1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda Softworks: Fallout 4 und die…

Fallout 3 hätte schon...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 10:35

    Fallout 3 hätte schon nicht für die PS3 erscheinen dürfen. Bei der 360 kann ich das nicht beurteilen,aber die PS3 Version hatte auf meiner PS3-Slim (CECH-30xxA-K) die unterschiedlichsten Probleme. Ist bisher das einzige Spiel das meine PS3 vollständig zum Absturz gebracht hat. Da ging dann nicht mal mehr das ausschalten per Joypad. Ich hab mir das Spiel dann noch mal für den PC gekauft und habe daher die Theorie,dass die PS3 vielleicht mehrere Gigabyte zuwenig Arbeitsspeicher gehabt haben könnte. So ungefähr vier Gigabyte ;-)

  2. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Elgareth 08.06.15 - 10:48

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fallout 3 hätte schon nicht für die PS3 erscheinen dürfen. Bei der 360 kann
    > ich das nicht beurteilen,aber die PS3 Version hatte auf meiner PS3-Slim
    > (CECH-30xxA-K) die unterschiedlichsten Probleme. Ist bisher das einzige
    > Spiel das meine PS3 vollständig zum Absturz gebracht hat. Da ging dann
    > nicht mal mehr das ausschalten per Joypad. Ich hab mir das Spiel dann noch
    > mal für den PC gekauft und habe daher die Theorie,dass die PS3 vielleicht
    > mehrere Gigabyte zuwenig Arbeitsspeicher gehabt haben könnte. So ungefähr
    > vier Gigabyte ;-)

    Fallout 3 hab ich am Rechner gezockt, Fallout New Vegas für PS3 (weil wegen Amazon-Aktion...kauf 3 zahl 2 oder irgendwas die Richtung)...
    Und die Probleme waren ähnlich. Öfters mal aufgehangen, ewige Ladezeiten... brrrrr.

    Fallout nur noch aufm PC, mein persönliches Fazit ^_^
    (Und nachdem ich Skyrim bei ner Freundin auf PS3 gesehen habe muss ich auch sagen, mit HD Texture Pack und auf SSD machts einfach mehr Spass :-D )

  3. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: most 08.06.15 - 10:57

    Ich hatte FO3 auch auf der PS3 und die FPS sackten gefühlt teilweise auf unter 10 runter, das war Daumenkino.

    Alleine wegen der Mods würde ich so was nie wieder auf der Konsole spielen. Man muss ja nicht gleich alles total zumodden. Ein, zwei ganz gezielte Mods können aber den Spielspaß immens erhöhen.

  4. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Sharkuu 08.06.15 - 10:57

    freu dich, das kann die ps4 am laufenden band :D
    die xbox 360 kann das sogar bei der twitch app xD

  5. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: dEEkAy 08.06.15 - 11:00

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fallout 3 hätte schon nicht für die PS3 erscheinen dürfen. Bei der 360 kann
    > ich das nicht beurteilen,aber die PS3 Version hatte auf meiner PS3-Slim
    > (CECH-30xxA-K) die unterschiedlichsten Probleme. Ist bisher das einzige
    > Spiel das meine PS3 vollständig zum Absturz gebracht hat. Da ging dann
    > nicht mal mehr das ausschalten per Joypad. Ich hab mir das Spiel dann noch
    > mal für den PC gekauft und habe daher die Theorie,dass die PS3 vielleicht
    > mehrere Gigabyte zuwenig Arbeitsspeicher gehabt haben könnte. So ungefähr
    > vier Gigabyte ;-)



    bethesda spiele spielt man sowieso nur auf dem pc, allein wegen der mods

  6. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: zenker_bln 08.06.15 - 11:04

    Fall-Out3-Goty-Edition auf der XBOX360 lief einwandfrei!

