Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda: Systemanforderungen für…

minimum i7 = denuvo?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. minimum i7 = denuvo?

    Autor: zwangsregistrierter 24.10.17 - 12:18

    kt

  2. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: MrReset 24.10.17 - 12:52

    Davon ist auszugehen. Da muss ich dann passen: Wer Denuvo & STEAM mit Regiolock einsetzt möchte wohl kein Geld von mir ...

  3. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: Dwalinn 24.10.17 - 13:32

    Denuvo ist doch eigentlich ziemlich ressourcen schonend

    Edit typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.17 13:51 durch Dwalinn.

  4. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: Muhaha 24.10.17 - 13:40

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denuvo ist doch eigentlich ziemlich recurrensen schonend

    Jupp. Vor allem, weil es mittlerweile NOCH ressourcenschonender bereits kurz nach Release rausgepatcht werden kann

  5. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: Mr Miyagi 24.10.17 - 13:44

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Re: minimum i7 = denuvo?

    Ich bin echt neugierig, was ist der Zusammenhang zwischen der Mindestanforderung "i7" und "Denuvo"?

  6. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: quineloe 24.10.17 - 13:50

    Denuvo schießt so viele lizenzabfragen raus, wie die CPU hergibt.

    Hat bei einigen Spielen schon zu schweren Aussetzern gesorgt, wenn die CPU plötzlich wieder vom Spiel selber gefragt wird

  7. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: Mr Miyagi 24.10.17 - 13:57

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denuvo schießt so viele lizenzabfragen raus, wie die CPU hergibt.
    >
    > Hat bei einigen Spielen schon zu schweren Aussetzern gesorgt, wenn die CPU
    > plötzlich wieder vom Spiel selber gefragt wird

    Das klingt sehr unschön. Wundert mich, das die Publisher das System unter den Umständen noch einsetzen.

  8. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: quineloe 24.10.17 - 15:34

    Fehler tritt erst auf, nachdem Kunde Geld dem Publisher gegeben hat.

  9. Re: minimum i7 = denuvo?

    Autor: Proctrap 25.10.17 - 16:42

    Denuvo virtualisiert & baut eigenes VM's in denen der Kram läuft, dafür brauchste am besten ne gute Unterstützung in der HW

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

  1. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
    Arrivo
    Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

    Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Informationen zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

  2. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
    Horst Herold
    Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

    Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfandung.

  3. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
    Warenwirtschaft
    Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

    Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.


  1. 23:36

  2. 22:57

  3. 12:49

  4. 09:11

  5. 00:24

  6. 18:00

  7. 17:16

  8. 16:10