. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  4. Techniker im IT Bereich (w/m/d)
    Computacenter AG & Co. oHG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. 44,99€ (Release 28.10.)
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch