Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC…

Der Gamer hat bitte schön...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Captain 01.02.16 - 12:11

    die Sch.... zu halten, wenn der Publisher eine Methode gefunden zu hat, seinen Gewinn ein bischen zu maximieren.
    Ist ja nicht seine Festplatte, die dann zu klein ist, soll der Gamer halt ne grössere kaufen...

  2. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: MoffMoffsen 01.02.16 - 12:33

    ...solche Spiele einfach mal nicht zu kaufen! Es gibt soooo viele schöne Indiegames, da muss man nicht jedem Publilsher in den Arsch kriechen

  3. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: JTR 01.02.16 - 12:34

    Ich habe gehört dass man Spiele auch wieder deinstallieren kann wenn man sie nicht mehr spielt. Soll tatsächlich möglich sein.

  4. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: MephistoJehova 01.02.16 - 13:00

    Stell dir mal vor jedes deiner Spiele würde plötzlich 10 Gb mehr verlangen, dann ist ratzfatz die Platte voll.

  5. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: march 01.02.16 - 13:13

    MephistoJehova schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir mal vor jedes deiner Spiele würde plötzlich 10 Gb mehr verlangen,
    > dann ist ratzfatz die Platte voll.
    Mmm auf den modernen Konsolen ist man froh wenn ein Spiel mal nur 10 GB frisst.

  6. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Sharra 01.02.16 - 13:17

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gehört dass man Spiele auch wieder deinstallieren kann wenn man
    > sie nicht mehr spielt. Soll tatsächlich möglich sein.

    Ja, in der Theorie. Dann gibts aber auch Spiele, die man runterladen darf, und nach der Installation werden die Installationsdaten einfach pauschal gelöscht. Ergo darf man dann alles wieder erneut runterladen, wenn man dann doch mal zocken möchte.

  7. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: theonlyone 01.02.16 - 13:19

    Da bin ich froh eine Festplatte zu haben die 2TB hat, da passen genug Spiele drauf.

    Bis die auch nur 4k und mehr ausgeliefert werden und sich die Größe nochmal hochsteigert, irgendwann ist ein Spiel eben auch 100gb und größer, heute tauscht man ja auch schon Festplattengröße vs Kompression und CPU.

  8. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: JTR 01.02.16 - 13:42

    Nicht stell dir vor, es ist schon bei den meisten Spielen so. 10GB sind noch harmlos, da gibt es ganz andere Kaliber. Ich hatte bis vor einem Jahr eine 4Mbit ADSL Leitung und jetzt erst Fiber. Deswegen hatte ich eigentlich meine ganze Steam Libary behalten. Meine jetztige Steam Installation beträgt über 3TB. Und ehrlich so eine 6TB Platte kostet auch nicht mehr alle Welt. Bei meiner PS4 habe ich selber eine 2TB Platte installiert weil ich noch das 500GB Modell hatte. Da kommst du nicht mal mehr auf 10 grosse Spiele installiert.

  9. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: most 01.02.16 - 13:44

    MephistoJehova schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir mal vor jedes deiner Spiele würde plötzlich 10 Gb mehr verlangen,
    > dann ist ratzfatz die Platte voll.


    Ich finde so ein Geschäftsgebahren zwar auch nicht toll, in der Realität wird meine 80¤ 3 TB Platte wohl nicht mehr voll. Zumindest nicht bis sie durch eine 10 TB SSD für 80¤ ersetzt wird.
    Meine 50 Mbit Leitung interessieren ein paar GB mehr an Download auch nicht.

    Klar, ist blöd für all die Leute, die sich keine 80¤ 3 TB Platte leisten können oder keine ordentliche Bandbreite bekommen können.

  10. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Seismoid 01.02.16 - 14:02

    march schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MephistoJehova schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stell dir mal vor jedes deiner Spiele würde plötzlich 10 Gb mehr
    > verlangen,
    > > dann ist ratzfatz die Platte voll.
    > Mmm auf den modernen Konsolen ist man froh wenn ein Spiel mal nur 10 GB
    > frisst.
    die machen das vielleicht schon alle so...

  11. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: JTR 01.02.16 - 14:08

    Wer keine 80¤ für HD hat, der wird sich auch nicht die Grafikkarte für COD Black Ops 3 leisten können, Problem gelöst.

  12. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Seismoid 01.02.16 - 14:10

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer keine 80¤ für HD hat, der wird sich auch nicht die Grafikkarte für COD
    > Black Ops 3 leisten können, Problem gelöst.
    wie gut, dass du das für die menschheit entscheidest. wahrscheinlich fehlt jedem, der über sowas nachdenkt ohnehin die geistige kapazität die "richtige" entscheidung zu treffen. und wer sich aufregt ist eh verdächtig. wenn man ein spiel kauft, dann unterstützt man doch JEDE entscheidung des publishers oder entwicklerstudios - es gibt also per definition gar kein problem!

  13. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: JTR 01.02.16 - 14:19

    Du kannst dir dein aggressiven Ton sparen. Sag mir mal bitte wo dein Problem liegt. Ich kenne kein einzigen Gamer der auf dem PC spielt und nicht x TB Festplattenplatz zur Verfügung hat und eine Internetleitung die 50Mbit aufwärts geht. Ich mit meiner lahmen 30MB Synchro Leitung bin da sehr bescheiden im Kollegenkreis. Der Rest hat meist 100Mbit aufwärts Leitung bei der UPC Schweiz.

    Man kann nun mal nicht Porsche fahren wollen als Hobby und sich dann über den Spritverbrauch aufregen. Denn eins ist lustig: wirklich konsequent sein und solche Spiele einfach nicht kaufen tut dann doch keiner derjenigen ewigen Jammerer. Steam ist scheisse, aber dennoch Steam installiert haben. Ich finde Steam eine Bereicherung und ich stehe dazu und daher sehe ich auch kein Grund etwas zu ändern, wer das anders sieht soll konsequent sein und verzichten.

  14. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: PiranhA 01.02.16 - 15:01

    Dir ist schon klar, dass es Regionen in Deutschland gibt, wo man froh sein kann 3 oder 6 MBit zu bekommen? Und der Durchschnitt liegt bei 10,7 MBit/s.

  15. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:10

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, ist blöd für all die Leute, die sich keine 80¤ 3 TB Platte leisten
    > können oder keine ordentliche Bandbreite bekommen können.

    Was für die Mehrheit der Bevölkerung in Bezug auf die Bandbreite zutrifft, aber das ist ein ganz anderes Problem...
    Alleine das Laden zusätzlicher 10 GB Datenschrott würde bei mir 4 Stunden brauchen, wenn kein einziges Byte anderweitig für den Netzverkehr verbraucht wird. Ausserdem wird dei den Providern Bandbreite unnötig belegt, die andersweitig besser zu verwenden wäre...

    Das ist unnötiger Ballast und im Bezug einer Aufwandsminimierung an einer Stelle, beim Publisher.

  16. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:22

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst dir dein aggressiven Ton sparen. Sag mir mal bitte wo dein
    > Problem liegt. Ich kenne kein einzigen Gamer der auf dem PC spielt und
    > nicht x TB Festplattenplatz zur Verfügung hat und eine Internetleitung die
    > 50Mbit aufwärts geht.

    Das Problem ist dein Geprolle, ich kenne reichlich Gamer die 1 TB ihr eigen nennen und nur eine lahme 2 MBit Leitung haben, nicht jeder lebt in der Schweiz...

    > Ich mit meiner lahmen 30MB Synchro Leitung bin da
    > sehr bescheiden im Kollegenkreis. Der Rest hat meist 100Mbit aufwärts
    > Leitung bei der UPC Schweiz.
    >

    Ja ja,

    > Man kann nun mal nicht Porsche fahren wollen als Hobby und sich dann über
    > den Spritverbrauch aufregen.

    Aber wenn du einen Prosche kaufst, dann wirst du aber keinen Anhänger mit geliefert bekommen, den du nicht haben willst...

    > Denn eins ist lustig: wirklich konsequent sein
    > und solche Spiele einfach nicht kaufen tut dann doch keiner derjenigen
    > ewigen Jammerer.

    Ich kaufe keine Steam Spiele, aber für mich war diese Entwicklung abzusehen und die Schadenfreude ist kein Jammern...

    > Steam ist scheisse,

    ein wahres Wort...

