Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betatest-Anmeldung für Star Wars: The…
  6. Thema

WoW mit Laserschwertern

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 10:45

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauer: ich hatte mich darum gedrückt es ein _zweites_ Mal
    > durchzuexerzieren. Und das OBWOHL ich es mit EUCH gekonnt hätte! Das sagt
    > doch eigentlich schon alles über das Spiel. ;-)

    *gähn* ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  2. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:05

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, so ab Level 30, ne? Das war ja auch mehr oder minder offiziell und
    > sollte seinerzeit mit den kommenden Patches geändert werden.

    Genau. Auenland (und das unglaublicherweise nicht _nur_ wegen der Saufquests!! ;-) ) und Breeland waren eigentlich noch ganz OK.

    So ab Königsfall in den Nordhöhen, bzw. den östlichen Einsamen Landen -- spätestens da gings los. Und Evendim... ganz komisch.

    Wurde das denn _tatsächlich_ irgendwann auch mal gepatched, oder warst du da schon raus?

    Diverse "schwere Balance-Probleme korrigieren"-Versprechen gabs nämlich von Anfang an... merkliche Auswirkungen -> Fehlanzeige. :-P

    ————————————————————————
    Lassen Sie mich Lvl20, ich bin Lvl40!

  3. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: FranUnFine 30.09.09 - 11:06

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau. Auenland (und das unglaublicherweise nicht _nur_ wegen der
    > Saufquests!! ;-) ) und Breeland waren eigentlich noch ganz OK.
    >
    > So ab Königsfall in den Nordhöhen, bzw. den östlichen Einsamen Landen --
    > spätestens da gings los. Und Evendim... ganz komisch.
    >
    > Wurde das denn _tatsächlich_ irgendwann auch mal gepatched, oder warst du
    > da schon raus?
    >
    > Diverse "schwere Balance-Probleme korrigieren"-Versprechen gabs nämlich von
    > Anfang an... merkliche Auswirkungen -> Fehlanzeige. :-P

    Ich dachte, das läge einfach an meiner Kundigen. Der Meisenhofer war eh total "uber", den hat das alles nicht gejuckt.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:09

    ;-)

    ————————————————————————
    Lassen Sie mich Ork, ich bin durch!

  5. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 11:16

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte, das läge einfach an meiner Kundigen.

    ~The Schnitzelfriedhof~ spielte doch auch einen AFAIR *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:16

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte, das läge einfach an meiner Kundigen. Der Meisenhofer war eh
    > total "uber", den hat das alles nicht gejuckt.^^

    Was war er denn? Bekannter von mir hat das Spiel als 'Burglar' ebenfalls quasi im Alleingang gerockt. Jedoch auch sicherlich gefühlte 12+ Stunden pro Tag da rein investiert. Das war selbst mir zuviel. ^^

  7. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 11:17

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wurde das denn _tatsächlich_ irgendwann auch mal gepatched, oder warst du
    > da schon raus?

    Ich habe ca. 2 Monate gespielt, irgendwann Anfang diesen Jahres.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 11:18

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was war er denn? Bekannter von mir hat das Spiel als 'Burglar' ebenfalls
    > quasi im Alleingang gerockt. Jedoch auch sicherlich gefühlte 12+ Stunden
    > pro Tag da rein investiert. Das war selbst mir zuviel. ^^

    Verhüter. Und gefühlte 2+ Stunden die Wochen schienen dafür absolut ausreichend ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: FranUnFine 30.09.09 - 11:21

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ~The Schnitzelfriedhof~ spielte doch auch einen AFAIR *g*

    Hätte er denn mal. Hätte ich gleich einen Guitar Hero gemacht. Der spielte sich dann nochmal lustiger.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:23

    Korrekt. Zusammen mit den Standard-Berufen dazu ("Historiker", oder so, auf deutsch?) definitiv nichts für Choleriker!

    Gab's überhaupt noch Schlimmeres? :-)

    ————————————————————————
    Lassen Sie mich Arzt, ich bin Loremaster!

