1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda Softworks: Fallout 4 und die…

Last-Gen ära endlich vorbei

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Crono 08.06.15 - 10:27

    Wird auch mal Zeit das die ersten großen Firmen sich einen release auf den alten Konsolen sparen. Schlimm genug das die "next-gen" schon beim release veraltet sind, da müssen nicht noch die alten Schinken ps3 und xbox360 die Entwicklung unnötig kompliziert machen.

  2. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: theonlyone 08.06.15 - 11:05

    So wahnsinnig "kompliziert" sind diese Konsolen ja nicht, den am Ende läuft das Spiel da eben einfach mit schlechterer Grafik, sonst wird ja nichts geändert.

    (Große performance änderungen werden ja meist sowieso nicht gemacht, entsprechend schlecht sind die pseudo "Ports" dann ja auch)

  3. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: smirg0l 08.06.15 - 11:23

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wahnsinnig "kompliziert" sind diese Konsolen ja nicht, den am Ende läuft
    > das Spiel da eben einfach mit schlechterer Grafik, sonst wird ja nichts
    > geändert.
    >
    > (Große performance änderungen werden ja meist sowieso nicht gemacht,
    > entsprechend schlecht sind die pseudo "Ports" dann ja auch)

    Naja, man muss schon einen ordentlichen API Spagat hinlegen, oder viele neue Features einfach nicht nutzen - zum Nachteil aller, deren Rechner/Konsole das unterstützen würden.
    Einfach ein paar Schalter umlegen und dann läuft alles auf jedem, so einfach ist das leider im Detail nicht. :)

  4. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: captaincoke 08.06.15 - 11:25

    Die "last gen" basieren nicht auf der x86 Architektur, daher ist da ein völlig anderes entwickeln gefragt. Das war auch meist der Grund für die verspäteten PC Ports.

  5. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: razer 08.06.15 - 11:25

    Wobei Fallout 4 im Trailer aussieht, wie ein New Vegas Mod... Verglichen mit GTA 5, Witcher 3 und anderen Titel ist das Spiel weit hinten.

  6. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: cuthbert34 08.06.15 - 11:27

    smirg0l schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theonlyone schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So wahnsinnig "kompliziert" sind diese Konsolen ja nicht, den am Ende
    > läuft
    > > das Spiel da eben einfach mit schlechterer Grafik, sonst wird ja nichts
    > > geändert.
    > >
    > > (Große performance änderungen werden ja meist sowieso nicht gemacht,
    > > entsprechend schlecht sind die pseudo "Ports" dann ja auch)
    >
    > Naja, man muss schon einen ordentlichen API Spagat hinlegen, oder viele
    > neue Features einfach nicht nutzen - zum Nachteil aller, deren
    > Rechner/Konsole das unterstützen würden.
    > Einfach ein paar Schalter umlegen und dann läuft alles auf jedem, so
    > einfach ist das leider im Detail nicht. :)

    Das stimmt, aber man könnte natürlich bösartig sein und fragen, ob sich ein Fallout 4 grundsätzlich zwischen einer XBox One und 360 Version unterscheiden würde. Also, außer Texturauflösung. Sprich, nutzen sie das Mehr an Ressourcen für inhaltliche Weiterentwicklung oder eben "nur" für die Grafik.

    Ich bin bei sowas ja Pessimist und gehe "nur" von grafischen Verbesserungen aus.

  7. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: smirg0l 08.06.15 - 11:36

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smirg0l schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > theonlyone schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > So wahnsinnig "kompliziert" sind diese Konsolen ja nicht, den am Ende
    > > läuft
    > > > das Spiel da eben einfach mit schlechterer Grafik, sonst wird ja
    > nichts
    > > > geändert.
    > > >
    > > > (Große performance änderungen werden ja meist sowieso nicht gemacht,
    > > > entsprechend schlecht sind die pseudo "Ports" dann ja auch)
    > >
    > > Naja, man muss schon einen ordentlichen API Spagat hinlegen, oder viele
    > > neue Features einfach nicht nutzen - zum Nachteil aller, deren
    > > Rechner/Konsole das unterstützen würden.
    > > Einfach ein paar Schalter umlegen und dann läuft alles auf jedem, so
    > > einfach ist das leider im Detail nicht. :)
    >
    > Das stimmt, aber man könnte natürlich bösartig sein und fragen, ob sich ein
    > Fallout 4 grundsätzlich zwischen einer XBox One und 360 Version
    > unterscheiden würde. Also, außer Texturauflösung. Sprich, nutzen sie das
    > Mehr an Ressourcen für inhaltliche Weiterentwicklung oder eben "nur" für
    > die Grafik.
    >
    > Ich bin bei sowas ja Pessimist und gehe "nur" von grafischen Verbesserungen
    > aus.

