1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda: Empörung über teure private…

Forum < Geldbeutel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Forum < Geldbeutel

    Autor: Bembelzischer 24.10.19 - 13:26

    Wann hören die Leute endlich auf, sich in Foren zu beschweren? Wenn euch etwas zu teuer ist, kauft es halt nicht. Lasst euch doch nicht die Macht des Konsumenten rauben.

    So ein Geschäft muss sich halt für beide Seiten lohnen. Wenn es sich für eine Seite nicht lohnt, schließt halt nicht ab. Wenn es dann der anderen Seite zu wenig Abschlüsse sind um rentabel zu sein, dann wird sie ihr Angebot überdenken.

  2. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: mibbio 24.10.19 - 14:00

    Bei Fallout 76 hab ich aber so langsam das Gefühl, dass sie eher weitere Monetarisierung draufpacken, wenn sich bisherige nicht rechnen. Also einfach mehr und mehr aus den verbliebenen Spielern holen statt die Kundenbasis zu vergrößern.

  3. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: mw.121124 24.10.19 - 14:00

    Bembelzischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann hören die Leute endlich auf, sich in Foren zu beschweren? Wenn euch
    > etwas zu teuer ist, kauft es halt nicht. Lasst euch doch nicht die Macht
    > des Konsumenten rauben.

    Man kann ja auch beides machen. Zuästzlich in Foren zu posten sorgt vielleicht dafür, das ein anderer auch darüber nachdenkt und eventuell die Zahlungen einstellt (=stärkt die macht der Konsumenten)

  4. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: Kay_Ahnung 24.10.19 - 15:06

    Bembelzischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann hören die Leute endlich auf, sich in Foren zu beschweren? Wenn euch
    > etwas zu teuer ist, kauft es halt nicht. Lasst euch doch nicht die Macht
    > des Konsumenten rauben.

    Und was ist wenn man ein Spiel bereits gekauft hat dann aber etwas kommt was einem nicht passt und man sich beschweren möchte? Oder wenn man den Entwicklern einfach mitteilen will warum man etwas nicht mehr Kauft oder in Zukunft nichtmehr unterstützt?

    Es ist ja schön wenn man etwas aus Protest nicht kauft aber wie sollen Spielehersteller wissen was sie in Zukunft anders machen sollen wenn man es ihnen nicht sagt?

  5. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: Hotohori 25.10.19 - 05:28

    Naja, wie viele kostenpflichtige Addons gab es seit dem Release?

    So ein Spiel kann man halt nicht ewig mit lediglich dem Spiele Verkauf finanzieren.

  6. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: E-Motion 25.10.19 - 08:14

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, wie viele kostenpflichtige Addons gab es seit dem Release?
    >
    > So ein Spiel kann man halt nicht ewig mit lediglich dem Spiele Verkauf
    > finanzieren.

    Release: 2002
    Online-Modus: Free
    Bezahlbare Add-ons: 1 (etwa Kaufpreis Grundspiel, enthielt aber entsprechend Inhalt)
    Warcraft 3 ist IMMER noch kostenlos online Spielbar ohne das je was dafür zahlen müsste.
    Geht also schon auch so.
    Außerdem muss sich da nicht mehr viel Rechnen, wenn die Spieler selbst hosten können -
    Keine extra Server-Kosten.

    Das Argument; "Ja das ist ja aber auch Blizzard mit monatlichem Abo für WoW"
    lass ich hier jetzt mal nicht zählen.
    Bethesda hat selbst n MMO mit Monatlichem Beitrag.

  7. Re: Forum < Geldbeutel

    Autor: zenker_bln 26.10.19 - 00:40

    mibbio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Fallout 76 hab ich aber so langsam das Gefühl, dass sie eher weitere
    > Monetarisierung draufpacken, wenn sich bisherige nicht rechnen. Also
    > einfach mehr und mehr aus den verbliebenen Spielern holen statt die
    > Kundenbasis zu vergrößern.

    Ja, und?
    Wird irgendjemand dazu gezwungen "Fallout76" weiter zu spielen?
    Hat man seine Seele dem Teufel vermacht und ist jetzt auf Gedeih und Verderb daran gebunden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
    Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
    Das Duell der Purismus-Pedelecs

    Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

    1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
    2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
    3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

    Erörterung zu Tesla-Fabrik: Viel Ärger, wenig Hoffnung
    Erörterung zu Tesla-Fabrik
    Viel Ärger, wenig Hoffnung

    Lässt sich der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide noch stoppen? In einer öffentlichen Erörterung äußerten Anwohner und Umweltschützer ihren Unmut.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Tesla-Fabrik in Grünheide Wasserverband gibt grünes Licht für Giga Berlin
    2. Grünheide Musk besucht erstmals Baustelle für Gigafactory
    3. Gigafactory Musk auf Deutschlandtour in Berlin und Tübingen