Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC…

Die überschrift liest sich so....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die überschrift liest sich so....

    Autor: No name089 01.02.16 - 12:41

    ...als müßte ich das dlc kaufen um weiterspielen zu müßen!
    Ich verstehe nicht wieso sich hier manche darüber aufregen das es so ist.
    Wenn die zükünftigen 40gb einem ein problem sind, dann müßen die herrschaften so oder so über ne größere platte nachdenken.
    Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, das leute die die 40gb runterladen müßen aber das die dlc's nicht kaufen, das spiel lange genug zocken werden um überhaupt die 40gb runterladen zu müßen. Für alle anderen die die dlc's runtrladen ist es ja wurscht

  2. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Marentis 01.02.16 - 12:44

    Eigentlich lautet die Überschrift nur:
    "Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC zusammen mit Patch".
    Von Zwangskauf ist dort nichts zu lesen.

    Zumindest ich habe dann im Artikel genau das zu lesen bekommen, was ich aufgrund des Titels erwartet habe.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.16 12:45 durch Marentis.

  3. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 13:17

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die zükünftigen 40gb einem ein problem sind, dann müßen die
    > herrschaften so oder so über ne größere platte nachdenken.

    Soll ja auch Leute geben, bei denen der DL von 40GB ne ganze Weile dauert.

    > Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, das leute die die 40gb
    > runterladen müßen aber das die dlc's nicht kaufen, das spiel lange genug
    > zocken werden um überhaupt die 40gb runterladen zu müßen. Für alle anderen
    > die die dlc's runtrladen ist es ja wurscht

    Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.

  4. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: JTR 01.02.16 - 14:24

    Und du glaubst das ändert nochmal weil in Deutschland Internet Neuland ist? Echt das interessiert ein US Entwickler ja wirklich wahnsinnig.

  5. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: No name089 01.02.16 - 14:33

    der_wahre_hannes
    >
    > Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.


    Schon klar, aber das jemand die 40gb runter läd ohne sie zu nutzen bezweifle ich (4xdlc a 10gb=40gb). Vorher hört man doch das spielen des spiels auf. Ich zumindest hab bisher keinen kennengelernt der kein einziges dlc gekauft hat, aber das spiel mindestens ein jahr gespielt hat. Meistens ist es doch so, das wenn einem das spiel gefällt die dlcs auch gekauft werden und dann ist es doch egal .
    Spätestens zum zeitpunkt des ersten dlc's weiß mann in der regel ob man noch investiert oder nicht

  6. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Zwiebo 01.02.16 - 15:08

    Ich bin kein Konsolenspieler und kenne mich da nicht so aus. Aber wenn ich das richtig sehe, hat eine Playstation 500 GB. Das heißt doch, wenn ich 3-4 verschiedene Spiele zocke und die das in Zukunft alle so machen, bekommt man sehr schnell ein unbegründetes Platzproblem. Und das wäre nicht okay. Auch wenn ¤/GB immer günstiger wird.

  7. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: PiranhA 01.02.16 - 15:24

    Also ich komme zumindest mit den 500 GB noch sehr gut aus. Wenn ich einen Titel durch habe, dann wird der halt irgendwann gelöscht. Einige Spiele, vor allem die ganzen PS+ Titel sind ja auch nicht so groß. Daher habe ich meistens 10-15 Titel installiert und immer noch 50-80 GB frei.
    Mehr Speicherplatz ist zwar nie verkehrt, aber angesichts des Verkaufspreises, finde ich das durchaus akzeptabel. Zumal es ja auch mittlerweile die 1 TB Version gibt.

  8. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: plutoniumsulfat 01.02.16 - 15:40

    Er muss sie ja runterladen, Un weiterspielen zu können.

  9. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 16:26

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes
    > >
    > > Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.
    >
    > Schon klar, aber das jemand die 40gb runter läd ohne sie zu nutzen
    > bezweifle ich (4xdlc a 10gb=40gb).

    Vielleicht solltest du einfach mal den Artikel lesen: Der Spieler MUSS die 40GB runterladen, da er den Patch runterladen MUSS. Die Dateien des DLC werden einfach so mit dem Patch runtergeladen, völlig unabhängig davon, ob der Spieler das nun spielen will oder nicht.

  10. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 16:28

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du glaubst das ändert nochmal weil in Deutschland Internet Neuland ist?

    Wo genau habe ich denn was in diese Richtung behauptet?

  11. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:27

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soll ja auch Leute geben, bei denen der DL von 40GB ne ganze Weile dauert.
    >

    Bei mir 16!!! Stunden minmal..

  12. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:29

    Dann kann man das DLC aber zum Zeitpunkt des Kaufs noch herunterladen und nicht zwangsweise aufs Auge gedrückt bekkommen.....

  13. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Zwiebo 01.02.16 - 18:39

    Nein du bekommst es zwangsweise. Außer du nimmst die PS4 vom Netz und spielst den Singleplayer. Falls das überhaupt noch geht. Momentan würde mich auch nicht wundern, wenn man dafür auch online sein muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München
  2. netvico GmbH, Stuttgart
  3. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried
  4. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
    2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
    3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    1. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
      Hoher Schaden
      Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

    2. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
      Grafikkarte
      Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

      Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.

    3. Core i9-9900K: AMD erklärt die richtige Durchführung von Benchmarks
      Core i9-9900K
      AMD erklärt die richtige Durchführung von Benchmarks

      Nach der offiziellen Vorstellung des Core i9-9900K hat sich AMD zu den vorab von Intel in Auftrag gegebenen Benchmarks geäußert: Der Ryzen-Entwickler kritisiert das Testfahren und macht Verbesserungsvorschläge.


    1. 13:40

    2. 11:56

    3. 10:59

    4. 15:23

    5. 13:48

    6. 13:07

    7. 11:15

    8. 10:28