    Vermutlich, es schaut ja seit jeher jeder nur auf die Grafik - wobei eine gute Grafik auch immer wichtig ist. :| Das Gameplay leidet so oder so, wenn es für Konsolen released werden soll. Die allerwenigsten entwickeln z.B. 2x n GUI, Resultat ist ne Konsolen GUI auf dem PC, wo man das alles viel komfortabler hätte machen können. Siehe Pip-Boy - und bis heute kann man den nicht per Taste schließen (öffnen geht), oder?

    Ich wäre schon zufrieden, wenn sie eine ordentliche Engine abliefern, den Rest erledigt dann hoffentlich wieder die Community.
    Bei Fallout 3 und FalloutNV war die Engine schon sehr, sagen wir, betagt. Mit Mods, und die will man reichlich haben, war die ja schnell am Ende.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.15 11:37 durch smirg0l.

  8. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 11:39

    einfach mit schlechterer Grafik.... du kennst dich ja super aus.
    Es wird Hardwarenah programmiert und des sind eben gravierende Unterschiede zwischen den verschiedenen Architekturen. Zudem besteht ein Spiel nicht nur aus Grafik.

  9. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: slashwalker 08.06.15 - 13:37

    Wenn ein Spiel von vorneherein auf Next-Gen entwickelt wird ist das okay. Aber in letzter Zeit gab es einige Titel die erst für Last-Gen und Next-Gen angekündigt wurden und dann wurde Monate später die Last-Gen Entwicklung doch verworfen.

  10. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: nille02 08.06.15 - 14:06

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wahnsinnig "kompliziert" sind diese Konsolen ja nicht, den am Ende läuft
    > das Spiel da eben einfach mit schlechterer Grafik, sonst wird ja nichts
    > geändert.

    Durch Grafikengines ist das vermutlich wirklich nicht mehr so kompliziert. Aber die "neuen" Konsolen und PCs beherrschen aber nun mal auch Funktionen, die die alte Generation nicht mehr so effektiv umsetzen kann. Alleine schon mehrere CPU Kerne zu nutzen wird bei den alten Schwer und inzwischen sind ja auch noch Compute Shader etc. mit dabei.

  11. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Clown 08.06.15 - 14:23

    smirg0l schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich, es schaut ja seit jeher jeder nur auf die Grafik - wobei eine
    > gute Grafik auch immer wichtig ist. :| Das Gameplay leidet so oder so, wenn
    > es für Konsolen released werden soll. Die allerwenigsten entwickeln z.B. 2x
    > n GUI, Resultat ist ne Konsolen GUI auf dem PC, wo man das alles viel
    > komfortabler hätte machen können. Siehe Pip-Boy - und bis heute kann man
    > den nicht per Taste schließen (öffnen geht), oder?

    Den umgekehrten Fall gibts leider auch: Soviel Spaß ich bisher mit Witcher 3 hatte, aber das Spiel aufm Rechner per HDMI am Fernseher von der Couch aus zu spielen, macht nur solange Spaß, wie man nicht viel lesen muss. Die Schrift ist teilweise viel zu klein und in den Optionen leider nur verkleiner- aber nicht vergrößerbar :/
    Das war auch schon bei Teil 2 der Fall.

    > Ich wäre schon zufrieden, wenn sie eine ordentliche Engine abliefern, den
    > Rest erledigt dann hoffentlich wieder die Community.
    > Bei Fallout 3 und FalloutNV war die Engine schon sehr, sagen wir, betagt.
    > Mit Mods, und die will man reichlich haben, war die ja schnell am Ende.

    Naja, aber auch das ist mE auch nur eine Notlösung. Ich konnte zwar Fallout 3 wie auch Skyrim prima Vanilla durchspielen, aber hier und da hätte ich mir schon gewünscht, dass Texturen feiner auflösten oder Meshes detaillierter wären etc pp. Letztlich ist es aber so, dass wirklich brauchbare Mods (und eben auch die Vielfalt) erst lange nach Release zur Verfügung stehen. Da ist es schon sinnvoller, wenn das Spiel die gute Quali von Hause aus mitbringt. Den F4-Trailer fand ich aber ganz stimmig in dem Zusammenhang.

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  12. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Sharkuu 08.06.15 - 15:10

    bei schrift zu klein ist aber auch die frage, wie weit entfernt sitzt du vom tv? wenn bei bei 40 zoll 2m abstand für full hd material nimmt, dann sollte selbst das lesen von schriften im windows keine probleme bieten. bei 3-4 meter kann es problematisch werden, weswegen da auch maximal 1600x900 empfohlen wird

  13. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Sharkuu 08.06.15 - 15:12

    die wären? sorry, aber ich habe nur von fallout 4 gehört, wobei dort offiziel auch nur die current gen angekündigt wurde

  14. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Clown 08.06.15 - 16:20

    60" und zwischen 3,5 und 4m. Auflösung runterschrauben fänd ich da eigentlich eher nicht so toll.
    Bei allen anderen Games reicht das bisher auch. Gestört hats mich tatsächlich erst bei Witcher 2 und jetzt 3.
    Aber wenn man nach dem Problem googlet, findet man auch viele andere, die das Gleiche zu bemängeln haben.

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  15. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: slashwalker 08.06.15 - 16:43

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die wären? sorry, aber ich habe nur von fallout 4 gehört, wobei dort
    > offiziel auch nur die current gen angekündigt wurde

    Mad Max und Dying Light zum Beispiel.

  16. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: wasabi 09.06.15 - 07:08

    captaincoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die "last gen" basieren nicht auf der x86 Architektur, daher ist da ein
    > völlig anderes entwickeln gefragt.

    Tatsächlich? Ich dachte die Zeiten, in denen in Assembler programmiert wurde sind lange vorbei.
    Der Cell war speziell, aber nicht unbedingt weil er "nicht-x86" war. In der XBox360 steckt ein 3-Kern-PPC. Ich glaube nicht, dass man da bei der Entwicklung viel anderes macht als bei einem 3-Kern-X86.

  17. Sieht aber nach Last-Gen aus

    Autor: wasabi 09.06.15 - 07:10

    Komisch nur, dass die Grafik in dem Trailer stark nach last-Gen aussieht :-) Vielleicht gibt es nach den bösen Grafik-Downgrades bei anderen Spielen aber hier vielleicht zum Release ein Grafik-Upgrade.

  18. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: exxo 09.06.15 - 07:25

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharkuu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die wären? sorry, aber ich habe nur von fallout 4 gehört, wobei dort
    > > offiziel auch nur die current gen angekündigt wurde
    >
    > Mad Max und Dying Light zum Beispiel.


    Ubi entwickelt bis auf Singstar nur noch für current gen.

  19. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Sharkuu 09.06.15 - 09:07

    http://www.chip.de/artikel/TV-Tipps-Der-optimale-Sitzabstand-zum-Fernseher_43008461.html

    optimaler abstand wäre dann bei 3 metern, wobei die empfehlung dann doch noch fast n meter mehr gibt.

    aber ich kanns auch leider nicht vergleichen, witcher 2 habe ich direkt am notebook gespielt und witcher 3 wartet noch auf mich :)

  20. Re: Last-Gen ära endlich vorbei

    Autor: Sharkuu 09.06.15 - 09:11

    ja ok, dann sind da bestimmt noch mehr :) wurden die denn wirklich für die last gen angekündigt? oder sind sie einfach nur nicht für die last gen erschienen?

    also mad max kann ich verstehen, ist ja noch nicht so alt. und von dying light gibt es zumindestens ein ps3 cover, kann da grad nicht soviel nachgucken :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Langenhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077