1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioware: Weltraumabenteuer Mass Effect…

Weil es keinen Sinn macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: Sharra 10.07.17 - 10:34

    Den Crack für die Release-Version gab es nach ~1 Monat.
    Der 1.05er Patch, mit dem eine neuere Version von Denuvo mit kam, hatten sie binnen 2 Wochen geknackt.

    Dazu kommt, dass es wohl keine Addons geben wird, weil EA keine Lust mehr auf Mass Effect hat, und alle Ressourcen in Anthem steckt.

    Und davon abgesehen ist die Aussage, dass Denuvo technisch keine Probleme macht, Unsinn. Die früheren Versionen waren noch recht moderat. Aber inzwischen ist das Ding so agressiv, dass es massive Performanceprobleme verursacht. Ein paar Millionen Abfragen pro Minute gehen eben auf die CPU.

    Denuvo ist im Grunde tot. Es hat eine Zeit lang gut funktioniert, und am Anfang hat es die Cracker auch zur Verzweiflung gebracht. Aber seit sie wissen, wie der Schutz funktioniert, dauert es meist nicht besonders lange bis zum Crack.
    Gepaart mit den immer stärker werdenden Problemen durch Denuvo kann es sich eigentlich kein Publisher mehr leisten, da noch Geld reinzustecken, die Kunden damit zu verärgern, und dennoch keinen Nutzen draus ziehen zu können.

  2. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: Widdl 10.07.17 - 11:17

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt, dass es wohl keine Addons geben wird, weil EA keine Lust mehr
    > auf Mass Effect hat, und alle Ressourcen in Anthem steckt.
    >

    Na das diese "News" Fake war, sollte mittlerweile angekommen sein.

    Mag gut sein, dass EA momentan zurückhaltend bei Mass Effect ist, aber dass alles eingestellt und zu Anthem verlagert wurde, ist Schwachsinn.

  3. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: Sharra 10.07.17 - 11:19

    Widdl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dazu kommt, dass es wohl keine Addons geben wird, weil EA keine Lust
    > mehr
    > > auf Mass Effect hat, und alle Ressourcen in Anthem steckt.
    > >
    >
    > Na das diese "News" Fake war, sollte mittlerweile angekommen sein.
    >
    > Mag gut sein, dass EA momentan zurückhaltend bei Mass Effect ist, aber dass
    > alles eingestellt und zu Anthem verlagert wurde, ist Schwachsinn.

    EA und Bioware haben nur dementiert, dass sie mit diesem ominösen Studio überhaupt was zu tun haben. Die Frage, ob sie an DLCs/Addons arbeiten haben sie überhaupt nicht beantwortet. Zumindest nicht in den Berichten, die ich gelesen habe.

  4. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: Muhaha 10.07.17 - 11:33

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dazu kommt, dass es wohl keine Addons geben wird, weil EA keine Lust mehr
    > auf Mass Effect hat, und alle Ressourcen in Anthem steckt.

    EA lässt Mass Effect pausieren, weil a) angeblich die Umsätze von MEA nicht ganz den Erwartungen entsprachen (sprich, ein Flop auf sehr hohem Niveau) und b) weil Bioware Montreal, das Studio hinter MEA, nicht das gebracht hat, was man als Entwickler einer AAA-Produktion bringen muss. Da ist hinter den Kulissen viel schief gelaufen. Bei Bioware Montreal wurde daher auch Personal abgebaut und es als reiner Support für andere Projekte "zurückgestuft". Und weil EA gerade keinen anderen Entwickler übrig hat, der mal so eben ein AAA-Projekt umsetzen kann, lässt man die Reihe für ein, zwei Jahre pausieren, bis man wieder die Entwicklung neuer Inhalte aufnimmt.

  5. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: datenmuell 10.07.17 - 12:48

    Zumal ich Anthem wohl nicht kaufen werde. Ich will kein Multiplayer Spiel. Ich will eine geile Story Film-like durchspielen.

  6. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: Wechselgänger 10.07.17 - 13:55

    datenmuell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumal ich Anthem wohl nicht kaufen werde. Ich will kein Multiplayer Spiel.
    > Ich will eine geile Story Film-like durchspielen.

    Sehe ich auch so. Ich kaufe Bioware-Spiele, weil sie tolle Single-Player-Stories bieten. Multiplayer-Kram kann mir gestohlen bleiben.

    Naja, wenn EA mein Geld nicht will, gebe ich es anderweitig aus.

  7. Re: Weil es keinen Sinn macht.

    Autor: M.Kessel 12.07.17 - 12:16

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > EA lässt Mass Effect pausieren, weil a) angeblich die Umsätze von MEA nicht
    > ganz den Erwartungen entsprachen (sprich, ein Flop auf sehr hohem Niveau)
    > und b) weil Bioware Montreal, das Studio hinter MEA, nicht das gebracht
    > hat, was man als Entwickler einer AAA-Produktion bringen muss. Da ist
    > hinter den Kulissen viel schief gelaufen. Bei Bioware Montreal wurde daher
    > auch Personal abgebaut und es als reiner Support für andere Projekte
    > "zurückgestuft". Und weil EA gerade keinen anderen Entwickler übrig hat,
    > der mal so eben ein AAA-Projekt umsetzen kann, lässt man die Reihe für ein,
    > zwei Jahre pausieren, bis man wieder die Entwicklung neuer Inhalte
    > aufnimmt.

    Mit anderen Worten: Mass (D)effect Andromeda ist jetzt jenseits von tot. 5 Euro Grabbelkistenmaterial.

    Und die Marke "Mass Effect" wurde damit soweit verbrannt, das niemand in absehbarer Zeit ein Folgeprodukt kaufen würde.

    Danke für diese Information



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.17 12:17 durch M.Kessel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
    Garmin Instinct Solar im Test
    Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

    Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
    Von Peter Steinlechner

    1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
    2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
    3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom