1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioshock Infinite: Action mit Haken

Soviel S******e habe ich selten gelesen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: James Blond 21.08.10 - 12:48

    golem, was macht Ihr?

    Werbetexte abschreiben, oder sachlich berichten?

    Wenn das so wieter geht, werde ich golem aus meiner Favoriten-Liste streichen.

    Ich meine es ernst!

  2. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: jjjj 21.08.10 - 12:58

    Wems nicht gefällt der geht einfach ohne ein Wort zu sagen ;) - ganz einfach.

  3. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: iSpackenjäger 21.08.10 - 12:58

    Es droht mit Nichtbeachtung! Wie ein Kleinkind! Mami, wenn du mich nicht mehr lieb hast, hab ich Dich auch nicht mehr lieb! So! *mit m Fuß aufstampf* ... *LOL*

  4. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: Leserschaft sagt viel aus 21.08.10 - 13:07

    Was für infantile Trolle müssen die beiden Beiträge über mir verfasst haben? Unglaublich ....

  5. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: iSpackenjäger 21.08.10 - 13:13

    Hey! Das gleiche habe ich auch gedacht. Dann kamst Du und topptest alles ... :D

  6. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: ÖffÖff 21.08.10 - 13:52

    Nein bitte, gehe nicht. Was soll aus Golem nur werden, wenn du nichtmehr da bist??? :((((

  7. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: bames jond 21.08.10 - 14:01

    "Dann kamst Du und topptest alles ..." ROFL YMMD!

  8. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: Rainer Tsuphal 21.08.10 - 14:11

    James Blond schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > golem, was macht Ihr?
    >
    > Werbetexte abschreiben, oder sachlich berichten?
    >
    > Wenn das so wieter geht, werde ich golem aus meiner Favoriten-Liste
    > streichen.
    >
    > Ich meine es ernst!

    Da wird der liebe Golem aber traurig sein.

    Ich meine es nicht ernst.

  9. Klasse! Endlich schreibt einer mal die Wahrheit!

    Autor: Rudolf S. 21.08.10 - 16:30

    Diese Kiddies scheinen den Unterschied zwischen Werbung und seriöser Berichterstattung nicht zu kennen.

    Mal sehen wie lange Golem das noch machen kann bis die Anzahl der Klicks ins bodenlose absinken wird.

  10. Re: Klasse! Endlich schreibt einer mal die Wahrheit!

    Autor: Der Profi weiss zu lesen 21.08.10 - 16:55

    Mancher Mainstream-Zeitung schadet fehlerhafte Berichterstattung oder Unfug auch schon ewig nicht.
    Und deren Verkaufs-Zahlen sinken nicht ab.

    Der Profi muss es halt zu lesen wissen.
    Bei der iX sind auch viele Artikel hinzugekauft. Beim Autor eines Artikels über z.b. linksdrehende SWING-Installationen steht dann "Ist Geschäftsführer/Chef-Programmierer/... von ACME inc. GmbH&CoKG-ltd i.G. i.A." die sich mit linksdrehenden SWING-Installationen beschäftigen"

    Soll heissen: Auch innerhalb derselben Publikation sind die Skill-Levels unterschiedlich. Oft kümmert sich einer halt um bestimmte Themen und dann weiss man, welche Themen wo gut berichtet sind und wo nicht. Aber manchmal ist ja auch Ferien oder Krankheit oder Messe-Besuch oder sonstwas und dann ändert sich daran etwas.

    Spiegel oder Stern hat auch keine eigene Meinung sondern Artikel von Schreibern. Das erklärt den Santher+Ciegel(Namen geändert)-Verteidigungs-Bericht vor einem Jahrzehnt. Das waren Usenet-Spammer und die wurden als die Guten hingestellt, nur weil man ihren Greencard-Spam gelöscht hat.
    Aber Google-News klaut ja angeblich auch Content und keiner stellt es klar, wie es wirklich ist.

    Somit weisst Du eh, was los ist.
    Egal was man liest: Man muss immer selber denken, sonst kann man sich das Lesen schenken.
    Der Profi weiss das. Der Postet aber wohl auch nicht viel... .

  11. Re: Klasse! Endlich schreibt einer mal die Wahrheit!

    Autor: Rainer Tsuphal 21.08.10 - 17:39

    Der Profi weiss zu lesen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Egal was man liest: Man muss immer selber denken, sonst kann man sich das
    > Lesen schenken.

    Das reimt sich. "Und was sich reimt, ist gut" sagt Pumuckl.

  12. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: DuckwingDirk 21.08.10 - 23:14

    James Blond schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn das so wieter geht, werde ich golem aus meiner Favoriten-Liste
    > streichen.
    >
    > Ich meine es ernst!


    MACH BLOß KEINEN SCHEISS, ALTER!

  13. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: hans_hansen 22.08.10 - 00:03

    > Wenn das so wieter geht, werde ich golem aus meiner Favoriten-Liste
    > streichen.
    >
    > Ich meine es ernst!

    ich denke aufgrund dieses kommentars wird die golem redaktion direkt ein außerordentliches meeting einberufen und einen krisenstab zusammenstellen ...

  14. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: Lox 22.08.10 - 12:02

    Kinners, mittlerweile haben eure Kommentare das Niveau von Welt-Online erreicht. Meckern, schimpfen auf "die da oben" (Golem-Redaktion) und verspotten aller, die nicht direkt einen Kübel Häme ausgiessen. Wollt Ihr nicht noch ein wenig auf die 68er schimpfen?

  15. Re: Soviel S******e habe ich selten gelesen!

    Autor: ÖffÖff 22.08.10 - 12:14

    Immer wieder interessant, wie manche Menschen auf einen Link klicken, dessen Thema Sie garnicht interessiert nur um dann zu schreiben,dass es Sie garnicht interessiert :)

  16. Re: Klasse! Endlich schreibt einer mal die Wahrheit!

    Autor: ViertelVor 23.08.10 - 14:44

    Rudolf S. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen wie lange Golem das noch machen kann bis die Anzahl der Klicks
    > ins bodenlose absinken wird.

    Na Deine "Klicks" kriegen sie ja scheinbar noch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19