Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 2: Treyarch kämpft gegen…

Ist

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist

    Autor: ploedman 27.12.12 - 18:50

    bei allen anderen MMO's auch nicht anders.

    Ich nehme mal WoW als beispiel, Blizzard tut es gegen geld auch mit der " Rolle der Auferstehung " indem sie einen Charakter auf 80 pushen.

    Oder man Kauft sich einen über die Bucht.

  2. Re: Ist

    Autor: Anonymer Nutzer 27.12.12 - 19:35

    ploedman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei allen anderen MMO's auch nicht anders.
    >
    > Ich nehme mal WoW als beispiel, Blizzard tut es gegen geld auch mit der "
    > Rolle der Auferstehung " indem sie einen Charakter auf 80 pushen.
    >
    > Oder man Kauft sich einen über die Bucht.


    Gegen Geld? Nein.
    Nach 6 Monaten Pause bekommt man das Angebot, mit einem erneuten Abonnement einen Charakter auf Level 80 zu leveln.

    Mal abgesehen davon verstehe ich den Zusammenhang nicht ganz. Was haben MMO's mit Shootern gemeinsam?

  3. Re: Ist

    Autor: Lord Gamma 27.12.12 - 19:48

    Blacee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Mal abgesehen davon verstehe ich den Zusammenhang nicht ganz. Was haben
    > MMO's mit Shootern gemeinsam?

    Aufsteigen, Zeug freischalten und last but not least Prahlen!

  4. Re: Ist

    Autor: ploedman 27.12.12 - 23:03

    Der, der die Rolle kriegt, kriegt nur eine 7 Tage spielzeit.
    ( http://zuu.nu/U3vdie )
    Aber sobald er sein Account Spielzeit hinzufügt kriegst du eine Belohnung. ( Geld )

    Oder Powerleveling http://zuu.nu/U3vmSM

    Beim Shooter spielst du auch gegen 60 Leute, also ist es ein MMO.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Datenbank: Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden
    Datenbank
    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

    Es ist erst der zweite bekannte Angriff dieser Art: Microsofts interner Bugtracker ist im Jahr 2013 gehackt worden. Unklar ist, ob und welche Informationen über Sicherheitslücken die Angreifer dabei erbeuten konnten.

  2. Windows 10: Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt
    Windows 10
    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

    Ab dem 17. Oktober um 19:00 Uhr wird mit dem Fall Creators Update eine neue große Version von Windows 10 freigegeben. Verbesserungen wird es vor allem beim Design, Cortana und dem Datenschutz geben. Das Update ist Voraussetzung für Windows Mixed Reality.

  3. Robert Bigelow: Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten
    Robert Bigelow
    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

    Der Hotel-Milliardär Robert Bigelow will schon 2022 eine Raumstation zum Mond starten. Um den Zeitplan halten zu können, fehlt aber noch die passende Rakete.


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37