1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungssteuerung für Playstation…

Kann aber deutlich mehr ...?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kann aber deutlich mehr ...?

    Autor: Z101 11.12.09 - 10:01

    "ähnelt zwar Nintendos Wiimote, kann jedoch deutlich mehr"

    Die Wiimote kann auch mehr als Bewegungen erkennen, z.B. die "Mauszeiger" bzw. die Pointersteuerung. Und das fehlt dem Sony "Gem" sehr, den das ist die nützlichste Funktion. Außerdem ist die Zweiteilung in Wiimote+Nunchuk sehr angenehm, eine vernünftige Steuerung der Spielfigur fehlt Gem somit auch.

    Von der nervenden Lampe das Gemsticks mal ganz abgesehen, die in abgedunkelten Räumen sehr stört.

    Die Bewegungserkennung ist laut den technischen Angaben jedenfalls nicht genauer, eher im Gegenteil, als die Wiimote mit Motion-Plus. Der einzige Vorteil den der Gemstick hat ist die "Tiefenerkennung", wie nützlich die ist sei aber dahingestellt. Nachteile sind fehlender Nunchuk, keine Pointersteuerung, kein Lautsprecher im Controller usw.

  2. Re: Kann aber deutlich mehr ...?

    Autor: L0rd 11.12.09 - 10:45

    Ich würde erstmal Wiimote mit "Gem" vergleichen.

    Zum einen ist die Feinabstatung von "Gem" um ein gigantisches sauberer (Man beachte wie der Präsentator mit dem Gem-Stick sauber schreibt, schaff das mal mit der Wii-Mote).
    Dazu kommt dass man mit der Wiimote meistens nur vorprogrammierte Bewegungen mit einer realen Bewegung auslöst, statt dass die Bewegung tatsächlich ins Spiel übernommen wird.
    (siehe Spiele wie Zelda z.B.)

    Außerdem (so habe ich es gelesen) leuchten die Sticks in dunkler Umgebung wesentlich schwächer als in hellen Räumen (ähnlich dem iPhone Display). Der Stick braucht lediglich soviel leuchtkraft, damit EyeToy die farbe und Position erkennen kann, dazu braucht meinen keinen Scheinwerfer.

    Also schau dir lieber nochmal die Vorstellungen an und ließ ein paar Artikel dazu bevor du vorschnell äußerst :)
    Gem (und auch Natal) sind der Wiimote in zahlreichen Aspekten überlegen und ermöglichen auch ganz andere, interaktivere Spiele als sie auf der Wii tatsächlich möglich sind.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. R&D Manager (m/w/d) Industrial Communication
    Corventis, Raum Friedrichshafen, Ravensburg, Lindau
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) Netzwerk- und Internetdienste
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Vehicle Systems Architect (f/m/d)
    Aptiv Services Deutschland GmbH, Wuppertal
  4. (Senior) SAP Basis Administrator (m/w/d)
    OEDIV KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  2. 27,49€ (UVP 49€)
  3. 13,99€ (UVP 19€)
  4. 17,99€ (UVP 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de