Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Picture Mode: Steams Sofamodus ist…

Controller-Support

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Controller-Support

    Autor: Vanger 04.12.12 - 13:14

    Wenn man keinen Xbox-Controller hat sieht der Support schon ziemlich mau aus... Habe ein Thrustmaster Dual-Trigger, da funktionieren im Prinzip nur zwei Tasten (Vor und Zurück) und ein einzelner analoger Stick. Gut umgesetzt ist etwas anderes...

  2. Re: Controller-Support

    Autor: Vollstrecker 04.12.12 - 13:37

    irgendwo im forum hat jemand einen xbox360 controller wrapper verlinkt. Versuchs mal damit.

  3. Re: Controller-Support

    Autor: Vanger 04.12.12 - 14:24

    Ah, Danke für den Tipp. Habe zwar den Link hier nicht gefunden, Google aber hilft:
    > https://code.google.com/p/x360ce/wiki/MainPage

    Das hat mich aber auch mal dazu gebracht, in die Einstellungen vom Big Picture Mode zu schauen. Ähnlich wie bei den Metro-Einstellungen in Windows 8 sind da separate Einstellungen - zwar nicht sonderlich intuitiv, aber immerhin. Da kann man auch den Controller einstellen, Tasten entsprechend festlegen und sogar das Profil hochladen - schätzungsweise werden jetzt andere Steam-User von meinem Profil für den Thrustmaster Dual-Trigger 3-in-1 profitieren.

    Störend sind aber dennoch zwei Dinge: Steam gibt mir immer ein Pop Up beim Start des Big Picture Modes, dass Steam im Kompatibilitätsmodus laufe. Das kann ich nicht nachvollziehen, das tut er aber nicht... Und dann die Tastenbezeichnungen - ich habe nicht den Xbox-Style sondern wie bei der Playstation, da ist das Xbox-X halt das Viereck, Y ist das Dreieck und B der Kreis.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 14:29 durch Vanger.

  4. Re: Controller-Support

    Autor: Eckstein 04.12.12 - 14:52

    Das ist aber eigentlich ganz einfach. Diagonal gelegt unten A,B und oben X,Y

    Schema:
    ---(Y)---
    (X)---(B)
    ---(A)---

    2-3x drauf geachtet, dann hat man es quasi im Blut (und kann selbst auf überraschende Quicktime-Events adäquat reagieren). ;-)

    In diesem Zusammenhang auch Obacht bei den Schultertasten! Da stehen "T" und "B" _nicht_ für "Top" und "Bottom", sondern für "Trigger" und "Bumper" - und sind natürlich genau anders herum gelegt. ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. BENTELER-Group, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 7,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Bundestagswahl 2017: Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
    Bundestagswahl 2017
    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

    Die große Koalition ist bei der Bundestagswahl 2017 abgestraft worden. Als mögliche Koalition dürfte nur Schwarz-Gelb-Grün in Frage kommen. Was für die Netzpolitik nicht das Schlechteste wäre.

  2. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  3. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28