  7. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: theonlyone 08.06.15 - 11:04

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fallout 3 hätte schon nicht für die PS3 erscheinen dürfen. Bei der 360
    > kann
    > > ich das nicht beurteilen,aber die PS3 Version hatte auf meiner PS3-Slim
    > > (CECH-30xxA-K) die unterschiedlichsten Probleme. Ist bisher das einzige
    > > Spiel das meine PS3 vollständig zum Absturz gebracht hat. Da ging dann
    > > nicht mal mehr das ausschalten per Joypad. Ich hab mir das Spiel dann
    > noch
    > > mal für den PC gekauft und habe daher die Theorie,dass die PS3
    > vielleicht
    > > mehrere Gigabyte zuwenig Arbeitsspeicher gehabt haben könnte. So
    > ungefähr
    > > vier Gigabyte ;-)
    >
    > bethesda spiele spielt man sowieso nur auf dem pc, allein wegen der mods

    Der "Mod" Support dürfte im Prinzip auch für die Konsole funktionieren, wenn Bethesda es schaffen würde da eine Einheitliche Schnittstelle anzubieten.

    Aber im Prinzip würde da praktisch nichts dagegen sprechen.

  8. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: theWhip 08.06.15 - 11:16

    Das wäre toll eine Einheitliche Schnittstelle sowohl bei den Konsolen als auch bei den PCs....... Hurra

  9. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: futureintray 08.06.15 - 11:40

    habe FO3 das erste mal, und auch einzige Mal an meiner 360 gespielt.
    War absolut genial.
    Habe zwar auch nen aktullen PC,
    aber das einfach Konsole ein und losgehts Prinzip sagt mir schon zu.

    Wenn ich daran denke wieviele Stunde ich schon wieder mit ProjectCars und der OR verbracht habe.... soviele Stunden spielen manche vermutlich das ganze Spiel nicht mal :P

  10. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 11:40

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte FO3 auch auf der PS3 und die FPS sackten gefühlt teilweise auf
    > unter 10 runter, das war Daumenkino.
    >
    > Alleine wegen der Mods würde ich so was nie wieder auf der Konsole spielen.
    > Man muss ja nicht gleich alles total zumodden. Ein, zwei ganz gezielte Mods
    > können aber den Spielspaß immens erhöhen.


    Stimmt,das mit der Bildrate hatte ich schon wieder verdrängt. Ich erinnere mich jetzt aber auch noch an ein Rekordverdächtiges Tearing. Gut,bei solchen Performance Einbrüchen ist das auch nicht verwunderlich.

  11. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Muhaha 08.06.15 - 11:42

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der "Mod" Support dürfte im Prinzip auch für die Konsole funktionieren, ...

    Prinzipiell ja. Mods sind auch auf Konsolen möglich.

    > ... wenn Bethesda es schaffen würde da eine Einheitliche Schnittstelle
    > anzubieten.

    Das hat weniger mit Bethesda zu tun, als mit dem geschlossenen Ökosystem und Geschäftsmodell Konsole, in dem User-Content keinen Platz hat, weil man den Kunden lieber kostenpflichtigen DLC verkaufen will. Umsatzmaximierung heisst hier die Devise. Würde man auch auf dem PC so machen, wenn der PC nicht eine offene Plattform wäre, die man nicht kontrollieren kann.

  12. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 11:42

    Ich hatte die Game of the Year Edition für die PS3, lief ohne Probleme. Hab eigentlich die meisten Nebenquests gemacht und ich erinnere mich jetzt an keinen Absturz. Ist aber auch schon bissl her. Auch FPS Probleme hatte ich keine.

    Zum Arbeitsspeicher: Naja, kommt halt drauf an, was man macht. GTA 5 lief für seine Verhältnisse auch hervorragend.

  13. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: nille02 08.06.15 - 14:08

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte FO3 auch auf der PS3 und die FPS sackten gefühlt teilweise auf
    > unter 10 runter, das war Daumenkino.
    >

    Das war (und ist noch immer) besonders bei DX11 GPUs ein Problem gewesen. Auf meiner alten HD 3850 lief das Spiel erheblich besser als auf der späteren HD 5770.

  14. Re: Fallout 3 hätte schon auf der PS nicht erscheinen dürfen.

    Autor: BPF 08.06.15 - 14:31

    Bedank dich bei Bethesda, das lag an dem miesen Port. Dazu gibt es zahlreiche Threads im Internet. Ich habe Fallout 3 GOTY auch zuerst auf der PS3 gespielt und umso größer das Savegame-File mit jeder Speicherung wurde, desto eher gab es Ruckler und Freezes. Wobei die Freezes teilweise bis zu 10 Minuten dauern und das Spiel dann weiterging. Ein DLC war dadurch für mich nicht abschließbar, da diese Freezes nach jeder kleinsten Bewegung auftraten. Das Save-File selbst war nach ca. 200 Stunden Spielzeit auch riesengroß. Ich glaub das fängt ab einer Savefile-Größe von rund 12 MByte an (wenn ich das recht in Erinnerung habe).

    Bethesda ignorierte den Fehler von Anfang an und hat darauf nie wirklich Stellung bezogen.

    Die Probleme hab ich am PC nie gehabt, weder mit FO3, noch mit FO:NV. Hier gab es nur Mikroruckler und ab und an ein beenden des Programms.

  15. Re: Fallout 3 hätte schon auf der PS nicht erscheinen dürfen.

    Autor: motzerator 08.06.15 - 17:39

    BPF schrieb:
    ----------------------
    > Bethesda ignorierte den Fehler von Anfang an und hat darauf
    > nie wirklich Stellung bezogen.

    Das Hauptproblem sind die Objekte. Denn alles, was man irgendwo
    liegen lässt, wird gespeichert.

    Ich habe Fallout auf der XBOX 360 gespielt, da wurden nur die
    Ladezeiten länger. Ebenso wie bei Skyrim. In letzterem habe ich
    das Problem durch "Aufräumen" klein gehalten. Einfach nichts
    mehr herumliegen lassen und Plunder, den man los werden will,
    in eine dieser Tonnen packen, die regelmäßig "resettet" wird.

    Dadurch konnte ich ein weiteres Anwachsen des Savefiles
    verhindern.

    Ich hoffe das solche Probleme nun auf den neuen Konsolen der
    Vergangenheit angehören, da ja viel mehr Speicher vorhanden
    ist.

  16. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Moe479 08.06.15 - 18:28

    FO3 hat ein oder mehere fette memoryleaks, je weniger hauptspeicher um so weniger zeit hat man bis es komplett abrauscht/dieser zugefressen ist ...

  17. Re: Fallout 3 hätte schon...

    Autor: Endwickler 08.06.15 - 18:33

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fallout 3 hätte schon nicht für die PS3 erscheinen dürfen. Bei der 360 kann
    > ich das nicht beurteilen,aber die PS3 Version hatte auf meiner PS3-Slim
    > (CECH-30xxA-K) die unterschiedlichsten Probleme. Ist bisher das einzige
    > Spiel das meine PS3 vollständig zum Absturz gebracht hat. Da ging dann
    > nicht mal mehr das ausschalten per Joypad. Ich hab mir das Spiel dann noch
    > mal für den PC gekauft und habe daher die Theorie,dass die PS3 vielleicht
    > mehrere Gigabyte zuwenig Arbeitsspeicher gehabt haben könnte. So ungefähr
    > vier Gigabyte ;-)

    Tja, so unterschiedlich lief das. Bei meiner PS3 slim gab es null Probleme, keine Freezes und keine Abstürze. Aber das Zielen an der Konsole nervt mich einfach.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  4. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
    Star Trek: Discovery 3. Staffel
    Zwischendurch schwer zu ertragen

    Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
    2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
    3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit