Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC…

Die überschrift liest sich so....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die überschrift liest sich so....

    Autor: No name089 01.02.16 - 12:41

    ...als müßte ich das dlc kaufen um weiterspielen zu müßen!
    Ich verstehe nicht wieso sich hier manche darüber aufregen das es so ist.
    Wenn die zükünftigen 40gb einem ein problem sind, dann müßen die herrschaften so oder so über ne größere platte nachdenken.
    Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, das leute die die 40gb runterladen müßen aber das die dlc's nicht kaufen, das spiel lange genug zocken werden um überhaupt die 40gb runterladen zu müßen. Für alle anderen die die dlc's runtrladen ist es ja wurscht

  2. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Marentis 01.02.16 - 12:44

    Eigentlich lautet die Überschrift nur:
    "Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC zusammen mit Patch".
    Von Zwangskauf ist dort nichts zu lesen.

    Zumindest ich habe dann im Artikel genau das zu lesen bekommen, was ich aufgrund des Titels erwartet habe.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.16 12:45 durch Marentis.

  3. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 13:17

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die zükünftigen 40gb einem ein problem sind, dann müßen die
    > herrschaften so oder so über ne größere platte nachdenken.

    Soll ja auch Leute geben, bei denen der DL von 40GB ne ganze Weile dauert.

    > Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, das leute die die 40gb
    > runterladen müßen aber das die dlc's nicht kaufen, das spiel lange genug
    > zocken werden um überhaupt die 40gb runterladen zu müßen. Für alle anderen
    > die die dlc's runtrladen ist es ja wurscht

    Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.

  4. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: JTR 01.02.16 - 14:24

    Und du glaubst das ändert nochmal weil in Deutschland Internet Neuland ist? Echt das interessiert ein US Entwickler ja wirklich wahnsinnig.

  5. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: No name089 01.02.16 - 14:33

    der_wahre_hannes
    >
    > Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.


    Schon klar, aber das jemand die 40gb runter läd ohne sie zu nutzen bezweifle ich (4xdlc a 10gb=40gb). Vorher hört man doch das spielen des spiels auf. Ich zumindest hab bisher keinen kennengelernt der kein einziges dlc gekauft hat, aber das spiel mindestens ein jahr gespielt hat. Meistens ist es doch so, das wenn einem das spiel gefällt die dlcs auch gekauft werden und dann ist es doch egal .
    Spätestens zum zeitpunkt des ersten dlc's weiß mann in der regel ob man noch investiert oder nicht

  6. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Zwiebo 01.02.16 - 15:08

    Ich bin kein Konsolenspieler und kenne mich da nicht so aus. Aber wenn ich das richtig sehe, hat eine Playstation 500 GB. Das heißt doch, wenn ich 3-4 verschiedene Spiele zocke und die das in Zukunft alle so machen, bekommt man sehr schnell ein unbegründetes Platzproblem. Und das wäre nicht okay. Auch wenn ¤/GB immer günstiger wird.

  7. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: PiranhA 01.02.16 - 15:24

    Also ich komme zumindest mit den 500 GB noch sehr gut aus. Wenn ich einen Titel durch habe, dann wird der halt irgendwann gelöscht. Einige Spiele, vor allem die ganzen PS+ Titel sind ja auch nicht so groß. Daher habe ich meistens 10-15 Titel installiert und immer noch 50-80 GB frei.
    Mehr Speicherplatz ist zwar nie verkehrt, aber angesichts des Verkaufspreises, finde ich das durchaus akzeptabel. Zumal es ja auch mittlerweile die 1 TB Version gibt.

  8. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: plutoniumsulfat 01.02.16 - 15:40

    Er muss sie ja runterladen, Un weiterspielen zu können.

  9. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 16:26

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes
    > >
    > > Ohne Download des DLC auch kein Patch. Ohne Patch kein Spielen.
    >
    > Schon klar, aber das jemand die 40gb runter läd ohne sie zu nutzen
    > bezweifle ich (4xdlc a 10gb=40gb).

    Vielleicht solltest du einfach mal den Artikel lesen: Der Spieler MUSS die 40GB runterladen, da er den Patch runterladen MUSS. Die Dateien des DLC werden einfach so mit dem Patch runtergeladen, völlig unabhängig davon, ob der Spieler das nun spielen will oder nicht.

  10. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: der_wahre_hannes 01.02.16 - 16:28

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du glaubst das ändert nochmal weil in Deutschland Internet Neuland ist?

    Wo genau habe ich denn was in diese Richtung behauptet?

  11. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:27

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soll ja auch Leute geben, bei denen der DL von 40GB ne ganze Weile dauert.
    >

    Bei mir 16!!! Stunden minmal..

  12. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Captain 01.02.16 - 17:29

    Dann kann man das DLC aber zum Zeitpunkt des Kaufs noch herunterladen und nicht zwangsweise aufs Auge gedrückt bekkommen.....

  13. Re: Die überschrift liest sich so....

    Autor: Zwiebo 01.02.16 - 18:39

    Nein du bekommst es zwangsweise. Außer du nimmst die PS4 vom Netz und spielst den Singleplayer. Falls das überhaupt noch geht. Momentan würde mich auch nicht wundern, wenn man dafür auch online sein muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-31%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00