    > aber dennoch Steam installiert haben.

    Keinesfalls..

    > Ich finde Steam eine Bereicherung und ich stehe dazu und daher sehe ich
    > auch kein Grund etwas zu ändern, wer das anders sieht soll konsequent sein
    > und verzichten.

    Bin ich

  17. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: freebyte 01.02.16 - 20:03

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine das Laden zusätzlicher 10 GB Datenschrott würde bei mir 4 Stunden
    > brauchen, wenn kein einziges Byte anderweitig für den Netzverkehr
    > verbraucht wird.

    Wenigstens hast Du eine Flatrate. Ich kann mich an Zeiten erinnern wo der Grossteil meines Firmengewinns für die Kommunikationskosten draufgegangen sind.

    Und 4 Stunden download kann man in die Nacht oder Schul/Arbeitszeit verlegen. Ist natürlich doof wenn der Patch/DLC genau Freitag abend 17 Uhr freigegeben wird :-)

    > Ausserdem wird dei den Providern Bandbreite unnötig
    > belegt, die andersweitig besser zu verwenden wäre...

    Für?

    fb

  18. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: wundertsich 01.02.16 - 21:19

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gehört dass man Spiele auch wieder deinstallieren kann wenn man
    > sie nicht mehr spielt. Soll tatsächlich möglich sein.

    Klar ist das möglich. Schade nur ums Geld.

    Ansonsten gibt es neben Konsoleros noch genug Leute die auf potenten Laptops zocken. Da ist mir jeder GB auf meiner 256 GB SSD heilig. Heute 10 GB Datenmüll, später dann nochmal zwei DLCs... Demnächst bau ich nur für die Herren Treyarc alles um. Für ein Spiel was bisher einwandfrei läuft und keiner Änderung bedürfte.

  19. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Doedelf 02.02.16 - 10:12

    Zumal das alles für den PC gilt,

    bei der PS4 ist es aber nicht ganz so einfach. Da muss die Platte getauscht werden weil Sony strunzdumm ist und es mit dem USB Speicher nicht auf die Kette bekommt.

    Hab erst kürzlich meine 500 GB deshalb auch auf 2 TB aufgerüstet, nun liegt da die alte 500 GB rum für die ich keine Verwendung habe - müll.

    Wenn die 2 TB voll sind, was dann - wieder die Orgie, nur weil die Herren es nicht auf die Kette bekommen gescheites Releasemanagement zu betreiben. Dann sollen sie bitte auch gleich zwei Varianten anbieten und den Patch nur noch optional vom Singleplayer patch trennen. Ich will in der Regel kein Multi sondern ein single player spiel, was soll der DLC dreck da drin. Leider gibt es ja kein Spiel mehr ohne obligatorischen day one patch.

  20. Re: Der Gamer hat bitte schön...

    Autor: Captain 02.02.16 - 12:02

    Videostreaming, Musik, das eigentliche Zocken...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Einsatzgebiet Raum Köln / Leverkusen / Monheim / Düsseldorf
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Südwestdeutsche Salzwerke AG, Heilbronn
  4. SCISYS Media Solutions GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  3. 4,99€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Windows 10 1809: Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz
    Windows 10 1809
    Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz

    Noch immer hat Microsoft mit der aktuellen Version 1809 für Windows 10 zu kämpfen. Momentan können einige Nutzer anscheinend keine Windows-Hello-Gesichtsauthentifizierung einrichten. Microsoft empfiehlt: Alt+F4.

  2. 110.000 Haushalte: Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1
    110.000 Haushalte
    Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1

    Vodafone hat in seinem Koaxialnetz die Umstellung auf 1 GBit/s im Download abgeschlossen. Weitere 110.000 Kabelhaushalte wurden ausgebaut.

  3. Roller: Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs
    Roller
    Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs

    Während in Deutschland noch auf die Erlaubnis gewartet wird, E-Scooter legal im Straßenverkehr zu nutzen, hat Österreich vorgelegt: Die elektrischen Roller werden mit Fahrrädern gleichgesetzt, dürfen allerdings nicht mehr auf Gehwegen fahren.


  1. 13:50

  2. 13:30

  3. 13:10

  4. 12:38

  5. 12:20

  6. 12:07

  7. 11:46

  8. 11:38