Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestseller: Fifa 18 schlägt Call of Duty…

Konsequent

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsequent

    Autor: DeathMD 11.01.18 - 16:18

    Gut, dass die Gamer jährliche Aufgüsse, Microtransaktionen und DLC Wahnsinn durch Nichtkauf konsequent abstrafen...

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  2. Re: Konsequent

    Autor: Anonymouse 11.01.18 - 16:37

    Ich finde CoD ja schon fragwürdig. Aber noch weniger verstehe ich FIFA.
    Jährlich neu, damit man aktualisierte Manschaften hat?

    Bin aber auch kein Fußballfan...naja, jeder wie er glücklich wird :)

  3. Re: Konsequent

    Autor: censorshit 11.01.18 - 16:50

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde CoD ja schon fragwürdig. Aber noch weniger verstehe ich FIFA.
    > Jährlich neu, damit man aktualisierte Manschaften hat?
    >

    Der Großteil der FIFA Käufer werden eher Gelgenheitszocker sein, die vielleicht 1-2 Spiele im Jahr spielen. Und da Fußball nun mal der beliebteste Sport hierzulande ist und FIFA, mal abgesehen von der Ultimate-Team-Lootbox Abzocke, ein recht ordentliches Fußballspiel ist, ist klar dass das vorne dabei ist.
    Außerdem, 50-60 Euro für ein jährliches Kaderupdate und natürlich einigen anderen Änderungen ist doch eigentlich ganz o.k., wenn man das Spiel ausgiebig spielt.

  4. Re: Konsequent

    Autor: MrSpok 11.01.18 - 18:55

    FIFA ist eines der wenigen Games (neben den LEGO-Titeln), die man mit mehreren Spielern (auch mit Kindern) auf einem Bildschirm spielen kann.

    Denke, das ist für viele ein entscheidender Kaufgrund. Zu Recht.

    _________________________________

    Ich sah neulich einen Hund. Den malte ich mit Kreide an - jetzt isser bunt.

  5. Re: Konsequent

    Autor: M3SHUGGAH 12.01.18 - 08:04

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymouse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde CoD ja schon fragwürdig. Aber noch weniger verstehe ich FIFA.
    > > Jährlich neu, damit man aktualisierte Manschaften hat?
    > >
    >

    Sagen die, die das Spiel nicht kennen. ;)

    > Der Großteil der FIFA Käufer werden eher Gelgenheitszocker sein, die
    > vielleicht 1-2 Spiele im Jahr spielen. Und da Fußball nun mal der
    > beliebteste Sport hierzulande ist und FIFA, mal abgesehen von der
    > Ultimate-Team-Lootbox Abzocke, ein recht ordentliches Fußballspiel ist, ist
    > klar dass das vorne dabei ist.
    > Außerdem, 50-60 Euro für ein jährliches Kaderupdate und natürlich einigen
    > anderen Änderungen ist doch eigentlich ganz o.k., wenn man das Spiel
    > ausgiebig spielt.

    Nicht ganz. Die meisten die ich kenne - mich eingeschlossen - spielen Fifa mindestens 1x pro Tag, meistens auch jeweils über eine Stunde.
    Ich gebe zu, ich schmeiße EA jedes Jahr die 60¤+ in den Rachen und kann verstehen, dass der Rest der Gamerschaft sauer deshalb auf mich ist. Aber was braucht es, um das zu ändern? Richtig! Eine Alternative! Und jetzt kommt mir nicht mit PES, das ist wie, wenn ihr nem Sky-Abonnenten (ja, es gibt Parallelen) sagt: "Hol doch DAZN, damit kannst du dann Serie A oder Football schauen!". Man will hier in Deutschland die Bundesliga und die bekommt man eben nur mit FIFA. Früher war es noch leichter PES zu patchen, mittlerweile gibts nur noch haufenweise Viren. Und auch Gamemode-mäßig ist FIFA PES um Längen voraus.
    Abgesehen davon, kann ich nicht verstehen, wieso FIFA ausgerechnet diesmal CoD überholt hat. Muss eher an CoD liegen... Weil so schlecht wie FIFA 18 lief die letzten Jahre keins mehr. Achso. Auf PC. Jetzt verstehe ich :D
    Aber mal ehrlich: Es gibt - immer hin NOCH - keine DLCs für FIFA. Und übertriebene P2W Mannschaften in FUT lassen sich immer noch mit ausreichend Skill ausgleichen. Und nie war es so leicht möglich, viele Coins im Gameplay zu kriegen wie dieses Jahr dank Squad Battles.

  6. Re: Konsequent

    Autor: Prypjat 12.01.18 - 08:42

    Ich glaube der Mehrspielerpart wird von Dir sehr überschätzt.
    Die meisten Spiele werden Online im 1vs.1 Battle ausgetragen.

  7. Re: Konsequent

    Autor: thorben 12.01.18 - 08:44

    Also ich habe mir dieses Jahr FIFA18 gekauft (übrigens für die PS4).
    Grund ist ganz einfach: endlich dritte Liga. Endlich mit dem Lieblingsclub in der CL spielen statt im Abstiegskampf der 3. Liga rumzuhängen ;-)

    Ich hab da auch schon so manche Spielstunde verbracht, von daher waren die 60¤ ok...

  8. Re: Konsequent

    Autor: deutscher_michel 12.01.18 - 11:17

    Wie läuft das eigentlich Lokal ab? (bin kein Fifa Spieler)
    Gibts da nen Splitscreen? oder springt ein Spieler dann immer von Player zu Player, wenn er aus dem Bild läuft?
    Stelle mir das Lokal im Multiplayer nicht wirklich gut spielbar vor - es sei denn die Ansicht is so weit weg, dass man das ganze Spielfeld sieht?

  9. Re: Konsequent

    Autor: thorben 12.01.18 - 16:11

    kein Splitscreen

    Der Ball ist immer ungefähr in der Mitte des Bildes. Also kein Problem gemeinsam zu spielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim
  2. abilex GmbH, Berlin
  3. Giesecke+Devrient 3S GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Quartalszahlen: AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich
    Quartalszahlen
    AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich

    Weil sich die Ryzen- und Vega-Chips gut verkaufen, macht AMD den doppelten Umsatz in dieser Sparte. Der Gesamtumsatz steigt um über ein Drittel, der Gewinn fällt wieder hoch aus. Das Konsolengeschäft aber verliert.

  2. Quartalsbericht: Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Facebook kann ein weiteres Rekordwachstum bei Gewinn und Umsatz melden. Der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica fällt praktisch noch nicht in den Berichtszeitraum.

  3. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).


  1. 00:02

  2. 22:36

  3. 19:21

  4. 18:35

  5. 17:55

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:00