Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioshock Infinite angespielt: Himmlisch…

"Potentieller Klassiker" ist ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Muhaha 14.01.13 - 12:45

    ... der schnellste Weg in die Vergessenheit. Man hat mir im Laufe meiner Jahre schon so viele "potentielle Kulthits" um die Ohren gehauen, die sich letztendlich auch nur als normal-brave 08/15-Kommerzprodukte entpuppt haben, dass ich bei der Verwendung dieses Begriffes in Zusammenhang mit potentiell harmlosen 08/15-Kommerzprodukten, wie das Bioshock Infinte nun mal ist, nur noch das große Gähnen bekomme, gefolgt von geballten Fäusten in Hosentaschen.

    Das Spiel kann durchaus nette Unterhaltung sein, um das Spiel geht es mir ja nicht. Mich kotzt nur diese gedankenlose Verwendung hyperbolenden Marketinggewäsches und -gesabbels in Texten an, die ja eigentlich keine Werbung sein dürften. Oder nicht? :)

  2. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: SNAFU0815 14.01.13 - 12:48

    Mittlerweile kommen die "potentiellen Klassiker" mit einer Spielzeit von 4-7 Stunden daher und ohne Multiplayer.

    Da warte ich doch lieber bis es diesen für 5,-¤ im Sonderangebot bei XYZ finde.

  3. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Muhaha 14.01.13 - 12:54

    SNAFU0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile kommen die "potentiellen Klassiker" mit einer Spielzeit von
    > 4-7 Stunden daher und ohne Multiplayer.

    Weder die Länge/Kürze der Spielzeit, noch das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines MP-Modus spielen eine Rolle, ob ein Spiel im Laufe der Jahre zum Klassiker wird oder nicht.

  4. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: SNAFU0815 14.01.13 - 12:58

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SNAFU0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mittlerweile kommen die "potentiellen Klassiker" mit einer Spielzeit von
    > > 4-7 Stunden daher und ohne Multiplayer.
    >
    > Weder die Länge/Kürze der Spielzeit, noch das Vorhandensein oder
    > Nichtvorhandensein eines MP-Modus spielen eine Rolle, ob ein Spiel im Laufe
    > der Jahre zum Klassiker wird oder nicht.


    Stimmt. Deswegen ist auch "Jesus on the Run" ein Klassiker... http://www.molleindustria.org/runjesusrun/run_jesus_run.html

  5. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Muhaha 14.01.13 - 13:00

    SNAFU0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Stimmt. Deswegen ist auch "Jesus on the Run" ein Klassiker...
    > www.molleindustria.org

    Wenn Du das sagst ...

  6. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: PCAhoi 14.01.13 - 13:08

    ist eigentlich beim "Wasserlauf" Schluss? :o)

  7. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: SNAFU0815 14.01.13 - 13:12

    Nein :D

  8. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Muhaha 14.01.13 - 13:12

    SNAFU0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein :D

    Dammit! :)

  9. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: NoBurt 14.01.13 - 13:34

    Klassiker hin oder her.

    Auch die 2er Version (und auch die 1er) waren super und hatten ausreichend Spaß bei viel Zeit (wie man will). Wenn man die Line (die Quests) durch hat, ist natürlich Schluß.

    Ich habe beide Versionen jeweils durchgespielt und man kommt locker auf ca. 60 h pro Spiel. Die 3er Version wird da nicht anders sein. Wie man sieht, hat man ja schon zwei Möglichkeiten, das Spiel zu spielen: mit oder ohne Sklaven ...

  10. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Lemo 14.01.13 - 14:38

    Ich stimme zu, auch ich war von Bioshock 1 und 2 sehr begeistert, die Inszenierungen ware teilweise wie für einen Film geplant und durchgeführt worden was sehr beeindruckt hat

  11. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: LH 14.01.13 - 14:42

    SNAFU0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile kommen die "potentiellen Klassiker" mit einer Spielzeit von
    > 4-7 Stunden daher und ohne Multiplayer.

    Du meinst wie es z.B. bei Monkey Island schon in den 90ern war?
    Mal ganz im ernst: Spiele sind lange Zeit eher länger geworden.