  11. Re: WoW mit Laserschwertern

    Autor: Khaanara 30.09.09 - 11:23

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ultima Online im All...
    >
    > Das klingt irgendwie wie wie Aliens im Mittelalter oder Dallas auf der
    > Battle Star Galactica... Ach moment, das letztere wird ja glaube ich gerade
    > noch Produziert...

    Jo, CAPRICA läuft ja schon in den Staaten !

    Ich meinte da eher das Talentsystem, welches dann vom WoW-üblichen Klassensystem abgelöst wurde !

  12. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: FranUnFine 30.09.09 - 11:26

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Korrekt. Zusammen mit den Standard-Berufen dazu ("Historiker", oder so, auf
    > deutsch?) definitiv nichts für Choleriker!
    >
    > Gab's überhaupt noch Schlimmeres? :-)

    Ich glaube nicht. war schon andtrengend. Für jeden Furz bei den Aufstiegen durch die halbe Welt zu reisen alleine ist eigentlich dann weniger Spaß.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: WoW mit Laserschwertern

    Autor: DER GORF 30.09.09 - 11:27

    Das Spiel war eh scheiße. Von Anfang an. Oder hast du schonmal versucht einen Rifleman zu spielen wenn alle Waffen nur 64 Meter Reichweite haben?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  14. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:38

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ca. 2 Monate gespielt, irgendwann Anfang diesen Jahres.

    Hoi, so lange ist das schon wieder her?! Wie die Zeit vergeht. Da ist man nur mal kurz weg, und schon stehen wieder Weihnachtsnaschereien in den Regalen. Verrückt. ;-)

  15. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 11:51

    Oder aber auch diese Berufs-/Klassenquests andauernd, bei der man als Kundiger/Historiker (!) mit der Sicherheit eines Amens in der Kirche in die Arme irgendwelcher knüppelharten Gegnerhorden geschickt wurde. Very ausgeklügelt. *kopfschüttel*

    Vom Ressourcen-Beschaffen für die ebenfalls very ausgeklügelten Berufe mal noch garnicht angefangen...


    Wer macht sowas? Wird Bildung/Kultur bei Turbine etwa nicht so groß geschrieben?! :-)

    ————————————————————————
    Geben Sie mir Keks, ich bin Reisender!

  16. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: DER GORF 30.09.09 - 11:55

    Schnitzelfriedhof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wer macht sowas? Wird Bildung/Kultur bei Turbine etwa nicht so groß
    > geschrieben?! :-)
    >

    Was hat den Bildung mit Klassen in einem MMO zu tun?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  17. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 12:03

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat den Bildung mit Klassen in einem MMO zu tun?

    Das ergibt sich eigentlich aus dem Kontext...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. OT: Murkswood

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.09.09 - 12:07

    * The LOTRO Lifetime Membership is now available for $199.
    * Any current or former player who renews or upgrades their subscription to any multi-month plan by October 31st gets the Siege of Mirkwood digital expansion for FREE!
    * All players can pre-order the new LOTRO Adventurerâ's Pack which contains 2 character slots and one shared storage slot that allows players to share items with all of their characters on the same server for $19.99 and get the Harbingerâ's Cloak which provides 8% speed boost and the Dusky Nimblefoot Goat mount for FREE!
    * Starting today, existing Lifetime Members who pre-order the LOTRO Adventurerâ's Pack get the Siege of Mirkwood digital expansion plus two in-game items (Harbingerâ's Cloak which provides an 8% speed boost and a new mount) for FREE!

    Klingt irgendwie auch ein wenig verzweifelt... ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  19. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: DER GORF 30.09.09 - 12:26

    Wo immer de rKontext ist, er hat sich gut versteckt. Er muss also mit seinem LotRO Charakter Berufsquests Quests machen bei denen er Monstern begegnet... Ist das denn nicht normal?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  20. Re: OT: Herr der Biere Online

    Autor: Schnitzelfriedhof 30.09.09 - 12:29




    ————————————————————————
    Lassen Sie ihn Arzt, er ist durch!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 43,99€
  3. 4,19€
  4. (-79%) 12,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55