1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda: Empörung über teure private…

Klar ist es Bockmist aber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klar ist es Bockmist aber

    Autor: shazbot 24.10.19 - 13:03

    die Leute übertreiben mal wieder maßlos. Fakt ist, das Update ist trotzdem kostenlos und bei der geringen Spieleranzahl braucht eh kein Mensch einen privaten Server. Weiterhin ist es nur für einen Spieler so teuer und wenn man 3 weitere Freunde hat, rechnet man eben 15¤/4, also 3,75¤ für jeden.
    Garstig ist eher dass es in den USA scheinbar "nur" 12,99$ pro Monat kostet.

    Ansonsten kann ich F76 nur empfehlen, sollte man es irgendwo für so 10 Euro finden. Persönlich werde ich nach dem NPC Update mal wieder reinschauen.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  2. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: Aki-San 24.10.19 - 13:22

    Was auch immer konsumiert wurde, dies würde ich auch gerne haben.

    Anders kann ich nicht verstehen warum man sowas unterstützt. Ich denke dieser Beitrag fände auch gut auf der Trollwiese platz.

    Wenn man selbst keine Ansprüche mehr an Spiele-Qualität hat, muss man dennoch nicht die Industrie dabei unterstützen, Sodom und Gomorra aus der Spielelandschaft zu machen. Dies versaut nur die Branche für alle anderen Nutzer.

    Kann man ja gleich seinen Müll in den nächsten Ozean werfen anstelle seiner eigenen Mülltonne vor der Haustür.

  3. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: shazbot 24.10.19 - 14:25

    Was wird hier versaut? Es ist alles optional und nichts hat sich für den Spieler geändert. Hier wird lediglich ein neuer kostenpflichtiger Modus angeboten den niemand nutzen wird.
    Ich verstehe die Outrage nicht. Keiner zwingt dich, das zu kaufen und das Update bleibt dir hier auch nicht verwehrt. Es bleibt dir, abgesehen von ein paar Cosmetics und einem Zelt kein Content verwehrt. Was ist also das Problem? Und wenn es keiner kauft macht Bethesda es auch nicht mehr.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  4. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: ZeldaFreak 24.10.19 - 14:34

    Übertreiben? Der Spieler wird nicht zum ersten mal ins Gesicht geschlagen. Das Spiel kam übelst verbuggt auf den Markt und nach mehreren Monaten und etlichen Updates hatte man mal eine halbwegs Spielbare Version auf dem Markt. Dann haben die in den Atomic Shop ein Item rein geballert, was nicht rein kosmetisch war. Jetzt noch ein Abo Modell mit Vorteilen, die über den privaten Server hinaus gehen? Das Spiel ist ein Vollpreis Titel.

    Deine Rechnung kannst du dir sonst wo hin schieben. Vanilla Private Server sind nach meinem letzten Stand gar nicht mehr so wichtig. Wenn man keinem PVP Kampf zustimmt, dann kann man auch nicht angegriffen werden. Man kann sich dann halt nur noch um Loot kloppen. Private Server sind eher im Bezug aufs offline Spielen bzw. Spielen mit schlechtem Internet interessant und natürlich Modding. Beides bekommt man nicht. Außerdem ist es kein privater Server, sondern nur eine private Welt. Wenn in der Session keiner mehr mit dem Abo ist, fliegen alle raus.

    Im Abo enthalten ist noch dass man nun unendlich viele Herstellungskomponenten lagern kann. Vorher haben die irgendwas von Performance gelabert, dass die ein Limit haben müssen.

    Das Überlebenszelt ist durchaus praktisch und wenn man das immer kostenlos verschieben kann, dann gg. Atome, die Rüstung und die Emotes sind da ja noch halbwegs harmlos.

    Bethesda hat da wieder einen Bock geschossen. Es ist halt interessant welche Features die hinter einer Paywall verstecken, wohl gemerkt für ein Spiel das zum Vollpreis auf den Markt gekommen ist.

    Wenn man für den Preis einfach nur einen Server mieten würde, wäre das ja vollkommen okay, aber so? Man mietet keinen Server, sondern die Möglichkeit zu bestimmten wer einen Server betreten darf.

  5. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: darklord007 24.10.19 - 15:30

    Der Server schaltet sich ab wenn keiner mehr online ist der ein Premium Abo hat.

  6. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: Hotohori 25.10.19 - 05:25

    Wollte gerade noch ein Argument dafür finden, jetzt fällt mir nichts mehr ein... was ein Müll.

  7. Re: Klar ist es Bockmist aber

    Autor: Aki-San 31.10.19 - 11:46

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wird hier versaut? Es ist alles optional und nichts hat sich für den
    > Spieler geändert. Hier wird lediglich ein neuer kostenpflichtiger Modus
    > angeboten den niemand nutzen wird.
    > Ich verstehe die Outrage nicht. Keiner zwingt dich, das zu kaufen und das
    > Update bleibt dir hier auch nicht verwehrt. Es bleibt dir, abgesehen von
    > ein paar Cosmetics und einem Zelt kein Content verwehrt. Was ist also das
    > Problem? Und wenn es keiner kauft macht Bethesda es auch nicht mehr.

    Doch, genau das ist passiert. Es wurde mehrfach content verwehrt der jetzt mit einer Paywall hinzu kommt. Auch schiebt dies die "Akzeptanz" Grenze immer weiter in Richtung Geldausquetscherei. Weiterhin trifft es vorallem Personen, die eben ein Problem damit haben, das Geld bei sich zu halten und eben NICHT nur "reiche Erwachsene".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte, Arnheim (Niederlande)
  4. Snapview GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 34,99€
  3. (-78%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de