    Früher waren die meisten Spiele sehr kurz. Vor allem auf Konsolen. Nicht wenige der Spiele der 80er und frühen 90er konnte (und musste!) man in einem Rutsch in 1-2 Stunden durchspielen. Hat keinen gestört, solange diese Zeit unterhaltsam war.

  12. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: cry88 14.01.13 - 14:51

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher waren die meisten Spiele sehr kurz. Vor allem auf Konsolen. Nicht
    > wenige der Spiele der 80er und frühen 90er konnte (und musste!) man in
    > einem Rutsch in 1-2 Stunden durchspielen. Hat keinen gestört, solange diese
    > Zeit unterhaltsam war.

    immer diese übertreibungen. super mario speedruns: 5min xD

  13. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Lemo 14.01.13 - 14:58

    Und dann kam Zelda mit zig Stunden Spielzeit ;)

  14. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Endwickler 14.01.13 - 15:34

    PCAhoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist eigentlich beim "Wasserlauf" Schluss? :o)

    Speedrun:
    http://www.youtube.com/watch?v=2_fneen2G2k

  15. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Endwickler 14.01.13 - 15:35

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann kam Zelda mit zig Stunden Spielzeit ;)

    http://www.videogameszone.de/The-Legend-of-Zelda-Ocarina-of-Time-3D-3DS-235422/News/Zelda-Ocarina-of-Time-Video-zeigt-neuen-Speedrun-Rekord-in-unter-25-Minuten-878144/

  16. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Lemo 14.01.13 - 15:47

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und dann kam Zelda mit zig Stunden Spielzeit ;)
    >
    > www.videogameszone.de

    3DS? Ach komm... Ocarina of Times, N64 natürlich

  17. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Muhaha 14.01.13 - 16:03

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Früher waren die meisten Spiele sehr kurz. Vor allem auf Konsolen. Nicht
    > wenige der Spiele der 80er und frühen 90er konnte (und musste!) man in
    > einem Rutsch in 1-2 Stunden durchspielen. Hat keinen gestört, solange diese
    > Zeit unterhaltsam war.

    Ganz arg früher gab es überhaupt kein "Durchspielen". Du konntest Pac-Man, Space Invaders und Co. nicht zu Ende spielen, sondern lediglich zeigen, wie lange Du gegen den Computer durchhalten kannst. Das ging von nicht einmal einer Minute bis hin zu 3-4 Stunden.

  18. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: cry88 14.01.13 - 16:09

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3DS? Ach komm... Ocarina of Times, N64 natürlich

    das fürs 3ds ist oct in 3d (glaub aber die master quest version). allerdings muss ich auch sagen das ich da früher knapp 2 monate mit verbracht habe. da war ich allerdings noch kleiner und hab geglaubt link alter von selbst, so lief das spiel auch mal 24h durch ohne das ich gezockt habe xD

  19. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: Endwickler 14.01.13 - 17:47

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Früher waren die meisten Spiele sehr kurz. Vor allem auf Konsolen. Nicht
    > > wenige der Spiele der 80er und frühen 90er konnte (und musste!) man in
    > > einem Rutsch in 1-2 Stunden durchspielen. Hat keinen gestört, solange
    > diese
    > > Zeit unterhaltsam war.
    >
    > Ganz arg früher gab es überhaupt kein "Durchspielen". Du konntest Pac-Man,
    > Space Invaders und Co. nicht zu Ende spielen, sondern lediglich zeigen, wie
    > lange Du gegen den Computer durchhalten kannst. Das ging von nicht einmal
    > einer Minute bis hin zu 3-4 Stunden.

    Ja, damals lief das ungefähr so ab:
    http://www.youtube.com/watch?v=in6RZzdGki8

  20. Re: "Potentieller Klassiker" ist ...

    Autor: dEEkAy 14.01.13 - 19:55

    SNAFU0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile kommen die "potentiellen Klassiker" mit einer Spielzeit von
    > 4-7 Stunden daher und ohne Multiplayer.
    >
    > Da warte ich doch lieber bis es diesen für 5,-¤ im Sonderangebot bei XYZ
    > finde.


    Und mit DRM. War immer ein Grund warum ich mir nie Bioshock 1 oder 2 gekauft hab.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  2. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. (-75%) 14,99€
  3. (-75%) 3,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47