1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioware: PC-Version von Anthem benötigt…

Die Alpha lief problemlos unter Windows 7

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Alpha lief problemlos unter Windows 7

    Autor: non_existent 09.01.19 - 13:31

    Ich gehe also eigentlich davon aus, dass das Spiel auch unter Windows 7 läuft. Sie wollen vermutlich einfach Windows 7 nicht mehr öffentlich anbieten.

  2. Re: Die Alpha lief problemlos unter Windows 7

    Autor: Hotohori 09.01.19 - 18:18

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe also eigentlich davon aus, dass das Spiel auch unter Windows 7
    > läuft. Sie wollen vermutlich einfach Windows 7 nicht mehr öffentlich
    > anbieten.

    Oder sie haben schlicht seit der Alpha Optimierungen am Spiel gemacht, die das Spiel nun nicht mehr unter Win7/8.1 lauffähig machen und ihnen das wichtiger war als Win7/8.1 Support.

    Vermutlich werden sie auch in der Alpha schon gesehen haben wie wenig Teilnehmer noch nicht Win10 haben und sich dann für die Optimierung entschlossen haben alles auf Win10 zu optimieren, welche die aktuelleren und für aktuelle Hardware besser optimierten Bibliotheken hat.

  3. Re: Die Alpha lief problemlos unter Windows 7

    Autor: Shoopi 10.01.19 - 08:42

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > non_existent schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich gehe also eigentlich davon aus, dass das Spiel auch unter Windows 7
    > > läuft. Sie wollen vermutlich einfach Windows 7 nicht mehr öffentlich
    > > anbieten.
    >
    > Oder sie haben schlicht seit der Alpha Optimierungen am Spiel gemacht, die
    > das Spiel nun nicht mehr unter Win7/8.1 lauffähig machen und ihnen das
    > wichtiger war als Win7/8.1 Support.
    >
    > Vermutlich werden sie auch in der Alpha schon gesehen haben wie wenig
    > Teilnehmer noch nicht Win10 haben und sich dann für die Optimierung
    > entschlossen haben alles auf Win10 zu optimieren, welche die aktuelleren
    > und für aktuelle Hardware besser optimierten Bibliotheken hat.

    Weil eine geschlossene Alpha die ein paar tausend spielen durften eine Referenz für den Marktanteil von Windows 7 darstellt?

    Meine Theorie ist: Bioware und Frostbite passen nicht zusammen. Es wurde oft darüber berichtet welch Probleme Frostbite Bioware macht. Es würde mich nicht wundern wenn Bioware hier - ähnlich wie Andromeda und Inquisition - wieder mal Spaghetticode herzaubern musste der nun seit kurzem nicht mehr auf Windows 7 läuft. Das ändert aber schlicht nichts daran das es technisch möglich wäre und ein Tritt in den Hintern für Windows 7-Nutzer ist. Mag davon halten was du willst, aber es gibt - gerade als Spieler - noch viele, VIELE positive Gründe für Windows 7. Es liegt einfach im Sweetspot der Generationen. Dort laufen Steinalte Spiele und neueste Blockbuster drauf. Das kann Windows 10 nicht mehr von sich behaupten und ist ein stetiges Gefecht mit Fixes und Fan-Updates. Noch dazu kommen viele abgeschaltete Spiele die einen Crack benötigen. Und dank Microsoft hat Windows 10 genug dagegen einbaut das es unkomfortabel wird. Windows 7 erfordert nicht von mir 2 Stunden eingerichtet zu werden nur damit ich dieses Problem nicht habe. Und was ich schon auf LAN-Partys alles mit Windows 10 erleben musste war schrecklich. Ja, es gibt noch LAN-Partys. Und von diesen kann mir 10 bitte weit entfernt bleiben.

  4. Re: Die Alpha lief problemlos unter Windows 7

    Autor: |=H 10.01.19 - 09:03

    EA wird wohl Zugriff auf die Statistiken von Origin haben. Die werden dann sicher auch wissen, wie viele Leute die nötige Hardware haben und kein Windows 10 nutzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Staatliche Lotterieverwaltung, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Deutsche Bahn AG, Frankfurt (Main)
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden