Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioware: Baldur's Gate und die Sache mit…

waren super spiele

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. waren super spiele

    Autor: wintermut3 17.08.10 - 12:28

    Baldurs Gate hat tierisch Spass gemacht.......

  2. Re: waren super spiele

    Autor: Vollo 17.08.10 - 12:38

    Und heute? Würde den Spiele heute auch noch Spaß machen?

  3. Re: waren super spiele

    Autor: Tantalus 17.08.10 - 12:38

    Macht auch heute noch tierisch Spass. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: waren super spiele

    Autor: Tantalus 17.08.10 - 12:39

    Vollo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und heute? Würde den Spiele heute auch noch Spaß machen?

    Ja.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Augenkrebs FTW!

    Autor: trollolololol 17.08.10 - 12:45

    blablub

  6. Re: waren super spiele

    Autor: BaldurBoy 17.08.10 - 12:49

    Für alle Fans sehr interessant:


    Big World Project

    http://kerzenburg.baldurs-gate.eu/wiki/BiG_World_Projekt
    http://www.baldurs-gate.eu/showthread.php?t=37727


    Spielt alle Teile in einem einzigen Spiel plus VIEL mehr!

  7. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Tantalus 17.08.10 - 12:49

    trollolololol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blablub

    Nomen est omen?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Gardiner 17.08.10 - 12:49

    Vollo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und heute? Würde den Spiele heute auch noch Spaß machen?


    Siehe die inoffizellen Nachfolger Icewind Dale, Neverwinter Nights und aktuell Dragon Age.

    Wenn es ums Spielprinzip geht, kann man auch noch getrost Star Wars: Knights Of The Old Republic 1 und 2 dazu schreiben.

    Hab ich was vergessen?

  9. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: trollolololol 17.08.10 - 12:50

    Ja ich weiß war ein schlechter Trollversuch :D

  10. Vergessen:

    Autor: Trotip 17.08.10 - 13:19

    Hast Du - Planescape Torment! :)

  11. Re: Vergessen:

    Autor: Dorsai! 17.08.10 - 13:28

    Das zwar die selbe Engine (bzw. evtl. eine Variante davon) verwendet, aber von Black Isle und nicht Bioware stammt. Oder hab ich da was durcheinander gebracht?

  12. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Trotip 17.08.10 - 13:30

    bezogen auf
    > Wenn es ums Spielprinzip geht,

  13. Re: waren super spiele

    Autor: JohnShepard 17.08.10 - 13:49

    Für mich ist die Baldur's Gate Reihe bis heute das Nonplusultra unter allen Rollenspielen. Neverwinter Nights und Dragon Age: Origins sind zwar auch sehr gute RPGs, aber an BG kommen sie nicht ran.

    Das Teil wird Bioware niemals toppen können, ein zeitloser Klassiker der damals das ganze Genre der West RPGs vor dem Untergang bewahrt hat.

  14. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Karsus Avatar 17.08.10 - 14:49

    Gardiner schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Siehe die inoffizellen Nachfolger Icewind Dale, Neverwinter Nights und
    > aktuell Dragon Age.

    Von Dragon Age bin ich stark enttäuscht. Das kommt nichtmal annähernd in die Nähe von Baldurs Gate, Planescape Torment (auch wenn nicht von Bioware) und Icewind Dale. Vor allem die Story war mit das langweiligste was ich seit langem bei einem Rollenspiel gespielt habe. :(

  15. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: fwefwe 17.08.10 - 15:08

    ich glaub nich das die heute noch spaß machen.. .viel zu schlechte grafik das alles... seh nicht wo da einer toll in 3d gedacht haben will

  16. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: LoLLum 17.08.10 - 15:25

    die haben halt das gemacht was damals möglich war

  17. Re: waren super spiele

    Autor: vlad tepesch 17.08.10 - 15:43

    Auf die Augen Boo! Immer auf die Augen!

  18. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Darth Fresse 17.08.10 - 15:50

    Also erstens mal ist die sehr scharfe und detailreiche 2D-Grafik von BG2 besser als so manches 3D-Spiel JAHRE später (ich zockte es mit 1280x960 durch) und zweitens ist die Grafik so was von shit-egal wenn partout keine Atmosphäre aufkommen will und die Story /Plot total vermurkst ist - darunter leiden sehr viele neuere Titel.
    BG2 hat sehr viel Atmosphäre und ist sehr spannend, die Story reißt einen direkt mit.
    Scheiß auf Grafik!

  19. Re: Augenkrebs FTW!

    Autor: Darth Fresse 17.08.10 - 15:54

    > die haben halt das gemacht was damals möglich war
    Nein...
    Sie hatten die Wahl zwischen 3D-Grafik (was sicher verbuggt und schrecklich geworden wäre, wie Monkey3) und scharfer, hoch entwickelter 2D-Grafik mit vielen schönen Animationen.
    Damals (1999/2000) war gute 2D-Grafik definitiv die bessere Wahl und ich danke Bioware für diese gute Entscheidung!

  20. Re: Vergessen:

    Autor: wechselgänger2 17.08.10 - 16:12

    Dorsai! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das zwar die selbe Engine (bzw. evtl. eine Variante davon) verwendet, aber
    > von Black Isle und nicht Bioware stammt. Oder hab ich da was durcheinander
    > gebracht?

    Nein. Du hast aber übersehen, daß Icewind Dale auch von Black Isle und nicht von Bioware stammt.

    Insofern scheint die Liste sich nicht auf Bioware-Spiele zu beschränken, so daß man PS:T durchaus mit aufnehmen kann.

    (Und: ICW ist m.M.n. nicht mit BG und PS:T zu vergleichen, da es viel mehr auf Action und weniger auf Story setzt.)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karle Recycling GmbH, Stuttgart
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn
  3. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  4. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 27,99€
  3. (-78%) 6,50€
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. Boeing 737 Max: Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme
      Boeing 737 Max
      Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme

      Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat in der Flugsoftware der Boeing 737 Max bei Simulatortests einen weiteren Fehler entdeckt, wie aus einem Medienbericht hervorgeht. Das Problem liegt in Notfallmaßnahmen, die zu viel Zeit benötigen.

    2. Getac UX10: Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku
      Getac UX10
      Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku

      Für den Außendienst hat Getac ein neues, besonders robustes Tablet vorgestellt. Es besitzt ein Display, das auch bei kräftigem Sonnenschein noch funktioniert. Interessant sind zudem die Optionen, die es - trotz der Robustheit - zu einem vergleichsweise kompakten Notebook machen. Außerdem gibt es einen besonders großen Akku.

    3. 3D-NAND v6: SK Hynix startet Produktion von 128-lagigem Flash-Speicher
      3D-NAND v6
      SK Hynix startet Produktion von 128-lagigem Flash-Speicher

      Mit dem 4D-NAND v2 alias 3D-NAND v6 liegt SK Hynix vor der Konkurrenz: Der Flash-Speicher nutzt 128 Zellschichten für eine Kapazität von 1 TBit pro Chip, er befindet sich laut den Südkoreanern bereits in der Serienfertigung.


    1. 10:10

    2. 09:50

    3. 09:35

    4. 09:20

    5. 09:00

    6. 08:48

    7. 07:34

    8. 07:21