1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Microsoft streicht…

Bericht: Microsoft streicht Prozessor bei Project Natal

Microsoft hat sich laut einem Medienbericht dazu entschlossen, einen der wichtigeren Prozessoren aus seinem Bewegungssteuerungssystem Project Natal einzusparen. Seine Aufgaben soll eine Softwarelösung übernehmen, die eigentliche Rechenarbeit erledigen die Xbox-360-Chips.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Bericht: Microsoft streicht Prozessor bei Project Natal" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Das wars dann. (Seiten: 1 2 3 ) 44

    zert. IT Professional | 07.01.10 14:39 22.04.10 13:34

  2. Warum Natal nicht kommen wird! 17

    Dietbert | 07.01.10 16:02 08.01.10 09:37

  3. Pre Natol! 13

    ^Andreas Meisenhofer^ | 07.01.10 14:33 07.01.10 21:55

  4. Trolliger Artikel! 3

    jajaisklar | 07.01.10 17:27 07.01.10 21:42

  5. "bone system" wird zur Lachnummer werden, denn... 3

    elitezocker.de | 07.01.10 19:20 07.01.10 19:49

  6. Ich freu mich drauf! 5

    Knut10 | 07.01.10 15:00 07.01.10 16:36

  7. Umkerhschluss... 4

    hut mann | 07.01.10 14:39 07.01.10 16:16

  8. Verzöööö ö ö ö gerung 4

    dobby | 07.01.10 14:38 07.01.10 15:55

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Spezialist*in HR-Systeme und -Daten (m/w/d)
    Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service, Karlsruhe
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) Office 365 & Azure
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Konstanz
  3. IT-Sicherheitskoordinator Softwareentwicklung (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. Projektbetreuer Digitalisierung (m/w/d)
    Kessler & Co. GmbH & Co.KG, Abtsgmünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)
  2. 109,99€
  3. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de